Spiele für Intelligenz: Visuelles Gedächtnis entwickeln


Visueller Speicher ist die Fähigkeit, visuell präsentierte Informationen abzurufen. Einige Spiele können hilfreich sein, um die Entwicklung zu unterstützen und diese Fähigkeit zu verbessern

In Diesem Artikel:

im Gespräch mit Kindern bearbeitet
Die Seele denkt niemals ohne Bild "(Aristoteles).
die visuelle Erinnerung Es ist die Fähigkeit, die Informationen abzurufen, die visuell dargestellt wurden. Kinder, die in diesem Bereich Schwierigkeiten haben, zeigen einen begrenzte Kapazität im Design (sie geben nur wenige Details wieder), können Schwierigkeiten bei der Orientierung von Buchstaben und Zahlen haben und Schwierigkeiten beim Lesen der Musik haben.
LESEN SIE AUCH: Intelligenzspiele: Orientieren Sie sich über die Zeit
einige Spiele Sie können sein nützlich, um die Entwicklung zu unterstützen und diese Fähigkeit zu verbessern: Es handelt sich dabei um Aktivitäten, bei denen es um zwei Hauptfähigkeiten geht, nämlich um Details einer Figur oder eines Objekts abzurufen oder wiederzugeben und um Sequenzen in der Reihenfolge zu reproduzieren oder zu wiederholen. Sie können zum Beispiel unvollständige Versionen eines Bildes vorschlagen (ein schwarzweißes Zeichen, das gefärbt werden soll, ein Gesicht ohne Merkmale), und Sie werden aufgefordert, sie gemäß dem ursprünglichen Modell abzuschließen (nicht mehr sichtbar). Bei einer bestimmten Menge können Sie einige Objekte ausblenden und fragen, was fehlt.
Das Spiel ist kompliziert, wenn wir zu dem Satz von Elementen auch einen Befehl geben, eine Reihenfolge, die reproduziert werden soll: Die einfachste Version dieses Spiels besteht aus der Bildung einer Zahl mit den Händen, dem Schließen der Hand und dem Bitten der Kinder die gleiche Nummer Allmählich können Zahlenfolgen vorgeschlagen werden. Dasselbe Spiel kann mit Objekten unterschiedlicher Farben und Formen durchgeführt werden, die in einer Reihenfolge vorgeschlagen werden. Anschließend werden die Kinder aufgefordert, die Objekte in der vorgeschlagenen Reihenfolge neu zu positionieren, nachdem die Karten auf dem Tisch gemischt wurden.
LESEN SIE AUCH: Intelligenzspiele: Wenn ein Problem zur Gelegenheit wird, La zu lernen visuelle Erinnerung es wird auch genannt 'das Auge des Geistes' weil die Verarbeitung von realen Bildern eine intensive kognitive Reanalyse erfordert: "Der menschliche Geist ist ein spielerischer Geschichtenerzähler und noch mehr ein zügiger Regularitätsforscher. Wir sehen Gesichter in den Wolken und in den Tortillas, Schicksale in den Blättern und in den Bewegungen der Planeten "(R. Dawkins). Wenn der Pfad, den die Bilder in unserem Gehirn machen, Abweichungen aufweist, zum Beispiel aufgrund von Unfällen oder Pathologien, kann die neue Vision die Vision der Dinge untergraben, an die wir uns gewöhnen: Die Herausforderung, erzählt der Neurologe Oliver Sacks in seiner neuesten faszinierenden Geschichte weise, Das Auge des Geistesist es, diese unterschiedlichen Visionen zu begrüßen, sich provozieren zu lassen, um neue Empfindungen und Assoziationen zu entdecken.

Spiele-Intelligenz-Entwicklung-Speicher-visuelle


Lesen und von diesen verschiedenen Pfaden können uns lehren, wieder zu entdecken, dh aus dem Inneren heraus, wenn wir beobachten, beobachten wir die Welt nicht passiv, sondern hinterfragen sie: "Sehen ist bereits ein kreativer Vorgang, der Aufwand erfordert"Sagte H. Matisse
Impressum
Bleiben Sie in Kontakt, indem Sie dem Blog durch den Newsletter folgen oder sich der Facebook-Seite anschließen. Mit Kindern sprechen. Sie finden uns auch auf Instagram und Twitter

Video: MentalUP pädagogische Denkspiele (mit Ausbildung 4.0 kompatibel)