Leitfaden für Fahrradhelme für Kinder


Das tragen eines helmes ist für alle fahrer und mitfahrer von motorrädern, unabhängig von ihrer verschiebung, obligatorisch, für radfahrer jedoch nicht. Aber auch beim radfahren ist es…

In Diesem Artikel:

Einführung

Das Tragen eines Helmes ist für alle Fahrer und Fahrer obligatorisch Fahrgäste von Motorrädernwas auch immer ihnen gehört Verdrängung, während es für diejenigen, die Fahrrad fahren, überhaupt nicht ist. Es ist jedoch ratsam, auch beim Radfahren einen Helm zu tragen, insbesondere für Kinder. Sogar einer auf ein Fahrrad fallenIn der Tat könnte es tödlich sein, weil der Kopf der empfindlichste Teil des Körpers ist, und dieser Faktor ist noch ausgeprägter, wenn wir über die Kleinen sprechen. Letzteres kann jedoch nicht dasselbe sagen Helm von Erwachsenen. Hier ist einer Kurzanleitung zu Helmen von Fahrrad für Kinder.

Genehmigung

Obwohl in Italien die geltende Gesetzgebung die Verwendung von Helmen für diejenigen nicht zwingend vorschreibt, die auf einem nicht konkurrenzfähigen Niveau fahren, ist für ihre Kinder ein Akt der Vorsicht eine Pflicht. Zunächst ist es wichtig, ein grundlegendes Konzept für den Kauf des Helms oder die Homologation zu klären. Dies gilt für die Kleinen, aber auch für die Älteren. Die Europäische Union hat sich 1997 auf das Feld begeben und zwang in ihren Ländern nur Helme mit dem EN 1078-Zeichen. Nur diese sind zuverlässige Helme, andere können bei Kollisionen keine Sicherheit gewährleisten.

Größe

Eine weitere Operation ist die Überprüfung der Helmgröße. Obwohl das letztere seine Größe hat, hat nicht jeder die gleiche Größe des Schädels. Im Allgemeinen ist die effektivste Methode zum Auswählen der Größe die folgende: Tragen Sie einen Helm; befestigen Sie es richtig; Bewegen Sie den Kopf und prüfen Sie, ob der Helm auf dem Kopf des Kindes fest genug ist. Ansonsten ist es gut, eine kleinere Größe zu wählen. Insbesondere für Kinder ist es ratsam, ein Modell mit einstellbarer Größe zu wählen, das leise auf dem Markt erhältlich ist. Offensichtlich ist die Größenänderung jedoch durch eine Reihe von Unterstützungsmöglichkeiten begrenzt. im Durchschnitt nicht mehr als 5 cm.

Widerstand

Es ist wichtig zu wissen, dass der Helm nach einem Aufprall des Helmes, selbst wenn er äußerlich intakt erscheinen mag, einen inneren Schaden erlitten hat. Dieser Faktor sollte nicht unterschätzt werden, da der Helm den Schutz, für den er entwickelt wurde, nicht mehr gewährleisten kann.

Preis

Bei den Preisen und Kaufmethoden liegen die durchschnittlichen Helme im Durchschnitt nicht über 30 Euro. Wie bereits erläutert, ist es eine gute Idee, den Helm persönlich zu probieren, um einen Helm mit der richtigen Größe zu kaufen. Es ist daher nicht ratsam, diese Ausrüstung online zu stellen.

Video: Kinnriemen einstellen