Wie wählt man den richtigen Babysitter aus?


Wie w√§hle ich einen Babysitter? Das Finden des richtigen Babysitters ist f√ľr M√ľtter keine einfache Aufgabe: Hier finden Sie einige Tipps, um die am besten geeignete Person zu finden

In Diesem Artikel:

Wie wählt man einen Babysitter?

Du hast eine abendliche Verlobung und wissen Sie nicht, wer das Baby verlassen soll? M√ľssen Sie wieder zur Arbeit gehen und suchen Sie jemanden, der sich um Ihr Kind k√ľmmert, wenn Sie nicht da sind? Es gibt Familien, die sich entscheiden, das Kind nicht in den Kindergarten zu schicken, und lieber einen Babysitter nehmen, der sich tags√ľber um das Baby k√ľmmern kann. aber Wie w√§hlt man einen Babysitter? was machen wir

Es ist zweifellos wichtig den richtigen Babysitter finden k√∂nnen. Eine Person des Vertrauens, die sich um Kinder k√ľmmern und Sie f√ľr ein paar Stunden ersetzen kann.

Wie ein Babysitter sein muss

Forschung ist nicht immer einfach, auch weil Sie einen ernsthaften und fr√∂hlichen Menschen finden m√ľssen, der wei√ü, wie er das Kind unterh√§lt, aber auch in der Lage ist, seine Launen zu handhaben und ihm die Einhaltung der Zeitpl√§ne f√ľr Babynahrung und Ruhe zu erm√∂glichen. In vielen F√§llen ist es besser, sich auf die Mundpropaganda. Wenn Sie Freunde haben, die sich bereits einem Kinderm√§dchen anvertraut haben und es ihnen gut geht, k√∂nnen Sie Ihre Nummer angeben und sich mit ihr in Verbindung setzen. Sehr oft sind die Babysitter junge M√§dchen, die noch lernen und abends arbeiten, um etwas Geld zu verdienen. Wenn sich in Ihrem Geb√§ude ein junges M√§dchen befindet, das Sie kennen und dem Sie vertrauen, k√∂nnen Sie es vorschlagen, wenn Sie es brauchen. Oder Sie k√∂nnten versuchen, in der Gemeinde in der N√§he zu fragen. Wenn Sie durch Mundpropaganda niemanden finden k√∂nnen, dann sollten Sie sich darauf verlassen Agenturen, die sich mit der Auswahl und Ausbildung von Babysittern befassen

In diesem Fall können Sie sicher sein, dass Babysitter spezialisierte Personen sind und es gewohnt sind, mit Kindern in Kontakt zu treten.

Dinge zu sich selbst sagen, wenn Ihre Kinder die Kinderfrau bevorzugen

Wie wählt man eine Kinderfrau aus?

Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie den richtigen Babysitter auswählen und wie er aussehen soll.

  • St√ľrzen Sie sich nicht in die Wahl eines Babysitters

Wenn Sie einen m√∂glichen Kandidaten gefunden haben, treffen Sie sie, um sie besser kennenzulernen. Machen Sie eine Liste mit den Fragen, die Sie stellen m√∂chten, und den Dingen, die Sie √ľber sich selbst wissen m√∂chten und die Sie f√ľr wichtig erachten, um Ihr Kind anvertrauen zu k√∂nnen. Lassen Sie sich sagen, wenn Sie bereits Erfahrungen als Babysitter gemacht haben und fragen Sie nach Referenzen (es ist immer besser, sich mit Personen zu besch√§ftigen, mit denen Sie bereits gearbeitet haben!).

  • Vertraue deinem m√ľtterlichen Instinkt

Ein Babysitter muss nicht nur gute Referenzen haben, sondern auch Vertrauen sch√∂pfen. Wenn das M√§dchen einen guten Eindruck macht, dann h√∂re auch auf dein Herz. Es mag Menschen geben, die ausgezeichnete Referenzen haben, die Sie aber nicht √ľberzeugen. Oder vielleicht M√§dchen, die das erste Mal erlebt haben, sich aber sofort als sehr zuverl√§ssig erweisen und mit Kindern umgehen k√∂nnen.

  • Gew√∂hnen Sie das Kind allm√§hlich in Gegenwart des Babysitters

Lassen Sie Ihr Kind nicht allein mit dem ausgew√§hlten Babysitter. Er ist eine Person, die es nicht kennt und zu Beginn nicht vertrauen konnte. Lassen Sie sie vielleicht zu Ihnen nach Hause kommen, um sie √ľber das Kind zu informieren. Am Anfang bleibst du bei ihr zu Hause, damit du sehen kannst, wie sie mit ihr / ihr interagiert. Dann lassen Sie es langsam mit dem Babysitter in Ruhe, um es ohne zu viele Traumata zu gebrauchen.

  • Kl√§ren Sie mit dem Babysitter die zu beachtenden Zeitpl√§ne und Anweisungen

Zeit f√ľr Mittag- oder Abendessen, vor dem Schlafengehen, ob und wie lange es ihn dazu bringen kann, fernzusehen oder Computerspiele zu spielen. Lassen Sie sich bei Ihrer R√ľckkehr erz√§hlen, wie es gelaufen ist und was es getan hat. Wenn das Kind gro√ü genug ist, k√∂nnen Sie es auch fragen, was es mit dem Babysitter gemacht hat und ob es ihm gefallen hat. Vergleichen Sie sich auf jeden Fall mit der Kinderm√§dchen, auch nach den Gewohnheiten des Kindes.

  • Hinterlassen Sie Ihre Kontakte f√ľr alle F√§lle

Denken Sie daran, dem Babysitter alle Ihre Kontakte zur Verf√ľgung zu stellen, um Sie bei Bedarf oder die einer vertrauensw√ľrdigen Person (Gro√üeltern, Onkel oder Freunde) zu finden, die bei Bedarf Kontakt aufnehmen kann, falls Sie nicht finden.

Wie viel kostet es, einen Babysitter zu mieten?

In der Regel liegt die nationale Monatsrate f√ľr ein ganzj√§hrig angestellter Babysitter zwischen 1.300 und 1.600 Euro. Wenn Sie jemanden sporadisch nur ein paar Mal im Monat brauchen, berechnen Sie eine st√ľndliche Zahlung und der durchschnittliche Preis liegt zwischen 7 und 16 Euro pro Stunde.

Video: ILKAY ALS BABYSITTER ???- TRAMPOLIN H√úPFEN mit KINDERN ??