Giotto, der Freund des Pinguins - Il Film


Am 29. Oktober erscheint Giotto, der Freund der Pinguine, in italienischen Kinos. Ein Film f├╝r die Familie, der die Abenteuer eines buggy Hundes und seiner Pinguinfreunde erz├Ąhlt

In Diesem Artikel:

Giotto, der Freund des Pinguins

Giotto, der Freund des Pinguins ist der neue Film von Stuart McDonald f├╝r die ganze Familie. Basierend auf einer wahren Geschichte, die im Bundesstaat Victoria vorkam
in Australien. Der Film ist ein spannende und lustige Geschichte f├╝r Jung und Alt, die die Geschichte einer unglaublichen Freundschaft zwischen einem komischen Maremma-Hirten und den kleinsten Pinguinen der Welt erz├Ąhlt. Eine abenteuerliche Erz├Ąhlung, die den Hintergrund einer Familiengeschichte darstellt, die drei Generationen umfasst: Swampy, der Bauer, seine Tochter Emily und ihre Enkelin Oliva.

Hier sind die Aussagen des Direktors dar├╝ber:

Viele meiner Filme basieren auf wahren Geschichten, weil diese auch die besten, unglaublichsten und effektivsten Erfinder sind. Die Einwohner von Warrnambool begr├╝├čten uns sehr gut. Ich denke, wir waren gut darin, den Leuten verst├Ąndlich zu machen, dass wir eine ihrer Geschichten erz├Ąhlen wollten, und sie sagten uns, dass sie dasselbe tun wollten

Filme f├╝r Kinder, die ins Kino kommen

Grundst├╝ck

Warrnambool ist eine charmante Stadt an der australischen K├╝ste. Hier auf einer Farm lebt der Swampy-Faktor mit seiner Tochter, der Enkelin und der Sympathie Giotto, ein cagnolone lustig und unbeholfen hat cha die aufgabe der h├╝hner, auch wenn er nicht wirklich gut kann. Nach dem x-ten ├ärger in der Stadt Giotto Er wird von einem Richter bestraft, der das Verlassen des Hofes untersagt. In der Zwischenzeit habe ich kleine Pinguine Wer auf der Insel vor der K├╝ste lebt, wird von den st├Ąndigen Angriffen der F├╝chse bedroht, die gelernt haben, den Kanal zu ├╝berqueren. Die ganze Stadt f├╝rchtet um die Sicherheit der Pinguine. die s├╝├čer unordentlicher Hundwird unter tausend Wechself├Ąllen versuchen, die Pinguine zu retten, um das Vertrauen aller B├╝rger zu gewinnen und seine Freiheit wiederzugewinnen.

Filminformationen

  • Giotto, der Freund des Pinguins
  • Ab dem 29. Oktober 2015 im Kino
  • Regie: Stuart McDonald
  • Darsteller: Coco Jack Gillies (Olivia), Shan Jacobson (Sumpfig), Sarah Snook (Emily), Alan Tudyk (Bradley)
  • Produziert von Global Screen, Screen Australia, Fox International Channels

Video: