Wie berechnet man das Idealgewicht eines Kindes?


Im ersten lebensjahr ist es wichtig, das gewicht ihres kindes auf ziemlich konstante weise zu ├╝berpr├╝fen. Um das idealgewicht eines kindes zu berechnen, muss von den daten ausgegangen werden, die unmittelbar nach der geburt erfasst werden.

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

in erstes Lebensjahr Es ist wichtig, das eigene Gewicht regelm├Ą├čig zu ├╝berpr├╝fen Baby. Um das Idealgewicht eines Kindes zu berechnen, muss von den Daten ausgegangen werden, die unmittelbar nach der Geburt erfasst werden, wobei das Durchschnittsgewicht eines Kindes zu ber├╝cksichtigen ist Baby es ist ungef├Ąhr 3 kg. In dieser einfachen und umfassenden Anleitung wird erl├Ąutert, wie das Gewicht eines Kindes anhand einiger sehr genauer Regeln berechnet werden kann. ├ťber die Tabellen und Statistiken hinaus ist es in jedem Fall wichtig, dass das Wachstum regelm├Ą├čig sein muss und keinen R├╝ckschlag oder ein Risiko durchmachen muss verl├Ąngerte Stationarit├Ąt. Es ist immer buna Regel, um Ihre Kinder wiegen zu lassen Kinderarzt, um a genaue und vollst├Ąndige ├ťbersicht des richtigen Wachstums in den ersten Lebensjahren.

erforderlich

  • Holen Sie sich zus├Ątzlich zur Waage ein weiches Tuch (nat├╝rlich kalibriert), auf das Sie das Baby legen k├Ânnen

Die "Perzentile" Tabellen

Zur Berechnung des Idealgewichts kann abh├Ąngig von einem definierten Alter und Gewicht auf einen statistisch berechneten Durchschnittswert verwiesen werden. Es ist daher eine gute Regel, eine ungef├Ąhre Vorstellung vom idealen Durchschnittsgewicht eines Babys in den ersten Lebensmonaten zu erhalten und von der Gewichtszunahme in den verschiedenen Bereichen. Es werden sogenannte "Perzentile" -Tabellen verwendet, die die Variabilit├Ąt der gew├╝nschten Probe ber├╝cksichtigen.

In den ersten Tagen des Lebens

In den ersten Lebenstagen tritt im Allgemeinen ein gewisser Gewichtsverlust auf, der als physiologisch bezeichnet wird. Im Allgemeinen neigt das Kind dazu, sein K├Ârpergewicht nach etwa 10 bis 14 Tagen nach der Geburt wiederherzustellen, da die neue Mutter aus dem Krankenhaus entlassen wird und in Ruhe dem Stillen gewidmet werden kann. Von nun an empfehlen Kinder├Ąrzte, dass die Eltern sicherstellen, dass das Kind in den ersten 3 Lebensmonaten mindestens 2 Pfund pro Woche mit einem Spielraum von etwa 50 Gramm und regelm├Ą├čigen Besuchen durch ihren Kinderarzt erh├Âht.

Das zweite Quartal

Es ist wichtig, das Wachstum des Babys selbst an einem Tag in der Woche zu kontrollieren, wobei der kleine Akt offensichtlich vor der Mahlzeit immer am selben Tag und zur gleichen Zeit abgewogen wird, um so genau wie m├Âglich zu sein. Im zweiten Quartal d├╝rfte das Gewichtswachstum langsamer zunehmen als im ersten Quartal, auch nach dem 6. Monat weiter r├╝ckl├Ąufig sein und sich im letzten Quartal stabilisieren. Im Allgemeinen sollte das Kind sein urspr├╝ngliches Gewicht innerhalb von f├╝nf Monaten verdoppeln und dann am Ende des ersten Jahres verdreifachen.

Tipps

Nie vergessen:

  • Lassen Sie sich nicht f├╝r ein paar Gramm mehr oder weniger als die Tabellen von Angst nehmen, ├╝berpr├╝fen Sie die Regelm├Ą├čigkeit des Wachstums
  • Wenden Sie sich an einen Kinderarzt, um zuverl├Ąssige Daten zu erhalten
Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:
  • Wie man das Gewicht eines Kindes ├╝berwacht
  • Wie man das Gewicht w├Ąhrend der Schwangerschaft kontrolliert

Video: Welches Gewicht bei meiner K├Ârpergr├Â├če?