#Die Hashtags der Mütter


In jedem Fall oder früher oder später müssen Sie sich mit Social Media beschäftigen. Und im Mutteruniversum gibt es häufig wiederkehrende Sätze oder Wörter. Hier sind die bekanntesten Hashtags und werden auf Twitter, Facebook, Instagram usw. verwendet

In Diesem Artikel:

Hashtag für Mütter

Auch in der medialisierten Welt, in der wir leben Die Lebensweise der #grav-Schwangerschaft hat sich geändert. Wenn Sie herausfinden, dass Sie schwanger sind, kommunizieren Sie das Ereignis in der Tat über soziale Netzwerke: Wenn Sie Anathemas gegen Facebook, Twitter oder WhatsApp starten, fallen wir früher oder später, und die verlorene Zeit wird wiederhergestellt Bulletin Board oder Chat mit Nachrichten, wie es funktioniert 'Ich spreche von Social Media.

"Laura heute - Erbrochenes": Untersuchungen, Ultraschall und sogar die Übelkeit werden ständig durch den täglichen Status überwacht, sodass Sie genau wissen, in welcher Schwangerschaftswoche der Nachbar ist, Krämpfe und Schwellungen an den Knöcheln. An einem bestimmten Punkt, normalerweise gegen den fünften / sechsten Monat, beginnen die Fragen bezüglich des Zubehörs, das ein Kind benötigt: #cercapasseggino, "Kinderwagen", "Trio" sind die Wörter, die Sie nachts nicht schlafen lassen. Es ist besser, ein Ei, das sich dann in ein Raumfahrzeug verwandelt, oder ist es sinnvoller, sich für ein Modell mit gepolsterten Rädern zu entscheiden, das sich von selbst öffnet und schließt und wer auch eine entspannende Massage üben möchte?

Eltern 2.0: Mütter sozialer Vergleich

Auch die#homedecoroder die Dekoration des Schlafzimmers ist ein anderes problem: kaninchen oder wolken? Die erholsamste Farbe ist das türkisgrüne Wasser oder das gesamte Weiß ist besser? die #vitadamamma es kann schon vor dem stressig sein #parto oder Probleme von #allattamento. Wenn Sie können, sind Sie zukünftige Eltern, die sich um Ihren Look kümmern, Sie können nicht anders als zu verstehen, wie man sich anzieht, um nicht wie riesige Kartoffeln mit Beinen auszusehen. Zum Glück kommen sie, um dir zu helfen #mammeblogger: Mommy Blog oder Online-Zeitschriften können ein vorsehendes Werkzeug für Kleidung sein, aber nicht nur. Hier sprechen wir über Gesundheit, Wohlbefinden und praktische Ratschläge für das Leben mit dem Baby. Oft können Sie lebensrettende Lösungen finden, z. B. verstehen, was Sie vor der Geburt in den Koffer des Krankenhauses stecken und später auch konsultieren, wenn Sie vielleicht lesen müssen, dass bestimmte Gefühle allen gemeinsam sind. Ja, denn wenn die Wehen erst einmal versucht worden sind, wird nichts mehr wie zuvor sein: Wer sagt, dass ein Kind ein Spaziergang ist oder dass Frauen dafür gemacht sind, lügt. Die Schmerzen werden auch nach vielen Jahren nie vergessen: Die einzige Lösung besteht darin, die blaue Pille zu nehmen, die die Erinnerungen auslöst, die Morpheus Neo in der Matrix geboten hat.

Weißt du, Mütter verlieren den Mut nicht, andererseits wirst du #mammecreative wenn Sie kleine Kinder haben, wenn auch nur zum Überleben. #Ioconmiofiglio Zum ersten Mal wird es der Weg, um den Tag zu leben. Zum Beispiel lernen Sie, zu unwahrscheinlichen Zeiten und an unwahrscheinlichen Orten zu schlafen, Sie leben mit viel Kacke und erfinden die seltsamsten Möglichkeiten, Ihr Kind mindestens ein paar Minuten zum Schlafen zu bewegen. Wir werden Kali, die indische Göttlichkeit mit mehreren Armen, weil Sie können mehr als eine Aktivität gleichzeitig ausführen. Vielleicht erfinden Sie auch einen neuen Weg, um wieder in Form zu kommen, da der Bauch so weich ist wie ein Pudding. "Wie kam es, dass Belen stattdessen flach war?" Sie erinnern Sie immer an Ihre nette Familie, die sich die gelatineartigen "Ciccetta" ansieht, und erwarten, dass sie jederzeit verschwinden wird, als ob sie von einem Staubsauger eingesaugt würden.

Eltern zu sein - trotz des täglichen Trubels - ist immer noch schön. Und diese Freude mit anderen teilen #instamamme, Es ist von unschätzbarem Wert, die Magie eines neuen Lebens, das die Welt entdeckt, online zu stellen. Denn über alles hinaus ist nur eines wichtig: die absolute Liebe, die Sie für Ihr Kind empfinden. Und mit einem Tremens-Bauch können Sie Ihr Kind sicherlich zum Lachen bringen, der wahrscheinlich denkt, er rede mit einem kleinen Monster. Dieser Belen kann es, eh, EH? Ich glaube nicht #paroladimamma.

Video: