Wie Sie Ihr Kind an das Essen gew├Âhnen


Entw├Âhnen ist sowohl f├╝r ihn als auch f├╝r Sie ein wichtiger Moment. Der Rat einer Mutter, um Ihr Kind an das Essen zu gew├Âhnen

In Diesem Artikel:

Beratung beim Absetzen

Der Moment ist gekommen: Ihr Kind hat 6 Monate vollendet; Dies bedeutet, dass er alleine sitzt und sich f├╝r das Essen interessiert. Sie k├Ânnen mit dem Entw├Âhnen beginnen. Diese Passage ist sowohl f├╝r Sie als auch f├╝r Sie ein wichtiger Moment: Dies bedeutet, dass der S├Ąugling kein Baby mehr ist, sondern sich an etwas ann├Ąhert, das einem echten Baby ├Ąhnelt. Kurz gesagt, es ist ein Teenager unter den Neugeborenen. Gesunde Ern├Ąhrungserziehung ├╝ben es wird nicht nur f├╝r ihn gut sein, sondern auch f├╝r dich. Es ist wichtig, dass immer Obst auf dem Tisch liegt und Gem├╝se und Sie k├Ânnen sich an diesen gesunden Lebensstil anpassen, so dass das Kind sofort lernen kann, was gut ist und was nicht.

Wie gesagt, es geht um ein Moment des ├ťbergangsDaher ist es nat├╝rlich, mit etwas Besorgnis dar├╝ber zu leben: Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Kind am Anfang keine Nahrung mag, die keine Milch ist. Es ist, als st├╝nden Sie vor einem Teller gebratener Heuschrecken: W├╝rden Sie sie essen, ohne sie zuvor gesehen zu haben, oder w├Ąren Sie etwas misstrauisch? Denn die in K├╝rbisse umgewandelten Baby-Karotten und Zucchini sind das ├äquivalent zu gebratenen Heuschrecken.

Autosvezzamento, wie man allm├Ąhlich von Milch zu festen Lebensmitteln ├╝bergeht

Hier sind einige Vorschl├Ąge f├╝r fangen Sie an, "f├╝r Dummys" zu entw├Âhnen.

  • Sei nicht in Eile

Der ├ťbergang von Milch zu "echten" Lebensmitteln ist ein allm├Ąhlicher ├ťbergang. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Kind es am Anfang nicht mag und nichts isst. Berechnen Sie, dass ein Essen mindestens 10/15 mal neu verwendet werden muss, um zur Gewohnheit zu werden! Sehen Sie, dass Sie weitgehend p├╝nktlich sind?

  • Appetit ├Ąndert sich im Laufe der Zeit

Der Appetit des Kindes kann sich sogar von Woche zu Woche ├Ąndern: In dieser Lebensphase k├Ânnen sogar 7 Tage den Unterschied ausmachen. Wenn ein Gericht es nicht mag, kann es sein, dass es auch nach kurzer Zeit gesch├Ątzt wird.

F├╝tterung des Kindes im Alter von 6 Monaten

Monat f├╝r Monat das Kind f├╝ttern (9 Bilder) Monat f├╝r Monat das Kind f├╝ttern. Was f├╝r ein Baby isst 4 bis 12 Monate

  • Taktile Beziehung zum Essen

Lassen Sie das Kind eine versuchen "taktile" Beziehung zum Essen: Wenn er 6 Monate alt wird, beginnt ein Kind, den umliegenden Raum durch seinen Mund zu erkunden, was sein wichtigstes Erkenntnismittel wird.

Versuchen Sie, ihm Nahrung zu geben, die er anfassen und manipulieren kann. Es ist weich genug, da sie noch keine Z├Ąhne haben und nicht wissen, wie sie kauen sollen.

  • Einbeziehung des Kindes zum Mittag- und Abendessen

Das Kind an Mittag- und Abendessen beteiligen: Auf diese Weise wird es Teil eines kollektiven Rituals und erm├Âglicht es ihm, seine Neugier f├╝r das, was es isst, zu entwickeln.

  • Verschiedene Geschmacksrichtungen einf├╝hren

Von Zeit zu Zeit verschiedene Geschmacksrichtungen einf├╝hren: zum Beispiel im Mittagsbrei - die erste Mahlzeit, die die Milch ersetzt - wenn das Kind das mag Gem├╝se Von "Basis" (Karotte, Zucchini und Kartoffel) k├Ânnen Sie anderes Gem├╝se und anderes Gem├╝se hinzuf├╝gen.

Neben Lebensmitteln, die Allergien ausl├Âsen k├Ânnen (Erdbeeren, Schokolade, N├╝sse und nach 18 Monaten verabreicht werden k├Ânnen), werden alle Geschmacksrichtungen innerhalb eines Jahres eingef├╝hrt: Auf diese Weise gew├Âhnt das Kind den Gaumen an verschiedene Geschm├Ącker. Sie k├Ânnen auch Brot geben: Teilen Sie es einfach in Kr├╝mel auf und Ihr Kind erledigt den Rest!

  • Lassen Sie es niemals alleine beim Essen

Lassen Sie das Baby w├Ąhrend des Essens niemals in Ruhe.

  • Spa├č

Passwort: Spa├č! Ihr Baby wird gro├č, Sie leben nicht mit Angst entw├Âhnt, aber als einer der vielen Schritte eines au├čergew├Âhnlichen Abenteuers.

Video: Wann beginnt mein Baby feste Nahrung zu essen?