Grün in der Stadt schützt die Augen und Lungen von Kindern


Im Freien zu sein, ist für Kinder gut: Laut einer Studie, die in der Nähe des städtischen Grüns lebt, schützt dies die Augen und die Lunge des Jüngsten

In Diesem Artikel:

Kinder und städtisches Grün, Vorteile

Das Leben in stark zementierten Gebieten ist schädlich für Gesundheit der Atemwege und der Kinderaugen. Dies wird durch eine von Cnr, Ingv, Arpa Emilia-Romagna und DepLazio durchgeführte Untersuchung bestätigt, die in der wissenschaftlichen Zeitschrift 'Environmental Health' veröffentlicht wurde und bei Kindern im Schulalter, die einige Kilometer von Palermo entfernt leben, durchgeführt wurde. Die Forschung hat zum ersten Mal in Italien einen kombinierten Ansatz entwickelt Verstädterung und Gesundheit der Bewohnerdurch spezifische Grünindikatoren (städtisches Grün), Grau (zementierte Gebiete und Stickstoffdioxid).

"Die Forschung - erklärt Stefania La Grutta, erste Forscherin des CNR-Instituts für Biomedizin und molekulare Immunologie (Ibim) - ist Teil des Projekts"Gärten für Allergiker', aus der Zusammenarbeit zwischen Cnr, der Stadt Palermo und der gemeinnützigen Organisation Vivisano Onlus geboren. An zwei Grundschulen waren insgesamt 244 Schüler im Alter zwischen 8 und 10 Jahren beteiligt, die einen Fragebogen zur Beurteilung von Atemwegserkrankungen, allergischen und allgemeinen Symptomen ausfüllten. Die einzelnen Indikatoren für die Umweltexposition wurden sowohl für Grün als auch für Grau und Stickstoffdioxid berechnet. "Im Bereich der beiden Schulen ist eine der beiden unteren Messstationen der Verschmutzungsgrad der Stadt.

Asthma und Allergien bei Kindern

"Obwohl Verschmutzung im Freien Das ausgewählte Gebiet wird nicht durch Emissionen aus bestimmten Quellen beeinflusst, z. B. durch das Vorhandensein von Industriezweigen oder den Stadtverkehr - fügt La Grutta hinzu. Die Forscher stellten jedoch eine leichte Augensymptomatik fest, die mit Schadstoffbelastungen im Außenbereich (Stickstoffdioxid) übersteigt Jahresgrenzwert für die Schutz der menschlichen Gesundheit. Daher die Idee, die gleichen integrierten Analysemethoden auf ähnliche Bereiche auszudehnen, um die Gesundheitszustand der ansässigen Kinder".

Giovanni Viegi, Direktor von Cnr-Ibim, erläutert insbesondere: "Die Verbindung zwischen Grau und Gesundheit von Kindern unterstreicht die Notwendigkeit eines nachhaltige Stadtplanung für Kinder. Die Assoziation also zwischen städtisches Grün und Gesundheit von Kindern unterstützt die Förderung und Umsetzung natürlicher Lösungen als potenzielle Minderungsstrategie zur Verringerung der Luftverschmutzung und ihrer Auswirkungen ".

Giovanni Viegi, Direktor von Cnr-Ibim, erläutert insbesondere: "Die Verbindung zwischen Grau und Gesundheit von Kindern unterstreicht die Notwendigkeit eines nachhaltige Stadtplanung für Kinder. Die Vereinigung zwischen Stadtgrün und Gesundheit für Kinder unterstützt die Förderung und Umsetzung natürlicher Lösungen als potenzielle Minderungsstrategie zur Verringerung der Luftverschmutzung und ihrer Auswirkungen. "Dann lassen Sie Kinder in öffentlichen Parks der Region spielen Stadt ist immer eine großartige Idee.

Die Forschung "passt", fährt Viegi fort, in der jüngsten ersten Weltkonferenz zu Luftverschmutzung und Gesundheit in Genf, wo dieWeltgesundheitsorganisation eine Bestandsaufnahme der Gesundheit der Bewohner der Erde (über 7 Millionen Todesfälle werden jährlich der Luftverschmutzung zugeschrieben) und hat einen Appell an die Regierungen, die Gesundheit und die Forschung angestoßen, um die Bekämpfung der Luftverschmutzung zu einer Priorität zu machen. ".

Video: What A Way To Go Life at the end of Empire