Wie beruhigt man den Schrei eines Babys?


Der schrei eines neugeborenen ist der einzige weg, auf dem das kind mit der au├čenwelt kommunizieren muss. Deshalb d├╝rfen wir uns nicht in ├Ąngsten verfangen, wenn ein kind weint, aber im gegenteil ist es wichtig, ruhig zu bleiben und versuchen zu interpretieren...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Der Schrei eines Baby Nur so muss das Kind mit der Au├čenwelt kommunizieren. Daher darf man sich nicht in Angst verfangen, wenn man eins hat Baby er weint, aber im Gegenteil ist es wichtig, ruhig zu bleiben und den Grund f├╝r sein Verhalten zu deuten. die BabyIn der Tat, sie weinen immer aus einem triftigen Grund, man muss nur verstehen, was es ist. Einmal identifiziert das also wahrer Grund die Schrei des Kleinen Es wird wirklich sehr leicht sein, ihn zu beruhigen und alle seine Bed├╝rfnisse zu befriedigen. In diesem Leitfaden werde ich versuchen, die Hauptgr├╝nde zu erkl├Ąren, warum ein Kind weinen kann, und folglich, wie man seine Beschwerden schnell bes├Ąnftigt und alles h├Âchstens zur├╝ckzahlen kann vollkommene Normalit├Ąt. Aber ich empfehle Ihnen, all dies zu tun, niemals in Panik zu geraten, selbst wenn Sie erst einmal alle Optionen in Betracht gezogen haben und nicht in der Lage sind, den wahren Grund f├╝r die Krankheit Ihres Kindes zu verstehen. Beim Umgang mit kleine Kinder Es ist in der Tat ├Ąu├čerst wichtig, ruhig zu sein, nicht nur im ├äu├čeren, sondern auch im Inneren, weil die Kleinen ├╝berraschend gut unsere Stimmungen wahrnehmen k├Ânnen, selbst wenn sie von einem versteckt werden falsches L├Ącheln.

erforderlich

  • Ruhe
  • Vorsicht
  • Gute t├Ągliche Organisation

Was ist zu verstehen?

Das erste, was wir tun m├╝ssen, ist zu verstehen, warum unser Kleiner weint. Die h├Ąufigsten Gr├╝nde k├Ânnen Hunger, M├╝digkeit, Langeweile, das Wechseln oder ein Unwohlsein sein, beispielsweise aufgrund von Koliken. Es wird daher notwendig sein, alle diese Optionen zu erkunden und den Grund f├╝r sein Schreien zu finden, um zu verstehen, wie man ihn beruhigt. Die Feststellung, ob das Baby Hunger hat, ist sehr einfach, wenn Sie regelm├Ą├čig F├╝tterungen organisieren, vielleicht 4 Stunden in 4 Stunden. Eine weitere schnelle Sache ist zu pr├╝fen, ob das Kind gewechselt werden muss. Der Geruch der Windel reicht aus, um uns zu verstehen, ob das Baby schmutzig ist. Es sollte jedoch nicht vergessen werden, dass es manchmal besser ist, die Windel zu wechseln, auch wenn die Windel nur mit Pisse impr├Ągniert ist. Die nasse Ber├╝hrung mit der Haut kann das Baby jedoch st├Âren. Wenn das Kind stattdessen weint, weil es m├╝de ist, reicht es aus, um seine Gesten zu betrachten. Wenn Sie sich die Augen reiben oder wiederholt g├Ąhnen, m├╝ssen Sie ihn zur Ruhe bringen, um ihn zu beruhigen. Manchmal leiden einige Neugeborene jedoch unter Koliken. In diesem Fall wird die Situation sicherlich komplizierter sein. Oft sind die Schmerzen dieser Bauchkr├Ąmpfe so stark, dass es schwierig sein kann, das Weinen des Babys vollst├Ąndig zu beruhigen. Um zu verstehen, ob das Baby einer Kolikattacke zum Opfer f├Ąllt, reicht es aus, die Bewegungen seines K├Ârpers zu ├╝berpr├╝fen. Wenn es dazu neigt, die unteren Gliedma├čen zu versteifen oder seltsame Positionen mit dem Torso einzunehmen oder pl├Âtzliche R├Âtungen im Gesicht zu zeigen, ist dies wahrscheinlich die Ursache f├╝r die Kolik. Wenn Sie andererseits festgestellt haben, dass Ihr Kind keinen Hunger hat, dass es sauber ist, dass es ihm nicht gut geht und dass es sich nicht angegriffen f├╝hlt, aber es immer noch weint, wird es in neunzig Prozent der F├Ąlle sicher tun Langeweile. Ja, auch die Neuank├Âmmlinge m├╝ssen ihre Zeit optimal nutzen, und wenn dies nicht geschieht, schreien sie, um unsere Aufmerksamkeit zu erlangen.

Wie kann ich das beheben?

Nachdem die Ursache des Schreiens festgestellt wurde, ist es an der Zeit, zu den Mitteln zu gehen. Wenn das Kind hungrig ist, befestigen Sie es einfach an der Brust oder Brustwarze, um seinen Appetit zu stillen. Sobald der Bauch gef├╝llt ist, wird er sicherlich ruhiger und vielleicht bereit f├╝r ein sch├Ânes Nickerchen. Wenn er jedoch seine Bed├╝rfnisse erf├╝llt hat, dann legen Sie ihn einfach auf den Wickeltisch und wechseln ihn aus, waschen Sie ihn zuerst mit Wasser und Seife f├╝r Neugeborene und befeuchten Sie dann den Boden mit einer speziellen beruhigenden Creme. Tats├Ąchlich ist der Kot von Neugeborenen oft sehr sauer und neigt dazu, die Haut zu r├Âten. Um Irritationen oder unangenehmen Entz├╝ndungen vorzubeugen, ist es immer besser, vor dem Einlegen einer neuen Windel ein wenig Creme im lokalisierten Teil zu verteilen. Wenn andererseits das Weinen des Babys durch Schlaf verursacht wird, dann lassen Sie es ruhen. Legen Sie es in sein Bett oder in den Rollstuhl und lassen Sie es einschlafen. Wenn Sie es nicht alleine tun k├Ânnen, dann helfen Sie ihm, indem Sie seine Hand auf den Bauch halten, damit er sich durch Ihren Kontakt gesch├╝tzt f├╝hlt. Ich empfehle Ihnen, niemals in Ihren Armen einzuschlafen, da dies eine leichte Angewohnheit sein kann, die sich jedoch im Laufe der Zeit schwer beseitigen l├Ąsst. F├╝r den Fall, dass Ihr Baby stattdessen einer Kolik zum Opfer f├Ąllt, streichen Sie es auf dem Wickeltisch oder auf dem Bett und machen Sie ihm kleine Bauchmassagen, damit der Schmerz ertr├Ąglicher wird. In diesem Fall m├╝ssen Sie sich keine Sorgen machen, wenn das Weinen nicht vollst├Ąndig aufh├Ârt, die Kolik ist ein sehr komplizierter Zustand des Neugeborenen, sodass es manchmal ausreicht, seine Krankheit zu lindern, ohne sie vollst├Ąndig zu l├Âsen. Um sich zu beruhigen, muss der Schrei eines gelangweilten Kindes eine Aktivit├Ąt organisieren. Wenn Sie es zum Beispiel in die Turnhalle bringen, k├Ânnte dies eine g├╝ltige L├Âsung sein. Die H├Ąngespiele, die sich bewegen und seine Aufmerksamkeit auf sich ziehen, sind sicherlich ausgezeichnete Stimulatoren, genau wie die Musik. Wenn Sie ihm eine Melodie anh├Âren oder sogar ein Lied unseres Geschmacks singen, k├Ânnte dies die beste L├Âsung sein, um ihn zum Weinen zu bringen. In der Tat wird die Harmonie der Ger├Ąusche im Raum sofort seine Aufmerksamkeit auf sich ziehen und das Kind vom Weinen und der Langeweile ablenken.

Was ist zu vermeiden?

Sie sollten jedoch niemals die Beherrschung verlieren oder von der Situation ├╝berw├Ąltigt werden. Nichtdelegierte zu sein, ist f├╝r niemanden einfach und es gibt keine festen Regeln, die festlegen, was f├╝r unser Kind richtig ist und was nicht. Das einzige, was zu tun ist, ist, sofort zu versuchen, sich kennenzulernen. Mama, Papa und Sohn sind alle ihre eigenen Rechte, die lernen m├╝ssen, einander zu verstehen und miteinander zu leben, damit Sie sich niemals verbl├╝ffen lassen, auch wenn die Dinge vor allem kompliziert erscheinen. Der beste Rat ist, auf sich selbst zu h├Âren und auf Ihren Kleinen zu h├Âren. Sieh ihn an, achte auf seine Gesten und stelle sein Weinen wie eine echte Sprache. Wenn Ihr Kind weint, versucht es nur, Ihnen etwas zu sagen, verstehen Sie was und reagieren Sie, indem Sie seinen Bed├╝rfnissen entsprechen. Denken Sie immer daran, dass Ruhe, nicht nur offensichtlich, die beste Waffe ist, um sich jeder Situation zu stellen.

Video ansehen

Wie beruhigt man den Schrei eines Babys?: eines

Tipps

Nie vergessen:

  • Bleibt das Weinen bestehen, ist es ratsam, Ihren Kinderarzt zu konsultieren
  • Versuchen Sie, das Weinen pl├Âtzlich zu bes├Ąnftigen, um das Baby nicht zu sehr zu belasten
  • In extremen F├Ąllen kann der Schnuller zur Beruhigung des Babys verwendet werden, auch wenn die Verwendung der Brustwarze nicht zur Gewohnheit werden sollte
Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:
  • Tricks, um den Schrei eines Babys zu beruhigen
  • Wie kann man den Schrei eines Neugeborenen verstehen?

Video: The Hold: US-Kinderarzt pr├Ąsentiert Wundergriff zum Beruhigen von Babys