Wie man das Kind an die ersten Mahlzeiten gew├Âhnt


Die gl├╝cklichsten f├╝ttern ihr baby mit muttermilch, die normalerweise am zweiten tag nach der geburt reichlich ankommt. Anfangs reicht es aus colostrum, gelbem serum, das alle n├Ąhrstoffe enth├Ąlt...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

Die gl├╝cklichsten f├╝ttern ihr Baby mit Muttermilch, die in der Regel reichlich ankommt zweiter tag nach Lieferung Anfangs ist die Kolostrum, gelblich gef├Ąrbtes Serum, die alle N├Ąhrstoffe enth├Ąlt, von denen die Baby er braucht Stillen hat keine Zeitbegrenzung, auch wenn Sie denken, dass sechs Monate mehr als genug sind. Diejenigen, die arbeiten, k├Ânnen das F├╝ttern an der Brust auch in Richtung Brustkrebs einstellen vierter Monat, in dem du es beginnst Entw├Âhnung. Langsam geht es weiter zum erste Mahlzeiten. Hier erfahren Sie, wie Sie sich an uns gew├Âhnen Baby bei der neuen F├╝tterungmit dem minimale Angstzust├Ąnde m├Âglich.

Menschen, die ihr Kind mit Formelmilch f├╝ttern, fangen in der Regel zuerst an zu entw├Âhnen. Stillen kann die Menge aufgenommener Babynahrung kompensieren, falls das Baby schwer zu f├╝ttern ist. Sie beginnen mit Babynahrung, die aus Milchmehlen, geriebenem Obst und verdaulichen Lebensmitteln besteht, und es ist unwahrscheinlich, dass sie Allergien ausl├Âsen.

Es ist gut, jeweils ein Lebensmittel einzuf├╝hren, geriebene Fr├╝chte, Gem├╝sebr├╝hen, dann Grie├čbrei, Reiscremes, ohne Salz oder mit einer Mindestdosis. Dann k├Ânnen Sie zur Fleischbr├╝he und zum homogenisierten oder gefriergetrockneten Inneren der Babynahrung ├╝bergehen. Es ist jedoch vorzuziehen, das H├Ąhnchen-, Truthahn-, Rind- und Kaninchen-Kardon zu mischen und dem Gem├╝sebr├╝he mit einem Essl├Âffel kaltgepresstem Oliven├Âl und geriebenem K├Ąse zuzusetzen.

Im Allgemeinen werden Lebensmittel, die Allergien ausl├Âsen k├Ânnen, Eier, Tomaten und Erdbeeren als letztes hinzugef├╝gt, jedoch sollte jede Art von Hautausschlag ber├╝cksichtigt und dem Kinderarzt gemeldet werden. Es scheint seltsam zu sein, aber die Kleinen haben schon ihren Geschmack und wissen, wie man das Salzige an der S├╝├čen erkennt, die eine oder die andere bevorzugt. In jedem Fall ist es immer ratsam, mit wenig zu beginnen, ohne die Menge zu ├╝bertreiben. Ohne den Mut zur ersten Verschwendung zu verlieren, denn der Geschmack ├Ąndert sich h├Ąufig w├Ąhrend des Absetzens.

Es ist auch gut ab dem f├╝nften Monat, manchmal sogar schon vorher, kleine Proben zu geben, um das Kind an verschiedene Geschmacksrichtungen zu gew├Âhnen. Es ist nicht n├Âtig zu dramatisieren, wenn das Kind Babynahrung spuckt, auch die Natur hat daf├╝r gesorgt. Wenn es keine Pathologien oder Funktionsst├Ârungen gibt, ist es an der Zeit, dass unser Sohn um Essen bittet. Mit dem Austritt der Z├Ąhne k├Ânnen dann auch das Brot, die Nudeln und jedes Gericht, das Sie in der Familie essen, in kleinen Dosen angeboten werden.

Denken Sie daran, die Nahrung niemals zu zwingen, Sie leben fast, solange Sie ausreichend mit Fl├╝ssigkeit versorgt sind. Obst und Gem├╝se sollten nicht fehlen und das Essen ist gut und abwechslungsreich. Ein weiterer Tipp ist es, selbst das Baby w├Ąhrend der ersten Mahlzeiten an den Tisch zu setzen, es wird ├╝berall eindringlich sein, aber es f├╝hlt sich als Teil der Familie an und die Nachahmung liefert hervorragende Ergebnisse.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • Entw├Âhnung: Wie man das Abendessen einf├╝hrt
  • Wie man Essen auf Reisen bringt
  • Wie man Babynahrung f├╝r die Entw├Âhnung vorbereitet

Video: Was wird passieren, wenn du 7 Tage lang nichts isst