Impfungen während der Schwangerschaft


Sollten Sie an Orte reisen, an denen ein Krankheitsrisiko besteht, oder einfach, um Einfl√ľsse zu vermeiden, k√∂nnen Sie sich w√§hrend der Schwangerschaft impfen lassen? Untersuchen wir alle Facetten dieser wichtigen Frage

In Diesem Artikel:

von Barbara MuscionicoSchwangerschaft ist eine heikle Zeit f√ľr Frauen (READ) und f√ľr das Baby, das er im Mutterleib tr√§gt, w√§re es ratsam, Impfungen w√§hrend der Schwangerschaft zu vermeiden und auf einen anderen Zeitpunkt zu verschieben.
LESEN SIE AUCH: Schwangerschaft, was kann man machen und was nicht

Im Falle einer absoluten Notwendigkeit ist es ratsam, die Verabreichung mindestens bis zum zweiten oder dritten Trimester zu verschieben und auf jeden Fall Impfstoffe mit zu verwenden nicht lebende Viren.


Es ist die √Ąrztin, die Risiken und Nutzen f√ľr die zuk√ľnftige Mutter und das Baby zu beurteilen, aber es ist nunmehr der Fall nicht Der Impfstoff sollte verabreicht werden Antirosolie (LESEN)sowieMasern und dieMumps (Zwar gibt es keine Kontraindikationen f√ľr die Verwendung dieser bei Babys, die mit der Schwangeren in Kontakt kommen) antimenigococco und Pneumokokken (f√ľr Risikopersonen, zum Beispiel Krankenhauspersonal, reserviert) und das gegen Cholera.
LESEN SIE AUCH: Schwangerschaft mit Risiko f√ľr toxische Substanzen

Der Impfstoff gegen gelbfieber Im ersten Trimester ist es absolut verboten. Wenn Sie jedoch an die Orte gelangen, an denen die Krankheit vorliegt, können Sie den Impfstoff ab dem zweiten Trimester abnehmen.

Im Falle einer wirksamen Möglichkeit einer Ansteckung Polioimpfstoff kann stattdessen verabreicht werdenwie verwendet werden kann Hepatitis-B-Impfstoff und die Tollwut (im Falle eines Hundebisses).

impfen-in-Schwangerschaft


Der Grippeimpfstoff sowie der Tetanus geben während der Schwangerschaft keine Probleme, manchmal werden sie sogar empfohlen.
Die allgemeine Regel ist jedoch, zu versuchen, Orte oder Umst√§nde, f√ľr die eine Impfung empfohlen wird, so weit wie m√∂glich zu vermeiden, bis zum Ende der Schwangerschaft.

Video: Grippe: Wer sollte sich impfen lassen? | Visite | NDR