Gestations- und falsch-positiver Diabetes


Manchmal ist die Diagnose eines Gestationsdiabetes falsch positiv: Hier ist die Geschichte von Marta

In Diesem Artikel:

Falsch positiver Schwangerschaftsdiabetes

Gestationsdiabetes ist eine Erkrankung, die etwa 5% der schwangeren Frauen betrifft und den Fortschritt der Schwangerschaft erschweren kann. Dies ist eine Anomalie der Glukosestoffwechsel das tritt nur während der Schwangerschaft auf und verschwindet im Allgemeinen nach der Geburt. Die Diagnose wird durch eine Untersuchung gestellt, die als glykämische Minikurva bezeichnet wird, aber es ist nicht selten, dass die Analyse ein a ergibt falsch positiv und dieser Schwangerschaftsdiabetes ist eigentlich nicht da. Hier ist die Geschichte von Marta.

Die Diagnose

"Einige Tage vor Weihnachten 2008 a √úberschuss an Fruchtwasser und ein M√§dchen, das ausgesprochen pummelig als Standardma√ünahme ist, hat bei einem Frauenarzt und Ultraschall einen m√∂glichen Schwangerschaftsdiabetes diagnostiziert, der nach den Feiertagen mit der als "Pr√ľfung" bezeichneten Pr√ľfung verifiziert werden soll.minicured Blutzucker‚Äú. Die Tatsache, dass ich 48 kg wog, z√§hlte nicht, dieses schleichende Missgeschick wirkt d√ľnn und willk√ľrlich plump.

Die Parteien verbringen in absolut absoluter Ern√§hrungsstimmung, weit weg von jeglicher Art von S√ľ√üem, von schwerem Essen und beschr√§nken h√∂chstens jeden Kontakt mit den Kohlenhydraten. Am 2. Januar gehe ich endlich zu dieser schrecklichen Pr√ľfung - die aus dem Schlucken von 50 ml besteht Glucose gefolgt von zwei Auszahlungen - und am 12. Januar (10 Tage sp√§ter!) habe ich die Ergebnisse: die Gestationsdiabetes wird best√§tigt. Bei einem Wert, der 120-140 nicht √ľberschreiten sollte, geben die Analysen 170 an.

Diabetes während der Schwangerschaft

Die eiserne Diät

Dann folgt eine noch engere Di√§t als Weihnachten. Ich bin hungrig, 30 Gramm Brot zum Fr√ľhst√ľck reicht mir nicht, um zu h√∂ren, wie meine Kollegen Konfetti, Pralinen und Kekse tags√ľber fressen, ist schrecklich, vor allem zu wissen, dass der einzige Snack, den ich geben kann, ein "k√∂stlicher, wei√üer Joghurt" ist.

Die Tage vergehen, die Di√§t geht weiter, auch der Hunger. tats√§chlich dimagrisco Auf der anderen Seite ist die Haut so hell und wei√ü wie noch nie. Ich denke jedoch, wenn dies der Preis f√ľr die ewige Jugend ist... werde ich sehr gerne alt, sogar fr√ľhreif.

Der maxi-glykämische Test

die Hunger f√ľhrt mich dazu, eine weitere Best√§tigung (oder Ablehnung) der ersten Analyse anzustreben und mich dazu zu entschlie√üen 2. Blutzuckertest, detaillierter als die erste: Die Glukose, die diesmal eingenommen wird, ist zweimal und die Entnahme ist 4. Ich w√§hle eine andere Struktur, um Wartezeiten zu reduzieren, und warum in diesem neuen Krankenhaus zus√§tzlich nur 3 Tage gewartet werden muss, um die Ergebnisse zu erhalten. Sie k√∂nnen sie aus dem Internet herunterladen.

Als Tag X w√§hle ich Montag, den 19. Januar, aber das Ungl√ľck verfolgt mich: Gerade heute wurde ein weiterer Streik der Medien genannt. Ich arrangiere, wie ich kann und nehme den ersten Bus, der ankommt, offensichtlich vollgepackt. Ankunft auf der Piazza S. Giovanni und ich bin au√üer Atem, jetzt ist es 8.00 Uhr und f√ľr eine Analyse, die mich zwingen wird, 5 Stunden im Krankenhaus zu bleiben, ist es definitiv zu sp√§t. Gl√ľcklicherweise umgehen Sie die Reihe der Ticket weil das Zeichen klar ist: "Schwangere haben absolute Priorit√§t!" und zwischen dem Murmeln der √Ąlteren und zwischen den Blicken der Missbilligung von Hausfrauen in der Schlange f√ľr mindestens 2 Stunden... Ich bezahle das Ticket und innerhalb des x-ten Kreises von Dante.

In der Halle Entnahmen Die Krankenschwester ist sehr nett und hilfsbereit, aber auch sehr originell in ihren Entzugsmethoden: Kein Tourniquet, der Arm muss nach unten sein und sie steckt die Nadel senkrecht in die Vene ohne "Trauma", sagt sie. Nach der ersten Probe schmelze ich 100 g Puderzucker in ein Glas Wasser und dr√§ngt mich, es schnell zu trinken: "Es ist gut, komm schon, es ist wie ein Zuckerguss!‚Äú. Ich habe mehrere W√ľrfe, aber ich kann den Abfall zur√ľckhalten. Nach 4 Stunden und so vielen Entnahmen f√ľhle ich meine Arme nicht mehr; Das Recht ist definitiv verschwunden, die Adern sind geschwollen und es entsteht ein gro√üer Bluterguss. Er wird dort 10 Tage bleiben und f√ľr 2 kann ich seinen Arm nicht bewegen.

Um 13 Uhr bin ich raus. Der erste Gedanke geht an das Traurige Mahlzeit Ich wartete zu Hause auf mich (50 Gramm Vollkornnudeln), aber nach 18 Stunden Fasten erscheint es wie ein Fest des Königs.

Die √úberraschung: Ich habe keinen Diabetes

Die n√§chsten Tage vergehen, aber wer wei√ü, warum ich der Meinung bin, dass diese Analysen mir einige √úberraschungen bereiten, und das wird tats√§chlich so sein. Donnerstag 22 Uhr morgens gebe ich meinen Code auf dem Krankenhausgel√§nde ein und lese die Ergebnisse der Maxi-glyk√§mischer Test mit gro√üer √úberraschung das alles zu √ľberpr√ľfen Wertpapiere Sie sind perfekt.

Ich rufe den Frauenarzt an: "Hi, erinnerst du dich an mich? Ich bin derjenige mit Riesenmyom und Gestationsdiabetes! "(Es ist ein Code, der vereinbart wurde, ihn sofort wissen zu lassen, wer ich bin). Er lacht "Nat√ľrlich erinnere ich mich an meine Frau, sag es mir.... "... bla bla..."Nun, die Werte sind perfekt, das hei√üt, die erste Analyse hat ein falsch positives Ergebnis ergeben... es passiert... die Analyse, die im Auge zu behalten ist, ist die letztere. Gl√ľckwunsch... er hat keinen Diabetes, er kann wieder essen".

Falsch positiv, ein neuer Begriff, der meinem medizinischen Vokabular hinzugef√ľgt wird. Machen Sie ein wenig Ruhe, um √ľber die Opfer und Sorgen der letzten Zeit nachzudenken. Kurz gesagt, es ist ein Monat, den ich nicht esse und das alles umsonst. Das Baby ist gro√ü, einfach weil ich gro√üe Kinder mache, obwohl ich klein bin, das Fruchtwasser nicht so viel ist und ich jeden Zucker mit Lichtgeschwindigkeit verstoffwechsle.

Am selben Abend schenke ich mir eins Trappe aus Frappe und Castagnole im teuersten Laden der Stadt und ich schmecke wie noch nie zuvor. Wenn ich eins gewöhnt bin, dann ist diese Schwangerschaft niemals selbstverständlich. Ein so wichtiges Element wie Gesundheit oder so einfach wie ein Schinken-Sandwich oder Parmesan auf Nudeln sind "Geschenke", die geschätzt und genossen werden... und wir merken es nicht, bis sie uns weggenommen werden. "

Video: Conversations: ethics, science, stem cells