Während der Geburt atmen: Atemtechniken und Tipps zum Entspannen


W√§hrend der Wehen versp√ľrt man Schmerzen, es ist sinnlos, dies abzulehnen, aber das richtige Atmen kann helfen. Hier sind einige Techniken zum Atmen w√§hrend der Geburt

In Diesem Artikel:

Atmen Sie während der Wehen

Entspannen Sie sich und nehmen Sie eine tief durchatmen! Dies ist der Satz, den die Frau in der Arbeit h√§ufiger zu wiederholen scheint als jeder, der sie umgibt. Eine der wichtigsten Funktionen der Geburtsvorbereitungskurse ist es, den zuk√ľnftigen M√ľttern beizubringen, die Schwierigkeiten haben, sich die Wehen und Schmerzen vorzustellen, die durch die besten Kontraktionen hervorgerufen werden Atemtechniken um den Schmerz ertr√§glicher zu machen. Also hier sind die Techniken f√ľr atme w√§hrend der Wehenoder und ein paar Tipps zum Entspannen.

Zwerchfellatmung während der Schwangerschaft

In den Vorbereitungskursen erkl√§ren wir, wie es besser ist, bei Kontraktionen und Wehen zu atmen. die Zwerchfellatmung Tats√§chlich handelt es sich bei dem Diaphragma um eine Gewebeschicht, die die Brust vom Bauch trennt. Mit dem Zwerchfell atmen bedeutet, aus diesem Bereich der Brust zu atmen, erfolgreich zu sein, dann tief und sauerstoffreich zu atmen und nicht nur vom physischen Standpunkt aus, sondern auch vom psychologischen Standpunkt aus zu wirken. Warum ist es n√ľtzlich zu lernen, wie man so atmet? Denn die √Ėffnung des Zwerchfells h√§ngt mit den Beckenmuskeln zusammen und hilft somit dem Kopfausgang des Babys, da die Muskeln die Bewegung unterst√ľtzen.

Bewältigungsstrategien implementieren

Nat√ľrliche Geburt, 10 M√∂glichkeiten zur Vorbereitung (10 Bilder) Nat√ľrliche Geburt, wie man sich im Krei√üsaal vorbereitet? Hier sind zehn Tipps, denen Sie folgen sollten

Entspannungstechniken f√ľr die Geburt

Das Atmen ist von gro√üem Wert, um sich zu entspannen und Schmerzen besser zu behandeln. Inspiration versorgt das Gewebe mit Sauerstoff und hilft, sich zu entspannen und die Konzentration aufrechtzuerhalten. Um diese Phase langsam auszuatmen und zu kontrollieren, bedeutet dies, die Produktion von zu f√∂rdern EndorphineHormone, die helfen, den Schmerz unter Kontrolle zu bringen und die Wahrnehmung zu vermindern Konzentrationsowie die F√§higkeit zur mentalen Kontrolle √ľber Schmerzen. Die √úbungen von AnzeigeSie k√∂nnen zum Beispiel geistig helfen und sich auf sich selbst und nicht auf Schmerzen konzentrieren, aber es kann auch hilfreich sein, etwas zu lernen Muskelentspannungstechnik pilotiert, wie derjenige, der sich auf die einzelnen Muskeln konzentrieren m√∂chte, um unterscheiden zu k√∂nnen, welche kontrahiert sind, und sich auf sie konzentrieren, um sie zu entspannen.

Wie schieben Sie während der Lieferung?

Wie gehst du w√§hrend der Geburt?? Die werdenden M√ľtter glauben zu Beginn, dass sie w√§hrend der gesamten Dauer der Wehen die Wehen mitnehmen m√ľssen, in Wirklichkeit ist das gar nicht so. Um mit dem Schieben beginnen zu k√∂nnen, m√ľssen Sie warten, bis der Geb√§rmutterhals um mindestens neun Zentimeter aufgeweitet ist. Ein fr√ľherer Start kann zu einem erh√∂hten Risiko f√ľhren Schnittwunden, weil es nat√ľrlich riskant sein k√∂nnte, dem Verlangen des Kindes zu folgen, auszugehen, wenn der Geb√§rmutterhals nicht vollst√§ndig aufgeweitet ist. Wenn die Hebamme sagt, dass es Zeit ist zu tun Druck Die Atmung wird in der Vertreibungsphase eine entscheidende Rolle spielen: Sie dient dazu, weniger Schmerzen zu sp√ľren und auch die Effektivit√§t des Sto√ües und des Austritts des Kindes zu steigern.

Um effektiv zu sein, muss das Atmen sein Zwerchfell, was, wie gesagt, bedeutet, dass Sie auf das Zwerchfell dr√ľcken und den Abw√§rtsschub konzentrieren m√ľssen: Atmen Sie dann auf H√∂he des Zwerchfells ein und atmen Sie gleichzeitig mit dem Sto√ü aus. Auf diese Weise helfen wir auch dem Damm, sich zu entspannen.

Aber wie verstehst du es, wenn es Zeit ist zu pushen? Die Betreiber werden Ihnen dies sicherlich sagen, wissen aber, dass das sogenannte existiert Auswurfreflex des F√∂tus Das f√ľhrt dazu, dass wir das Bed√ľrfnis zu verstehen und spontan zu sp√ľren bekommen.

Atmen während der Schwangerschaft

W√§hrend der Geburtsvorbereitungskurse werden einige Atemtechniken veranschaulicht, zu denen auch die Zusammenarbeit des Partners geh√∂rt. In der Schwangerschaft atmen bedeutet, die richtige Sauerstoffversorgung des F√∂tus und des Mutterorganismus zu gew√§hrleisten und die Konzentration und emotionale Pr√§senz aufrechtzuerhalten. In diesem Sinne kann Yoga auch eine Hilfe sein, eine Disziplin, die ihren zentralen Drehpunkt in der richtigen Atmung findet und von zuk√ľnftigen M√ľttern w√§hrend der neun Monate der Schwangerschaft ausge√ľbt werden kann.

Wie mache ich was? Atem√ľbung in der Schwangerschaft?

Um sich Ihres Körpers bewusst zu werden, können Sie Ihre Hände auf den unteren Teil Ihres Bauches legen und versuchen, so langsam wie möglich zu atmen.

Sie m√ľssen tief einatmen, Ihre Nasenfl√ľgel sich ausdehnen lassen, indem Sie die Luft filtern und dann durch den Mund ausatmen, Ihren eigenen Bauch beim Einatmen anschwellen lassen und dann wie eine Welle, die zuerst den Strand erreicht und sich dann zur√ľckzieht, in den Abfluss absenken zur√ľck ins meer.

Dies ist zweifellos die beste Übung, um sich mit Ihrem Körper und insbesondere mit Ihrem Uterus während der Wehen einzustellen, und ermöglicht eine gute Entspannung von den ersten Augenblicken an.

Die Stufen der Arbeit

Atmen während der Geburt

Zu Beginn der Geburt ist es wichtig, tief zu atmen und sich auf die Zwerchfellatmung zu konzentrieren.

Mit dem Fortschreiten der Wehen verstärken sich die Kontraktionen und damit auch der Schmerz. Daher ist es spontan, den Atemrhythmus zu beschleunigen.

Wenn Sie sich in die stärksten Kontraktionen wagen, ist es ratsam, jeden von ihnen mit dem Atemzug zu begleiten. Der Moment, in dem Sie den eingehenden wahrnehmen, gerät in eine Art tiefem Willkommensatem und atmet dann langsam aus.

Wenn die Kontraktion nachl√§sst, ist es wichtig, tief auszuatmen, als ob Sie Ihren K√∂rper durch das Ausblasen des Schmerzempfindens reinigen w√ľrden. Diese Art von Entlastungsatmung ist wichtig, da sie den K√∂rper zwischen den Kontraktionen und der Ruhe entspannt, w√§hrend der geborene Patient nach der Anstrengung geboren wird und der Betreuungsperson signalisiert, dass dies der beste Zeitpunkt ist, um mit ihr zu kommunizieren oder ihre Position zu √§ndern.

In der letzten Stufen der Arbeit Wenn die Kontraktionen ihren Scheitelpunkt erreichen, wird die zuk√ľnftige Mutter wahrscheinlich das Bed√ľrfnis versp√ľren, mit dem oberen Teil der Brust zu atmen, wodurch der Atem schneller und zwangsl√§ufig noch oberfl√§chlicher wird, da zwischen den Kontraktionen nur kurze Zeit vergeht.

Atmen während der Lieferung, Video auf Youtube

Auf Youtube und im Internet gibt es viele Ressourcen, die erklären, wie wir uns während der Wehen entspannen können, wie man pusht und wie man richtig atmet.

  • Wie man Kontraktionen mit dem Atmen unterst√ľtzt

Hier ist ein sehr n√ľtzliches Video, in dem Sie das Atmen dank einiger Atem√ľbungen lernen k√∂nnen.

Video: Atemtechnik zur Geburt, richtig atmen, Hebammen tipps, nat√ľrliche Geburt