Das ius soli kommt f├╝r in Italien geborene ausl├Ąndische Kinder


Ein erstes Ja der Kammer hat den Weg f├╝r die Verabschiedung des ius soli in Italien geebnet, eine Bestimmung, die es den in unserem Land geborenen Kindern erlauben wird, die italienische Staatsb├╝rgerschaft zu erhalten

In Diesem Artikel:

Ich allein f├╝r die Kinder von Einwanderern

Ein erstes Ja der Kammer hat den Weg geebnetAnnahme von Ius Soli in Italien, Bestimmung, die die erlaubt Kinder, die in unserem Land als Einwanderer geboren wurden, um die italienische Staatsb├╝rgerschaft zu erhalten. Das ius soli wird jetzt in einigen europ├Ąischen L├Ąndern in einer mehr oder weniger temperierten Form praktiziert. Selbst in Italien wird dieser Gesetzentwurf, wenn er vom Parlament gebilligt wird, einige Einschr├Ąnkungen enthalten.

Aber sehen wir uns im Detail an, was eine Neuheit ist, die zu einer angeregten Diskussion zwischen den verschiedenen politischen Parteien gef├╝hrt hat. Der ius soli ist gegen den ius sanguinis gerichtetDann wird die Staatsb├╝rgerschaft von der Abstammung bestimmt. Die Hauptstadt von Ius Soli sind bekanntlich die Vereinigten Staaten, und dieses Recht wird auch in anderen amerikanischen Staaten angewendet. Das Thema wurde immer viel diskutiert, und bis heute ist Italien unter den europ├Ąischen L├Ąndern eines der L├Ąnder mit den restriktivsten Regeln. Au├čerdem nur Frankreich praktiziert ius soli, wenn aber auch die eltern im gebiet geboren wurden.

"Ius soli": W├Ąhlt Kyenge Balotelli (einen Vater, der seine Tochter nicht erkennt)?

In Italien geborene Minderj├Ąhrige, die die Staatsb├╝rgerschaft besitzen

  • Dem im Ausschuss gebilligten neuen Text zufolge haben jedoch alle in Italien geborenen Kinder die Staatsb├╝rgerschaft, vorausgesetzt, dass mindestens einer der Eltern seit mindestens f├╝nf Jahren im Land lebt oder in Italien geboren ist und von mindestens einem dort lebt Jahr.
  • Wenn zum Beispiel ein Kind in Italien von Eltern geboren wird, die seit drei Jahren dort wohnen, wird es zwei Jahre lang sein.
  • Dar├╝ber hinaus muss die italienische Staatsb├╝rgerschaft durch eine in der Geburtsurkunde vermerkte Erkl├Ąrung von einem der Elternteile genehmigt werden. Innerhalb von zwei Jahren nach Vollendung des Zeitalters k├Ânnen Sie auf die italienische Staatsb├╝rgerschaft verzichten, wenn Sie eine andere Staatsb├╝rgerschaft besitzen.

Neben Kindern, die auf italienischem Boden geboren wurden, Diejenigen, die im Ausland geboren wurden, sind ebenfalls an der Reform beteiligt, sind jedoch im Alter von 12 Jahren nach Italien eingewandertIn diesem Fall wird es zus├Ątzlich zur Willenserkl├Ąrung erforderlich sein, "regelm├Ą├čig im nationalen Hoheitsgebiet an Bildungseinrichtungen des nationalen Bildungssystems oder an berufsbildenden Wegen teilzunehmen, die f├╝r die Erlangung einer beruflichen Qualifikation geeignet sind".

stattdessen die Kinder, die zwischen 12 und 18 Jahren in Italien ankamen kann die Staatsb├╝rgerschaft besitzen, wenn sie sich seit mindestens sechs Jahren hier aufgehalten hat und "einen Schulzyklus besucht hat, der den endg├╝ltigen Titel erreicht hat". Es wurde berechnet, dass es, wenn die Bestimmung tats├Ąchlich in Kraft tritt, eine Million neue italienische Kinder gibt. Der Text ist das Ergebnis einer Synthese aus 24 Vorschl├Ągen und wurde von der demokratischen Abgeordneten Marilena Fabbri in der ├ťberarbeitung des fr├╝heren Gesetzes 91/1992 vorgelegt.

Zu vertiefen

  • die inkiesta
  • Die Gazette
  • La Stampa

Video: Geb├Ąrdensprachvideo: Einwanderungsgesetz