Wie wählt man Kleidung für Kinder aus?


Bei der Auswahl von Kleidung für Kinder sollten Sie immer bequeme und bequeme Kleidung bevorzugen: Hier finden Sie alle Tipps, um die richtige Kleidung für die Kleinen auszuwählen

In Diesem Artikel:

in Wahl der Kleidung für Kinderob es sich um Neugeborene oder um etwas ältere Kinder handelt, lautet das Stichwort Bequemlichkeit. Kinder müssen sich frei bewegen können, auch wenn sie sehr klein sind. Wenn Kleinkinder gezwungen werden, ein unbequemes Kleid zu tragen oder das sie ärgert (möglicherweise aufgrund von zu vielen Spitzen oder einem Gewebe, das Juckreiz verursacht), werden sie den Tränen entgegenwirken. Ältere Kinder äußern ihr Unbehagen stattdessen in Worten.
LESEN SIE AUCH: So sparen Sie Geld für Kinder
Denken Sie daran, wenn Sie Kleidung für Kinder auswählen Es ist sehr wichtig, dass sich die Kleinen wohl fühlen. Außerdem muss die Kleidung für die Situation geeignet sein. Wenn Sie beispielsweise planen, die Kinder in den Park zu bringen, sollten Sie sie nicht tragen Kleidung zu elegant. Wahrscheinlich werden die Kinder schmutzig spielen. Besser als eine zu wählen Sportbekleidung.
Selbst wenn Sie Kleidung für Mädchen wählen, könnten Sie versucht sein, viele Kleidung mit Spitze und Spitze zu kaufen. Es ist sicherlich sehr schöne Kleidung, aber in vielen Fällen werden sie sich nicht sehr wohl fühlen. Zuallererst muss die Kleidung bequem sein.
Dann sollten Sie es vielleicht vermeiden Wählen Sie Farben, die zu dunkel und für das Alter des Kindes ungeeignet sind. Mach dich bereit für die fröhlichen und auffälligen Farben. Immerhin ist dies das Outfit für Kinder. Und die hellen Farben sind immer gut. Denken Sie auch daran Überdecken Sie keine Kinderauch an kalten Tagen. Sehr oft neigen Eltern dazu, Kinder stärker zu versorgen, als sie sollten, besonders wenn sie sehr jung sind, weil sie befürchten, dass sie kalt sein könnten und ihr Unbehagen nicht ausdrücken können. Aber dann kommt es vor, dass die Kleinen zu viel bedeckt sind und es einfacher ist, sie cool zu machen. Wenn es sich um Neugeborene handelt, prüfen Sie immer den Nacken. Wenn es heiß ist, ist das Baby nicht kalt.
Besonders für Neugeborene ist es immer besser bevorzuge Kleidungsstücke, die leicht rutschen und abrutschen können. Neugeborene bewegen sich oft sehr viel und wollen sich nicht anziehen. Wenn Sie also einfach Kleidungsstücke tragen, wird es einfacher (und schneller), sie anzuziehen.
LESEN SIE AUCH: iDO Mini, Kollektion Herbst / Winter 2012/2013 für die Kleinen
Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor bei der Auswahl der Kleidung ist der Stoff, mit dem sie hergestellt werden. Sie muss sanft und frisch sein, da Kinderhaut sehr empfindlich ist. Besser wählen Sie natürliche Fasern wie Baumwolle, Leinen oder Seide und vermeiden Sie synthetische Fasern. Und es muss leicht abwaschbar sein. Kinder, zwischen dem Spiel und der Babynahrung, werden sehr leicht schmutzig. Es ist daher besser, Kleidungsstücke zu bevorzugen, die leicht gewaschen (und befleckt) werden können, als Kleidungsstücken, die aus Stoffen bestehen, die fleckig bleiben.
Wenn die Kinder etwas älter sind (oft sogar ab dem 2. Lebensjahr), Sie möchten wählen, was sie anziehen, während sie die Großen tragen. Versuchen Sie also, sie einzubeziehen, wenn Sie neue Kleidungsstücke kaufen, damit sie sich als Protagonisten fühlen.

Video: Kleidung nähen als Nähanfänger - die 5 besten Projekte für Beginner