Von Santa bis Santa..


Der schöne Brief von Quasi Padre an den Weihnachtsmann: Ein Vater, der den Wunsch äußert, mehr Zeit zu haben, um mit seinem Sohn zusammen zu sein, denn Vater zu sein, kann nicht nur am Wochenende oder ein paar Stunden pro Tag reduziert werden.

In Diesem Artikel:

Weihnachtsmann gib mir etwas Zeit...

Von Mann zu Mann, Santa, sag mir, wie du es machst. Ich gebe nicht vor, Sie jetzt zu sehen, als wären Sie durcheinander geraten, aber sobald Sie eine Minute, vielleicht im Januar, haben, trinken wir zusammen. Ich kenne einen schönen Ort, ich biete Ihnen ein Glas an. Sie können sich bequem anziehen, wenn der Dezember niemanden erkennt, Sie werden sehen. Die Leute sind abgelenkt.

Ich m√∂chte nur, dass Sie mir Ihr Geheimnis erkl√§ren, auch wenn es jahrtausendelang funktioniert, dann gibt es einen Grund. Und ich muss verstehen, wie es dir geht, Santa. Um immer gut zu sein, zum Beispiel. Dass ich niemanden mehr ertragen kann, und ich hasse den Verkehr, die Menschenmassen in der Bar um die Theke am Morgen, das TV-WLAN, das nicht funktioniert und vor allem die Tatsache, dass mein Sohn am Freitag systematisch krank ist. Erk√§ltung, Durchfall, Fieber. Und es greift uns alle Viren an, die dann mit Hannibal Lecter zu uns werden und jedes Mal fehlt es an wenig, was wir t√∂ten. Kann ich hier etwas w√ľtend sein?

Brief einer Mutter an den Weihnachtsmann

Au√üerdem muss ich mich mit meinen Gro√üeltern zufrieden geben, die ihn nicht in den Kindergarten schicken wollen. Wie w√ľrdest du reagieren? Eh? Dann w√ľrde ich gerne wissen, cWie kannst du so viel geben, ohne zu empfangen. Ich sage Ihnen, dass er, mein Sohn, der anderthalb Jahre um Himmels willen ist, klein ist, aber ich nage, wenn ich ihn im Regen nehme, damit ich nicht nass werde, schwimme ich und ich nehme das Schl√ľssel aus der Tasche, ich klettere alle Schwierigkeiten auf der Treppe und halte ihn in seinen Armen und er wei√ü, was er tut, wenn er seine Mutter sieht? Er rennt zu ihr und will mit ihr spielen. Es ignoriert mich und geht weg. Hast du verstanden Komm schon, es ist nicht richtig.

Dann erkläre, wie es ist, dass du all diese Briefe gelesen hast, dass ich jetzt ein Buch fertig mache, in zwei Monaten, weil ich schläfrig bin, ein schrecklicher Schlaf, Santa. Sag mir, wie du wach bleibst, selbst Kaffee beeinflusst mich nicht.

Ich m√∂chte Zeit f√ľr Weihnachten

Und zum Schluss die Zeit, lieber Herr Weihnachtsmann. Wie finden Sie die Zeit, in einer Nacht um die Welt zu gehen? Ich w√ľrde Zeit brauchen, um bei meinem Sohn zu sein, ja der Zwerg, die Pest, das Unkenntliche. Er, sch√∂ne Liebe. Ich m√∂chte nur noch ein paar Stunden am Tag fragen, nicht nur vierzig Minuten am Morgen und f√ľnfzig am Abend. Es reicht mir nicht. Gib mir die Zeit, gib mir ein bisschen. Legen Sie es ein, senden Sie es mir mit einem Kurier, bringen Sie es mir sobald Sie frei sind, und senden Sie es mir mit einer E-Mail. Wir sehen uns, aber ich beschw√∂re dich.

Ich glaube nicht, dass ein Vater auf das Wochenende reduziert ist. Der Weihnachtsmann ist nicht auf eine Nacht reduziert. Sag mir, cWie machst du diese Magie f√ľr immer? und ich werde dir zeigen, wie ich auch ohne Rentier fliegen kann. Mein L√§cheln reicht und ich k√∂nnte √ľberall hinkommen.

Gestern war ich auf der Stra√üe und da war einer mit einem falschen Bart und der weiten roten Hose, die die Flyer einer Pizzeria brachte, und nichts, dachte ich wie ich es meinem Sohn erkl√§ren werdeIch werde Ihnen sicherlich sagen, dass Sie nicht in Einkaufszentren oder au√üerhalb von Superm√§rkten fotografieren, das sind schlechte Kopien. Sie haben ein unbestimmtes Alter, niemand hat Sie je gesehen, Sie leben in Lappland und erscheinen nur eine Nacht am Himmel. du bist Weihnachtsmann, man kann etwas verlangen, ohne sich verschuldet zu f√ľhlen. Hier, ich frage etwas Zeit, lieber Weihnachtsmann, dann reden wir √ľber den Rest vor einem Bier. Ich biete an

Alle Artikel von Quasi Padre:

  • Was M√§nner nicht sagen, aber nicht immer
  • Verschiedene Wege, V√§ter zu sein
  • Unterst√ľtzen oder nicht unterst√ľtzen
  • Das Rennen einer Mutter und eines Vaters
  • Ein Mann und eine Frau, ein Vater und eine Mutter: zwei verschiedene Kl√§nge, aber eine wunderbare Musik

Video: SANTA ist der BOSS (MUSIKVIDEO) | Julien Bam