Geburt im Wasser


Das nat├╝rliche Element des Wassers mit seiner entspannenden und sanften Wirkung wurde genutzt, um eine neue Art der Geburt zu schaffen. Wie funktioniert die Wasserabgabe?

In Diesem Artikel:

Ich gehe ins Wasser

Das nat├╝rliche Element des Wassers mit seiner entspannenden und sanften Wirkung wurde genutzt, um eine neue Art der Geburt zu schaffen. Um es zu tun, wurde zun├Ąchst ein russischer Arzt genannt Igor Tjarkowskij. Sp├Ąter wurde die von diesem Arzt experimentierte Methode nach Europa importiert, genauer gesagt in Frankreich, und von einem zweiten Arzt konsolidiert. Michel Odent.

Heutzutage ist es m├Âglich, diese Art der Entbindung in vielen, vor allem in Mittel- und Norditalien zunehmend ausgestatteten Krankenh├Ąusern anzufordern, und sogar Sie k├Ânnen sich ├╝ber die Wahl der Hebamme informieren, die zu Hause den Patienten mit der Wanne des Hauses verfolgen kann oder aufgebl├Ąhte Gummib├Ąder f├╝r die Gelegenheit und erhitzt.

gerade geboren

Die Lieferzeit (20 Bilder) Viele sch├Âne Bilder zum Zeitpunkt der Geburt, einzigartig und magisch

Geburt ist eine starke und einzigartige Erfahrung, die den K├Ârper einer Frau belastet; Es ist eine schwierige Erfahrung. Die Frau muss sich ├╝ber ihre ├ängste, ├ängste und die Erwartungen ihres neunmonatigen Wartens hinwegsetzen und sich nur auf ihre Entschlossenheit und ihre St├Ąrke verlassen. Au├čerdem wird das Kind, das bis zu einem Moment zuvor oder etwas l├Ąnger in einer w├Ąsserigen Umgebung lebte, pl├Âtzlich in eine andere Umgebung katapultiert, die voll von Luft, Ger├Ąuschen und Licht ist. In diesem Fall hat die Verwendung des Wasserelements f├╝r die Geburt zwei Vorteile: F├╝r die Mutter erm├Âglicht das lauwarme Wasser die Entspannung, wobei die Produktion von Endorphinen beg├╝nstigt wird, dh Hormone, die in der Lage sind, die Muskeln mit antalgischer Wirkung zu entspannen.
Durch das Wasser f├╝hlt sich die Frau gesch├╝tzt und eingewickelt an, sie f├╝hlt sich aufgehellt und entspannt. Auf diese Weise produziert die Hypophyse ruhig das Oxytocin oder das Hormon, das den Kontraktionen zugrunde liegt, ohne durch den Stress der Umgebung gehemmt zu werden.

Das ungeborene Kind betritt eine Umgebung seines Wissens, die w├Ąssrige Umgebung, von der es sich gerade getrennt hat, so dass sein Eintritt in die Welt angenehmer und positiver wird.

Die Schwimmbecken f├╝r die Geburt im Wasser

Die Geburtsbecken m├╝ssen gro├č genug sein, damit sich die neue Mutter frei bewegen kann und Positionen einnehmen kann, die sie am meisten bevorzugen. Es muss auch aus Glasfaser gefertigt sein, um leichte Hygienearbeit zu erm├Âglichen. Das Wasser muss w├Ąhrend der gesamten Dauer der Arbeit und der Lieferung die gleiche Temperatur beibehalten.
Die Tanks verf├╝gen ├╝ber ein Ger├Ąt, das die Temperatur konstant h├Ąlt. Au├čerdem ist ein st├Ąndiger Wasserwechsel erforderlich, um stets eine einwandfreie Reinigung zu gew├Ąhrleisten. W├Ąhrend der Geburt und Entbindung hat die Frau Verluste an organischem Material, Urin, F├Ąkalien, Fruchtwasser und Blut, was den gesamten Bedarf an einem kontinuierlichen Wasseraustausch aus hygienischen Gr├╝nden zeigt.

Wie funktioniert die Wasserabgabe?

Wenn die Wehen angefangen haben und die Frau bereits drei Zentimeter lang ist, kann sie tauchen, aber niemand verbietet ihr, dies schon vorher zu tun. Die warme und entspannende Temperatur des Wassers erm├Âglicht es, w├Ąhrend der aufeinander folgenden Kontraktionen weniger Schmerzen zu empfinden.

Video: nat├╝rliche Geburt im Wasser

Der Herzrhythmus des F├Âtus wird auch dann ├╝berwacht, wenn die Mutter in die Wanne eingetaucht wird, und die Hebamme kann den R├╝cken der Frau massieren, um die Lendenmuskeln noch mehr zu entspannen. Wenn die Geburt fortgeschritten ist und die Mutter bei den letzten St├Â├čen steht, wird die Episiotomie selten durchgef├╝hrt, da die Genitalien dank des hei├čen Wassers vorteilhaft mit Blut bespr├╝ht werden, wodurch der Prozentsatz von Scheidenrissen verringert wird.
Wenn das Kind vertrieben wird, wird es der Mutter gegeben und wartet darauf, dass die Nabelschnur aufh├Ârt zu schlagen. Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, dass das Kind zu atmen begonnen hat und das Baby besucht wird. Dann vervollst├Ąndigt die Hebamme oder der Arzt den Apgar-Index.

Nach einem Besuch kann das Baby zu seiner Mutter zur├╝ckkehren, die es mit aller Liebe einwickelt, damit es sich geborgen und geborgen f├╝hlt.

Ich lasse im Wasser, Vor- und Nachteile

Die Erfahrung der Geburt im Wasser ist einzigartig, die Leichtigkeit, die einh├╝llende W├Ąrme und die Ruhe des Elements machen die Geburt zu einer angenehmen Erinnerung. Die Kontraktionen sind zwar schmerzhaft, werden jedoch eher akzeptiert, da die Frau sich frei bewegen kann, ohne sich schwer und verlegen zu f├╝hlen. Es gibt keine Gegenanzeigen, es sei denn, der Arzt r├Ąt von der Anwendung dieser Methode ab. Wenn es m├Âglich ist und die M├Âglichkeit besteht, im Wasser zu geb├Ąren, ist dies eine absolut empfehlenswerte Erfahrung

Spannendes Video lasse ich im Wasser

Video: Wassergeburt