Indifesa, die Sensibilisierungs- und Spendenaktion von Terre des Hommes


Vom 26. Februar bis zum 8. M├Ąrz ist die Kampagne zur Aufkl├Ąrung und Mittelbeschaffung von Indifesa von Terre des Hommes gegen Missbrauch und Gewalt von Kindern aktiv: Finden Sie heraus, wie Sie dies unterst├╝tzen k├Ânnen

In Diesem Artikel:

Indifesa, die Kampagne von Terre des Hommes

Nach dem Dossier Indifesa 2017 von Terre des HommesIn Italien leiden t├Ąglich mehr als zwei Kinder unter Missbrauch und Gewalt (├╝ber 950 Kinder pro Jahr). Die meisten der Minderj├Ąhrige, die unter Gewalt leiden Sie sind M├Ądchen und M├Ądchen. Eine alarmierende Tatsache, die uns zum Nachdenken anregt. Weltweit geht es um 120 Millionen M├Ądchen unter 20 Jahren haben Geschlechtsverkehr oder andere erzwungene sexuelle Handlungen erlebt. Was k├Ânnen wir tun

zu die Bev├Âlkerung sensibilisieren zu diesem wichtigen Problem e Spenden sammeln Terre des Hommes startet die Indifesa-Kampagne. Auf diese Weise will die Internationale F├Âderation, die sich f├╝r die Verteidigung der Kinderrechte einsetzt, die Situation von M├Ądchen und M├Ądchen in Italien und in der Welt hervorheben, die keine Rechte haben und von Kindesbeinen an Missbrauch ge├╝bt werden.

Die Rechte des Kindes

Die Indifesa-Kampagne wird aktiv sein vom 26. Februar bis 8. M├Ąrz 2018. Wir k├Ânnen es mit unterst├╝tzen eine einfache SMS oder ein Anruf an die Solidarit├Ątsnummer 45549. Sie k├Ânnen also 2 Euro f├╝r jede mit den Mobiltelefonen Wind Tre, TIM, Vodafone, PosteMobile, Coop Voce und Tiscali verschickte SMS spenden. F├╝r Anrufe von PosteMobile, TWT und Convergenze betr├Ągt die Spende 5 Euro, f├╝r Anrufe von TIM, Wind Tre, Fastweb, Vodafone und Tiscali 5 oder 10 Euro. Sie entscheiden sich auch daf├╝r, nicht gleichg├╝ltig zu sein und #Indifesa zu unterst├╝tzen.

die gesammelte Gelder Sie werden verwendet f├╝r:

  • Aufkl├Ąrungskampagnen gegen Gewalt in italienischen Schulen
  • Kampf gegen weibliche Genitalverst├╝mmelung in Mauretanien
  • Kampf der Haussklaverei in Peru

Weitere Informationen zu Terre des Hommes und zu den Projekten finden Sie auf der offiziellen Website. Informationen zur Defensive-Kampagne finden Sie hier.

Video: