Gebären: tut es wirklich so weh?


Im Forum von behappyfamily stellt ein Mädchen diese verhängnisvolle Frage, nachdem es noch keine Erfahrungen mit der Geburt gemacht hat und die anderen Benutzer ihre Zeugnisse mitbringen. Lesen Sie, was sie sagen und sagen Sie uns deins

In Diesem Artikel:

Im Forum von behappyfamily stellt ein Mädchen diese verhängnisvolle Frage, nachdem es noch keine Erfahrungen mit der Geburt gemacht hat und die anderen Benutzer ihre Zeugnisse mitbringen. Lesen Sie, was sie sagen und sagen Sie uns deins
Fernanda91 fragt:
Hallo an alle... Ich wollte etwas fragen... Aber tut es wirklich weh zu gebären ???
Ich bin ein Mädchen von 17 Jahren (noch klein), aber das Thema interessiert mich so sehr, weil ich ein Baby haben will... Aber ich habe Angst vor der Geburt
Geschichten und komm schon Video Ich habe gesehen...Viele haben ihnen geantwortet und ihre eigenen Erfahrungen mehr oder weniger positiv mitgebracht. Hier sind einige Zeugnisse:
machi sagt: Aus Erfahrung sage ich dir, dass es viel mehr weh tut, als du erwartest! Die Schmerzen bei der Geburt sind eine subjektive Angelegenheit. Es gibt Frauen wie meine Mutter, die sehr wenig Arbeit verrichten, unter anderem wenig schmerzhaft sind und gebären, ohne zu reißen oder eine Episiotomie zu benötigen (READ), dann gibt es diejenigen wie ich, die 20 Stunden Arbeit verrichten, wobei sie die Höllenschmerzen mit Nieren und Bauch erleiden und schließlich Punkte erwischen.
In der Praxis ist es eine Lotterie, aber wenn Sie sich während der Kontraktionen entspannen und tief durchatmen, tut dies ein bisschen weniger schlimm und es lohnt sich sowieso !!!!!
LESEN SIE AUCH: Wie man mit der Angst vor der Geburt in 10 Z√ľgen fertig wird
GIP ist ein wenig tr√∂stender und sagt: Wenn Sie aber alle M√ľtter oder fast alle bemerken, sagen sie nach der Geburt den folgenden Satz: "" Dann vergessen Sie alles, sobald Sie das Baby in den Armen haben, den Rest, den Sie sich setzen Teil "" Eigentlich ist es so... Ich hatte zwei Kaiserschnitte, und anders als gesagt, es ist keine schmerzlose Geburt der anderen, w√ľrde ich genauso sagen. F√ľr die zweite Schwangerschaft machte ich mich mit dem Wehrdienst verspottet und musste mich mit den Wehen auseinandersetzen. Sie brachten mich sofort in den Krei√üsaal und machten eine An√§sthesie f√ľr den Kaiserschnitt Erleichterung
LESEN SIE AUCH: Schwangerschaft, die verr√ľcktesten √Ąngste, die du f√ľhlst
Die Aussage von Sakal ist noch ermutigend: Hallo !!!!
Ich kann Ihnen sagen, dass meine Erfahrung wunderbar war. Mein Baby wurde in 2 Stunden geboren und die Schmerzen waren da, aber es ist mehr als ertr√§glich. Wie Sie alle sagen, die Sache ist sehr subjektiv, hat mir mein Frauenarzt immer gesagt, dass es f√ľr mich eher "einfach" gewesen w√§re, weil mein inneres Gewebe sehr weich ist und ich bereits 7 cm im Krankenhaus angekommen bin. Die vorbereiteten Kurse lehren Sie jedoch Atmen und das hilft auf jeden Fall !!
Ich w√ľnsche Ihnen von Herzen, in der Tat w√ľnsche ich allen zuk√ľnftigen M√ľttern dieses Forums eine sch√∂ne Geburt wie meine !!!!! Eine Umarmung

Schmerz natalen

Die Lieferzeit (20 Bilder) Viele schöne Bilder zum Zeitpunkt der Geburt, einzigartig und magisch

Sogar Fragolina sagt es gut: Ich habe eine sch√∂ne Erinnerung an die Geburt! Es war kein Spaziergang, der Schmerz ist da und du vergisst nicht sofort... zum Erweitern brauchte ich 12 Stunden, ich hatte einige Punkte... aber wenn ich zur√ľckgehen k√∂nnte, w√ľrde ich alles noch einmal machen! Was Sie in Vorbereitungskursen (meiner Meinung nach) gelernt haben, vergessen Sie in diesen Augenblicken alles und versuchen trotzdem, so gut wie m√∂glich zu atmen, was f√ľr mich sehr wichtig ist. Ich habe nicht auf die Schmerzen gestarrt, aber ich habe meine Gedanken gebetet... mein baby... dann einmal geboren... na du kannst mir sagen... ich habe seit ein paar tagen vor der euphorie nicht geschlafen !! Ich w√ľnsche zuk√ľnftigen M√ľttern auch eine sch√∂ne Lieferung und Nachlieferung !!!
Um alle anderen Erfahrungen zu diesem Thema zu lesen, klicken Sie hier und erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen

Video: Geburtsschmerz: Wie weh tun Wehen? (urbia.tv)