Die Genitalien der Jungen: all die hÀufigsten Probleme


Was sind die hÀufigsten Probleme mit den mÀnnlichen Genitalien von Kindern und wie sie eingreifen können, um sie zu lösen

In Diesem Artikel:

Probleme mit mÀnnlichen Genitalien von Kindern

Bei der Geburt oder wenn das Kind Ă€lter ist, kommt es zu Problemen mit den Genitalien, und wir mĂŒssen eingreifen, manchmal sogar operativ, um das Problem zu lösen und Komplikationen zu vermeiden. Aber welche sind am hĂ€ufigsten Probleme mit den mĂ€nnlichen Genitalien von Kindern?

Probleme mit den Genitalien von Kindern

Die Geschlechtsorgane gehören zu den empfindlichsten bei unseren Kindern. Leider treten dort oft Probleme auf, bei der Geburt oder beim Wachstum und oft ist eine Operation erforderlich. Bei Jungs Die hÀufigsten Probleme betreffen die Hoden.

  • cryptorchidism

Ein oder beide Hoden können bei FrĂŒhgeborenen oder untergewichtigen Babys auftreten Sie werden nicht in ihr Hauptquartier oder in den Skrotalbeutel gebrachtDies ist in der Tat im 8./9. Monat der Schwangerschaft der Fall. die cryptorchidism Betroffen ist eines von 200 Kindern. In 80% der FĂ€lle klingt es innerhalb des 5./6. Lebensmonats spontan ab. Ansonsten könnte der Kinderarzt eine auf Gonadotropin basierende Hormontherapie verschreiben oder sich dafĂŒr entscheiden eine minimalinvasive Operation unter kombinierter AnĂ€sthesie und im Tageskrankenhaus durchgefĂŒhrt werden. In diesem Fall beeinflusst es die Hodensack-Inguinal-Ebene und der Hoden wird in seinem Sitz neu positioniert. Die Intervention wird empfohlen zwischen 9 und 12 Monaten und nicht spĂ€ter als 2/3 Jahre weil die Verzögerung die Fruchtbarkeit beeintrĂ€chtigen könnte.

  • Agenesie und Atrophie

Es kommt auch vor, dass der Hoden nicht versteckt ist, sich nicht gebildet hat oder ist verkĂŒmmert mangels Blutversorgung des Organs. Wir reden darĂŒber agenesis und Atrophie. Wenn ein einzelner Hoden fehlt, werden keine Maßnahmen ergriffen, die Fruchtbarkeit jedoch nicht beeintrĂ€chtigt. Bei Atrophie wird eine Laparoskopie durchgefĂŒhrt. Mit einer optischen Sonde wird der Bauch durch den Nabel untersucht und der Hoden entfernt, da er nicht mehr lebensnotwendig ist.

  • Versenkbare Hoden

Der Hoden kann auch sein einziehbardh er ist nicht in seinem Sitz positioniert, sondern neigt dazu, wieder zu steigen. Im Allgemeinen bessert sich die Situation, bis sie mit dem Wachstum des Babys gelöst wird, da die Gewichtszunahme den Hoden senkt. In den schwerwiegendsten FÀllen, in denen eine Neupositionierung nicht möglich ist, kann es erforderlich sein, chirurgisch einzugreifen und den Hoden zu fixieren Hoden mit zwei Punkten hinter dem Hodensack.

  • Hypospadie

Es kann auch vorkommen, dass sich die Öffnung der Harnröhre, die sich normalerweise auf der Eichel befinden muss, unter der Eichel, unter oder entlang des Penis oder sogar in der Mitte des Hodensacks befindet: Dieser Defekt wird genannt Hypospadie und greift entsprechend der Schwere und der Art der Öffnung ein, die auftritt; Gegebenenfalls muss der Eingriff innerhalb des ersten Lebensjahres durchgefĂŒhrt werden.

  • Wasserbruch

Wenn der Skrotalsack voll mit FlĂŒssigkeit ist, haben wir dasWasserbruch. Das Problem wird durch den Fehler verursacht, eine Nut zu schließen, die den Bauch mit dem Skrotum verbindet. Sie tritt hĂ€ufig bei der Geburt auf und verschwindet innerhalb weniger Monate. Wenn es nicht verschwindet oder bis zum 1. Lebensjahr reformiert wird, muss es chirurgisch eingreifen, um einen möglichen Leistenbruch zu vermeiden

Genitalien der Weichlinge: die hÀufigsten Probleme

Geschwollene Hoden

Wenn das Kind starke und plötzliche Schmerzen hat und der Skrotal- und Inguino-Skrotalbereich erscheint geschwollen und rotkönnte es einer sein Twist des Hodens: Die Seilbahn, die die BlutgefĂ€ĂŸe zum Hoden fĂŒhrt, ist um sich gewickelt und blockiert die Vasen selbst, und der Hoden riskiert Nekrose. Das Baby sollte sofort ins Krankenhaus gebracht werden, um den Engpass tatsĂ€chlich zu lösen

Was tun, wenn wir das sehen? Hoden auf das Kind gespĂŒlt? Es könnte das seinorchite, ein weiterer Fall von Schmerzen begleitet von geschwollene und gerötete GenitalienEs handelt sich dabei um eine EntzĂŒndung des umgebenden Organs und der umgebenden Gewebe, die nicht operiert werden muss, sondern nur eine vom Kinderarzt verordnete Antibiotikatherapie erfordert.

Infektion mit Erbsen

Wenn die Öffnung des Vorhaut (die Umwicklung um die Penisspitze) ist eng und der letzte Teil bleibt geschlossen, außer wo der Piss herauskommt Phimose. in Baby Es ist physiologisch. WĂ€hrend der tĂ€glichen Reinigung muss die Mutter versuchen, die Haut sanft abzusenken, ohne dies zu tun "Hals" Manöver Nur um sicherzustellen, dass keine Harnreste verbleiben. Mittlerweile sind sich alle KinderĂ€rzte darin einig, dass sie nicht gezwungen werden sollten, die SchleimhĂ€ute manuell zu zwingen: Diese lösen sich im 1. / 2. Lebensjahr spontan auf und die Vorhaut wird auf diese Weise geöffnet. Bleibt die Vorhaut geschlossen, kann der Kinderarzt Salbenzyklen vorschreiben Kortison In den widerstandsfĂ€higsten FĂ€llen und wenn sie ĂŒber das Alter von 3 Jahren hinaus bestehen, kann eine Operation durchgefĂŒhrt werden.

Rote und geschwollene grĂŒne Erbse des Babys

Allein die Schwierigkeit, dieses Teil zu reinigen, wenn es noch nicht geklebt ist, kann einige verursachen Brennen und Rötung, aufgrund der Stagnation des Urins, die die Haut reizt und die Entstehung von Infektionen sowie die Entwicklung von Mikroben und Bakterien fördert. In FÀllen, in denen es nur leicht brennt, reinigen Sie den Bereich mit besonderer Sorgfalt und verwenden Sie gegebenenfalls eine vom Kinderarzt empfohlene Creme.

Baby Balanoposthitis

Wenn die Genitalien, insbesondere der Penis, rot erscheinen und Sie gelbliche Absonderungen bemerken und das Baby sich brennend anfĂŒhlt, ist es vielleicht Balaniteeine EntzĂŒndung der Schleimhaut zwischen der Eichel und der Vorhaut, hervorgerufen durch Keime, die in diesem Bereich stagnieren. Wenn dies auch die Außenseite der Vorhaut betrifft, kommt es zu balanoposthitis. Diese Störung geht oft mit der Phimose einher, und in der Tat ist es die Phimose, die die Infektion auslöst, weil der Urin in der Vorhaut stagniert und es unmöglich ist, diesen Teil nur aufgrund des Schließens der Vorhaut gut zu reinigen. Der Kinderarzt kann die Therapie mit verschreiben Salben auf der Basis von Cortison oder antibakteriellen Mitteln und verbinden Sie sie mit Lavendel mit Wasser und Bicarbonat.

Smegmatische Zysten

WĂ€hrend des gesamten Lebens eines Mannes unterliegen die Epithelzellen, die die Eichel und die Vorhaut sĂ€umen, einem stĂ€ndigen Erneuerungsprozess, der zur Bildung kleiner weißer Perlen fĂŒhrt smegmatische Zysten. Diese Zysten sind daher nicht das Produkt von entarteten Zellen, die sich angesammelt haben und sich mit dem Produkt der TalgdrĂŒsen vermischt haben. Nichts Ungewöhnliches also.

Auf die Erbse des Kindes brennen, was zu tun ist

Es kann vorkommen, dass sich das Kind etwas beschwert Brennen zu den Erbsenauch beim Wasserlassen Es ist immer gut, mit dem Kinderarzt darĂŒber zu sprechen, der bereits bei einer einfachen Untersuchung beurteilen kann, ob es sich um eine Infektion handelt oder nicht BlasenentzĂŒndung. Der erste Schritt ist immer, die Erbsen besser und hĂ€ufiger zu waschen und dem Kind beizubringen, nach dem Wasserlassen auszutrocknen. In den meisten FĂ€llen kann es ausreichend sein, die Heilung zu verbessernintime Hygiene und wenden Sie eine erweichende Salbe an, die Zinkoxid enthĂ€lt, damit die Verbrennung bestehen kann. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, kann der Kinderarzt einen Urintest vorschreiben, um eine mögliche Infektion der Harnwege zu ĂŒberprĂŒfen.

Video: Kindergarten Cop (1990) - Boys Have a Penis Scene (3/10) | Movieclips