Gute GrĂŒnde, nicht mehr um Hilfe zu bitten


Deshalb sollten wir aufhören, um Hilfe von den VĂ€tern zu bitten. Der Rat einer Mutter, die es satt hat, sich in eine autoritĂ€re Hexe zu verwandeln, die mit FeuerstĂ¶ĂŸen Befehle erteilt

In Diesem Artikel:

Weil es besser ist, VĂ€ter nicht um Hilfe zu bitten

FĂŒr wen es ist Mutter von mehreren kleinen KindernDas GefĂŒhl, den Ereignissen ausgeliefert zu sein, ist bekannt. Der typischste Fall ist, wenn Sie abends nach Hause kommen oder nach einem Sonntagsausflug: Unter den plötzlichen und dringenden BedĂŒrfnissen der Kinder (die, sobald sie das Haus betreten, "verdursten"), mĂŒssen sie "sofort" pinkeln und haben eine hungrig von einem Wolf ", alle zur gleichen Zeit offensichtlich) und deins (ziehen Sie JETZT die verschmutzten Schuhe aus!). Gehen Sie in einen Tunnel, von dem aus Sie das Licht sehen, vielleicht eine halbe Stunde lang, nachdem Sie alle am Tisch sind, mit Ihren HĂ€nden halb -rein und eine warme Mahlzeit oder zumindest aufgetaut.

In der Mitte, selbst im allgemeinen Chaos, lohnt es sich, uns von außen zu sehen und sich insbesondere in die Fußstapfen des Ehepartners zu stecken: "Was machen Sie dort aufgespießt? Kannst du nicht sehen, dass Tizio seine Jacke nicht ausziehen kann? «» Was? Hast du den Rucksack im Auto vergessen? Und wie gehen Sie Ihrer Meinung nach morgen zur Schule? «» Können Sie MINDESTENS Nudelwasser auflegen? Wussten Sie, dass Sie zwei Kinder haben? Sie haben Hunger! "" Und um Himmels willen, lass ihn nicht mit schlammigen Schuhen in die Halle gehen! "

Deshalb wachen MĂ€nner nicht auf, wenn das Baby weint

Es muss gesagt werden, dass MĂ€nner in ihrer völligen Blindheit fĂŒr jeden Fall manchmal nicht von sich selbst kommen, sie sind irritierend. TatsĂ€chlich ist es nicht selten, dass sie in diesen Situationen ihre Jacke und Schuhe ruhig ausziehen, mit ihrem Smartphone in der Hand auf das Sofa gehen und darauf warten, dass jemand ihr Abendessen ankĂŒndigt. Oder am Morgen, wenn Sie zwei frisch verrĂŒckte Stunden Schlaf und EnergiefrĂŒhstĂŒck zubereiten wollen, hören Sie sie in der Dusche glĂŒcklich pfeifen. Wir wollen darĂŒber reden? Nein, richtig?

Es muss jedoch gesagt werden, dass sich niemand gerne zu einer autoritĂ€ren Hexe entwickelt, die mit dem Aussehen eines Generals gesprengte Befehle abschießt. Ändern Sie das andere, aber es ist möglich, dass Sie nicht dorthin gelangen? Nein, er kommt nicht dort hin. Wir können so weitermachen oder das Register Ă€ndern.

  • Diese Einstellung verringert es

Wenn Sie darĂŒber nachdenken, Ă€ndert dieser einfache Standpunkt alles. Er ist nicht dein Assistent. Er hilft dir nicht oder er tut etwas fĂŒr dich. Sie arbeiten zusammen, wie es zwei Au-Pair-Erwachsene tun sollten.

  • Es ist entmĂ€chtigt

In dem Moment, in dem Sie ihn als Ihren Assistenten behandeln, fĂ€llt Ihnen die gesamte Verantwortung zu, was nicht richtig ist. Die Verantwortung der Kinder (die ernĂ€hrt, gereinigt werden, um fĂŒr die Schule zu sorgen usw.) mĂŒssen zwischen den Eltern aufgeteilt werden. An einem bestimmten Punkt mĂŒssen Sie nur annehmen, dass ein Teil dieser Verantwortung bei Ihnen liegt.

  • Werde ein schlechtes Beispiel

Ihre Kinder könnten sich in Erwachsene verwandeln, die die Rolle Toilettenpapier wechseln, nur um seiner Frau einen Gefallen zu tun: Schon jetzt wĂŒrden sie gerne mit dem gleichen Handtuch, das sie fĂŒr das Gesicht benutzen, ihre Ärsche abwischen, Mitleid fĂŒr dieses Ärgernis... Also nur mit den Gebeten und danke, dass Sie den MĂŒll rausgenommen haben oder schmutzige Socken in den WĂ€schekorb legen. Bedeutet das Wort "Partner" fĂŒr Sie etwas?

  • Kein Team

Ihr Ziel ist es, eine glĂŒckliche Familie zusammen zu haben, die in der realen Welt tausend kleine Probleme hat. Es ist absolut richtig, die Aufgaben nach eigenen Vorlieben und FĂ€higkeiten aufzuteilen, aber es muss klar sein, dass er Ihnen keine Hand gibt. Sie sind ein Team, das fĂŒr ein gemeinsames Ziel zusammenarbeitet. Wenn Sie also Ihre WĂ€sche fĂŒr eine Woche in der Waschmaschine gewaschen lassen, anstatt sie nach dem Waschen auszubreiten, bitten Sie ihn, ihn auszuziehen, um Platz fĂŒr die Kinder zu schaffen. Er hat auch seine kleinen HĂ€nde, weißt du?

Video: 8 Anzeichen dafĂŒr, dass deine Freundin dich nicht mehr liebt