Wachsen Sie ohne Fleisch!


Wir sind alle fast gewachsen mit der Vorstellung, dass Fleisch in der w├Âchentlichen Ern├Ąhrung ein unverzichtbares Nahrungsmittel ist. Aber wird es wirklich wahr sein?

In Diesem Artikel:

Fleisch geh├Ârt sicherlich nicht zu den beliebtesten Lebensmitteln von Kindern. Ob Kalbssteak oder H├╝hnerkeule wird ohne viel Lob abgelehnt: Der kleine Mund unserer Kinder ist gr├╝n! Wir k├Ânnen das am Tisch oft sagen, wenn Sie mit dem gleichen verhassten Gem├╝se spielen! Dies f├╝hrt dazu, dass die M├╝tter verzweifelt sind und tausend Strategien erfunden haben, um ihrem Baby ein paar Flap Flop zu essen. Wir sind alle fast gewachsen mit der Vorstellung, dass Fleisch in der w├Âchentlichen Ern├Ąhrung ein unverzichtbares Nahrungsmittel ist.
Aber wird es wirklich wahr sein?
Nach den neuesten Studien Es ist m├Âglich, dass Kinder ohne Fleisch und Fisch aufwachsenWenn sie mit Nahrungserg├Ąnzungsmitteln und mit der Einf├╝gung bestimmter Lebensmittel ausgewogen sind, um keine Ungleichgewichte zu erzeugen.
Das Vorhandensein von Fleisch ist in der Tabelle der kleinsten (und nicht nur) wichtig, weil es die Hauptquelle f├╝r die Aufnahme von Proteinen ist, die zum Aufbau von Schleimh├Ąuten, Muskeln, Zellen und Aminos├Ąuren dienen, die unser K├Ârper nicht produzieren kann allein, aber das muss notwendigerweise von den Lebensmitteln assimilieren, die wir einf├╝hren.
Auch die Eisen Es ist reichlich im Fleisch enthalten und auch f├╝r den K├Ârper unerl├Ąsslich, da es f├╝r die Bildung von roten Blutk├Ârperchen, die Produktion von H├Ąmoglobin und den Schutz des Nervensystems unerl├Ąsslich ist. Unverzichtbar, um An├Ąmie zu verhindern, die genau eine durch Eisenmangel verursachte Blutver├Ąnderung ist.
Vorsicht ist jedoch auch bei ├╝berm├Ą├čigem Eisen geboten, da dies bei M├Ądchen und anderen Krankheiten im Allgemeinen zu einer fr├╝hen Pubert├Ątsentwicklung f├╝hren kann, unabh├Ąngig vom Geschlecht des Kindes.
Wir berichten unter den pflanzlichen Lebensmitteln, wo der Protein- und Aminos├Ąuregehalt hoch ist: ├ľlsaaten, Kinoa (sehr reich an Eisen), Trockenfr├╝chte, H├╝lsenfr├╝chte, Getreide, K├Ąse und Eier.



Wir wollen auch auf Vitamin B12 eingehen, das ebenfalls haupts├Ąchlich in Fleisch enthalten ist, aber auch in Fisch, Eiern und Milchprodukten sowie in Milch selbst enthalten ist. Es sollte dem Baby in Form eines Supplements verabreicht werden, wenn es nicht zusammen mit einer Mahlzeit eingenommen wird, da es f├╝r den K├Ârper unerl├Ąsslich ist, das Nervengewebe und die Produktion von roten Blutk├Ârperchen zu sch├╝tzen.
Und wenn das Kind nicht einmal Fisch essen will? Auch hier scheint es, dass wir uns nicht zu viele Sorgen machen m├╝ssen. Die Omega-3-Fetts├Ąuren sind auch in Waln├╝ssen und Lein├Âl enthalten, die mit Oliven├Âl gemischt werden k├Ânnen (beide m├╝ssen kalt gepresst sein), um roh zum W├╝rzen des Geschirrs des Babys verwendet zu werden. Im Gegensatz zu Omega 6 finden wir sie in dunkler Schokolade und Eigelb und einigen pflanzlichen ├ľlen, unter denen wir uns an Soja, Sonnenblumen und Mais erinnern.
Kurz gesagt, eine vegetarische Ern├Ąhrung w├╝rde die Entwicklung des Kindes nicht beeintr├Ąchtigen, vorausgesetzt, es ist ausgewogen, bei M├Ąngeln integriert und speziell von einem kompetenten Kinderarzt auf dem Gebiet oder einem Ern├Ąhrungsberater f├╝r das alleinstehende Kind konzipiert.
Nach einigen Kinder├Ąrzten eine ├Ąhnliche Di├Ąt es w├Ąre sogar ges├╝nder als die klassische Di├Ąt gefolgt von den meisten der entw├Âhnten Kinder, da dies als Schutz f├╝r viele Allergien, Diabetes, Fettleibigkeit, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Bluthochdruck dienen w├╝rde. Die Daten zeigen, dass Kinder, die diese Di├Ąt befolgen, nicht h├Ąufiger krank werden als andere und deutlich d├╝nner werden. Was angesichts des schwindelerregenden Wachstums der Fettleibigkeit bei Kindern, die wir in den letzten Jahren beobachten, nicht schaden w├╝rde
L. Dal Checco

Video: 7 Youtuber Probieren Zum 1. Mal VEGANES