Das zweite Kind kommt: Glück oder Bestürzung?


Im Mother Planet Forum wurde unter anderem eine interessante Diskussion über das Thema der Ankunft des zweiten Kindes angesprochen. Hier sind die Erfahrungen von Müttern

In Diesem Artikel:

Das Schöne am zweiten Kind ist, dass Sie bereits wissen, was Sie erwartet. Die schlaflosen Nächte, die Schreie des Hungers, die Colichette.

Du weißt es schon.
Was Sie nicht wissen können, ist die Emotion, die Ihren Bauch nimmt, wenn Sie den großen mit seinem kleinen Bruder sehen. Denn nicht einmal das Große ist wirklich groß. Ist es doch. Und vor allem fühlt er sich. Die Süße in seinen Augen, wenn er seinen kleinen Bruder ansieht, ist unbeschreiblich. Wenn er ihn abholen will. Wenn er ihn vor jedem Schrei trösten will.
Ich kann das zweite Kind jedem empfehlen. Ohne Angst vor Erschöpfung, organisatorischen Schwierigkeiten oder Geld, das immer fehlt.
Denn was das Durcheinander angeht, Müdigkeit und Unglück
zwei ist gleich eins Wir haben diese köstlichen Worte aus einem ebenso entzückenden Blog einer Mutter genommen, die offensichtlich sehr glücklich mit ihrer doppelten "Mamma" war.
LESEN SIE AUCH: Die Erstgeborenen sind erfolgreicher
Sogar die Mütter unseres Forums sprechen darüber und vergleichen es. Hier ist was zu diesem Thema herauskam "Hast du dein zweites Kind oder nicht?" (Zum Forum gehen)
Natashia fragt: Hallo an alle, ich bin in der 16. Woche und warte auf mein zweites Baby. Der erste kam vor fast drei Jahren nach zwei icsi an, dieser nach einer einzigen Überraschung im Monat !!! Ehrlich gesagt geht es mir jetzt besser, aber ich habe viel geweint. Ich fing an, groß zu versuchen Schuldgefühle zu meinem Baby: Ich fürchte, er leidet darunter, dass er sich nicht so geliebt fühlt wie vorher... es ist auch dir passiert ??? Ziehst du mich ein bisschen hoch?

Sonstiges Baby, sonstiges Zubehör

10 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie das zweite Kind machen (10 Bilder) Bist du dabei, ein zweites Kind zu bekommen? Hier sind zehn Dinge zu wissen

antwortet Formichina:

Ich habe nur einen Welpen und er ist immer noch sehr klein, so dass ich aus Erfahrung nicht mit Ihnen sprechen kann, aber ich denke, dass ein Teil dieser Schuldgefühle normal ist.
Sicherlich spielen sie, in Ihrer Stimmung, auch Hormone, die bei laufender Schwangerschaft verrückt werden!
Aber ich denke nicht, dass Sie sich so viele Sorgen machen sollten, ich denke, dass ein bisschen Eifersucht zwischen den Brüdern normal ist, aber wenn Sie Ihr Baby in den Neuankömmling einbeziehen, sollten Sie sich nicht "weglegen", sondern nur einbeziehen, und wenn Sie es nicht versuchen Mit ihm die Einstellung ändern, wird jedes Gefühl der Eifersucht, das er versuchen wird, sicherlich fad und ohne Konsequenzen.
Wie auch immer, sowohl um Dampf abzulassen, als auch für ein paar Ratschläge, vielleicht von jemandem, der anders als meiner vorbeigegangen ist, sind wir immer hier !!!

LESEN SIE AUCH: 12 Wahrheiten, die Ihnen niemand gesagt hat, ein Baby zu bekommen
Sehr optimistisch auch von der Spitze ihrer Erfahrung Sturm:
Es tut mir leid, dass Sie sich Ihrer zweiten Schwangerschaft ohne Gelassenheit stellen müssen... Ich bin Mama Alessia Ke ist 7 Jahre alt und Miky Ke ist 21 Monate alt und x wie für mich, ich kann Ihnen versichern, ke Alessia wollte schon immer einen kleinen Bruder (READ) und ich habe mich immer an den Vorbereitungen beteiligt und ich habe mich immer wichtig für mich gefühlt und war nie eifersüchtig... jetzt ist ke miky gelegentlich gewachsen Streit xkè wenig ist sehr lebhaft und nimmt seine Sachen aber zum Glück dauert es an sehr pokissimo... Ich empfehle Ihnen, in dieser Zeit friedlich zu leben, damit Sie Ihrem Kleinen Ruhe vermitteln und ihn an der Ankunft des kleinen Bruders teilhaben lassen... viel Glück!
auch Giuvi bringt eine schöne Erfahrung in die Debatte:
Ich verstehe dich vollkommen. Das Gleiche ist mir passiert, das Gleiche. Meine älteste Tochter ist dreieinhalb Jahre alt, während die Zweitgeborene 9 Monate alt ist. Ich glaube, ich habe nach dieser zweiten Schwangerschaft gesucht, aber ich war sehr gequält und fragte mich, was es für meine Giulia bedeuten könnte. Als ich den Test durchführte und es positiv ausfiel, brach ich in Tränen aus und wurde verzweifelt. Mein Zustand hat fast 3 Monate gedauert. Ich fühlte einen Wurm sowohl gegen Giulia als auch gegen die Kreatur, die ich in meinem Leib getragen hatte.
Ich hatte Angst vor ruiniere meine Beziehung zum ersten KindIch dachte, es wäre nicht so wie früher, dass sie mich "hassen" würde, weil ich sie ihres Gleichgewichts beraubt habe usw. usw. usw.
Darüber hinaus hatte ich große Angst vor seiner Reaktion auf die Trennung der Tage des Krankenhausaufenthaltes.
Um es kurz zu machen, die Ration war auf beiden, mein Herz packte sie, um sie nach dem Besuch mit dem Gesicht des Fremden zu sehen, um die Tränen zurückzuhalten.
Aber ich fühle mich beruhigt, weil dann alles wunderbar lief.
Giulia geht es gut, sie hat immer noch tausend Aufmerksamkeiten, sie liebt ihre kleine Schwester und unsere Familie hat ein neues Gleichgewicht.
Jetzt, wo Viola wächst, spürt Giulia sie immer mehr und das bewegt mich und lässt mich denken, dass die Ängste und die schlechten Gedanken der Vergangenheit nicht viel Fundament hatten.

get-a-Sekunden-son

Hier ist auch die Erfahrung von machiMutter von zwei kleinen Mädchen
Ich habe 2 Mädchen Martina 5 Jahre und Chiara 2 Monate und es war für mich sehr wichtig zu erklären, dass die kleine Schwester, die sie unter anderem wollte, die Aufmerksamkeit der Mutter viel aufgenommen und sie auch aufgenommen hätte Ich war ein kleines Mädchen und erklärte ihr während ihrer gesamten Schwangerschaft, dass die Liebe zu ihren Kindern nicht geteilt wird, aber sie multipliziert sich, ich nahm sie mit, als ich einen Ultraschall machte, um ihre Schwester irgendwie zu zeigen, also fing ich an Bereiten Sie sich sofort auf diese neue Präsenz vor.
Nun, da Chiara auch immer vorsichtig ist, wenn ich Chiara ein Becken gebe, gebe ich auch Martina, wenn Chiara ein wenig Martina schläft, wenn Martina zu mir spricht, werde ich immer aufpassen, auch wenn ich die Windel lutsche oder wechsele Für Chiara versuche ich, sie in das einzubeziehen, was ich mit ihrer Schwester mache. Wenn ich mich zum Beispiel ändere, gebe ich vor, die Creme oder etwas anderes zu vergessen
schick ihr...
Da die Schwester geboren wurde, war die einzige Veränderung in Martina die Tatsache, dass sie nicht mehr zur Schule gehen möchte, um mir zu helfen. Dies scheint jedoch auch eine Lösung zu sein. Xchè sagte mir, dass er zurückkehren möchte.
Ich hoffe, ich habe dir geholfen und dich hochgezogen

Der Lieblingsname ist weg

10 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie das zweite Kind machen (10 Bilder) Bist du dabei, ein zweites Kind zu bekommen? Hier sind zehn Dinge zu wissen

auch Ninetta82 Er wartet auf das zweite Kind und schreibt:

hallo natashia, ich warte auf mein zweites baby und auch für mich ist eine ungeplante schwangerschaft... auch für mich ging der erste gedanke an mein baby, wie eifersüchtig er sein würde und wie viel er leiden würde, weil er a große mama, und jedes mal, wenn er gefragt wurde, ob er einen kleinen bruder oder eine kleine schwester wollte, schrie er nein...
Ich habe übrigens einen zweieinhalb Jahre jüngeren Bruder als ich, und ich erinnere mich immer noch daran, wie eifersüchtig sie war, trotz aller Versuche meiner Mutter...
Aber Tag für Tag ist die Liebe zu diesem Kind, das ich in mir trage, gewachsen, und ich fing an, über die Erwartungen und die Spiele nachzudenken, die es hätte
Ich war in der Lage, zusammen zu tun, und auf die Tatsache, dass ein Bruder oder eine Schwester in den meisten Fällen zu unentbehrlichen Menschen führt, die Ihr Leben lang bei Ihnen bleiben...
Ich gratuliere Ihnen und gebe Ihnen einige Ratschläge. Wir sind wahrscheinlich schlechter dran als wir, und dann hängt das Glück unserer Welpen von unserer Gelassenheit ab. Wichtig ist, dass Eifersucht ein unvermeidliches Gefühl ist in der Lage sein, ihnen zu helfen, es einzudämmen...
kisses
Sie können hier alle Erfahrungen der Mütter unseres Forums lesen und auch Ihre Erfahrungen schreiben, die für viele Mütter von Nutzen sein werden

Video: Christliche Filme "Mein Traum vom himmlischen Königreich" Die Entrückung der Gläubigen