Schwanger werden: √úbergewicht hilft nicht


Die zus√§tzlichen Pfunde verursachen nicht nur Unbehagen f√ľr den K√∂rper und sind auch Feinde der √Ąsthetik, sondern wirken sich auch negativ auf die Fruchtbarkeit der Frau aus

In Diesem Artikel:

Adipositas und Schwangerschaft - Diejenigen, die ein Baby suchen, sollten ihr Gewicht unter Kontrolle halten: Die zusätzlichen Pfunde verursachen nicht nur eine lange Reihe von körperlichen Beschwerden und sind ein ästhetischer Feind, sie wirken sich auch negativ auf die Fruchtbarkeit der Frau aus. Wenn die Waage ein Übergewicht von 8-10 Pfund oder mehr aufweist, sind die Chancen einer Schwangerschaft schwerwiegend halbiert.

Fettleibigkeit wird zu einem echten makroökonomischen Problem, kombiniert mit der in vielen Regionen verringerten Geburtenrate. Aus dieser Sicht ist die Situation auch in Italien nicht die hellste. Übergewichtige Menschen sind 16 Millionendie Übergewichtigen 4 Millionen davon sind 7,9% Frauen.

Wie kann man die Konzeption fördern?

Konzeption: 13 Möglichkeiten, es zu bevorzugen (14 Bilder) Wissen Sie, wie Sie die Konzeption fördern können? Hier sind 13 Dinge, die es wichtig zu wissen ist

Aber gut f√ľr uns ist die Tatsache, dass italienische Frauen zu den geeignetsten in Europa geh√∂ren, da sie den letzten Platz in der EU-Klassifizierung der weiblichen Fettleibigkeit einnehmen. Das Problem ist jedoch nicht zu untersch√§tzen Bei unseren Landsleuten steigt die Tendenz, zus√§tzliche Pfunde anzusammeln. Nicht nur das: Wissenschaftliche Studien zeigen, dass bei √ľbergewichtigen Frauen die H√§ufigkeit von Unfruchtbarkeit gleich doppelt so hoch ist 10 Kilogramm mehr wirken halbiert Eisprung.

Woran liegt dieses Ph√§nomen? Menschen mit zus√§tzlichen Pfunden produzieren mehr InsulinDies f√ľhrt dazu, dass der Eierstock mehr m√§nnliche Hormone produziert, was zu einer Verringerung des Eisprungs f√ľhrt. Als ob dies nicht genug w√§re, √ľbergewichtig die Qualit√§t des Eies verschlechtert sichso sehr, dass in dieser Kategorie von Frauen eine Rate von spontanen Aborten von mehr als dem 2-3fachen beobachtet wurde.

Konzeption, 10 M√∂glichkeiten, sich um sich selbst zu k√ľmmern

Eine Neugier auf die verschiedenen Arten von Fett, denn wenn Sie es nicht wissen, ist das K√∂rperfett nicht gleich: Die Anh√§ufung auf dem Hintern ist weniger gef√§hrlich als die auf dem Bauch und im Bauchbereich, da Bauchfett aktiver produziert wird bestimmte Hormone und chemische Signale, die sich negativ auf die weibliche Reproduktionsf√§higkeit auswirken. Der Ratschlag der Experten lautet also, rechtzeitig zu handeln, ohne den Altersfaktor zu vernachl√§ssigen. Es ist besser zu versuchen, das K√∂rpergewicht zu erreichen, bevor Sie schwanger werden. Im Fruchtbarkeits-Gewichts-Verh√§ltnis ist der f√ľr die Fruchtbarkeit ideale K√∂rpermassenindex genau 25 oder weniger, weil ein h√∂herer Index bereits auf √úbergewicht und √ľber 30 f√ľr Fettleibigkeit hindeutet.

Konzeption fördern

Konzeption: alle Möglichkeiten, es zu bevorzugen (10 Bilder) Ernährung, Lebensstil, Sex und Stress. Alle Möglichkeiten, die Konzeption zu fördern

die B.M.I. (Body Mass Index) oder I.M.C. (Body Mass Index) Es ist ein Index, der die Körpergewicht mit Höhe: Körpergewicht in Kilogramm geteilt Höhe in Quadratmetern. Beispiel: Wenn Ihr Gewicht 80 kg beträgt und die Höhe 160 cm beträgt. Ihr B.M.I. es wird sein: 80: (1,6 x 1,6) = 31,25

Diese Werte gelten sowohl f√ľr M√§nner als auch f√ľr Frauen

Berechnen Sie Ihr Idealgewicht

Video: Schwanger mit √úbergewicht