Die erste Schwangerschaftswoche. Die häufigsten Symptome


Einige Symptome k√∂nnen nach der Empf√§ngnis auftreten, z. B. M√ľdigkeit, Brustspannung, √úbelkeit und Verlust. Mal sehen, was die h√§ufigsten und h√§ufigsten Symptome der ersten Schwangerschaftswoche sind.

In Diesem Artikel:

Symptome der ersten Schwangerschaftswoche

Die erste Schwangerschaftswoche kann auf irgendeine Weise zum Schweigen gebracht oder manifestiert werden.

Es gibt einige Symptome, die ab den ersten Tagen nach der Empfängnis auftreten können, auch wenn die meisten Frauen später einige Veränderungen bemerken.

Was sind die Symptome? von erste Schwangerschaftswoche?

Symptome einer Schwangerschaft nach der Empfängnis

Zweifellos ich häufigste Symptome und häufig vom Beginn der Schwangerschaft nach dem Konzeptionsie sind:

  • Sinus Spannung und Schwellung
  • Bel√§stigung einiger Geruchsarten
  • gr√∂√üere Empfindlichkeit und Reizbarkeit
  • Hunger
  • M√ľdigkeit
  • √úbelkeit
  • R√ľckenschmerzen

Sicher ist es noch zu fr√ľh, um die klassischsten und bekanntesten Symptome einer Schwangerschaft zu haben, wie √úbelkeit oder Bauchkr√§mpfe oder andere Symptome, und sicherlich ist es noch zu fr√ľh Schwangerschaftstest, auch weil Sie offiziell keine Verz√∂gerung in der Zyklus Menstruationszyklus.

  • Einer der erste Anzeichen einer Schwangerschaft es ist das sich m√ľde f√ľhlen was auch in der ersten Woche nach der Empf√§ngnis auftreten kann. Einige einfache Alltagsaktivit√§ten wie Einkaufen oder schnelles Gehen k√∂nnen anstrengender erscheinen. Sie k√∂nnen gr√∂√üer sein Schl√§frigkeit und wollen fr√ľher schlafen gehen. Dies kann durch Ver√§nderungen im K√∂rper und erh√∂hte Hormonspiegel verursacht werden. Nat√ľrlich kann Erm√ľdung auch durch viele andere Faktoren wie Stress, Depression, Influenza usw. verursacht werden.

Symptome der Schwangerschaft in den ersten Wochen

In den ersten Wochen k√∂nnen Sie auch leiden Schmerzen im Unterbauch und von R√ľckenschmerzen im unteren Teil der Wirbels√§ule, die in einigen F√§llen w√§hrend der Schwangerschaft andauern kann. Unabh√§ngig von einer Schwangerschaft k√∂nnen R√ľckenschmerzen auch durch den bevorstehenden Zyklus, Beschwerden der Wirbels√§ule und Nerven oder k√∂rperliche Spannungen verursacht werden.

Zyklusverzögerung

20 Schwangerschaftssymptome (21 Bilder) Hier sind die häufigsten Symptome, durch die Sie verstehen können, dass Sie auf ein Baby warten

  • M√∂glicherweise haben Sie jedoch einen leichten Blutverlust. Dies sind die sogenannten Anlagenverluste, die 6 bis 12 Tage nach dem Vorkommen auftreten Konzeption und werden durch die Tatsache verursacht, dassEmbryo es haftet an der Geb√§rmutterwand.
  • Einige k√∂nnen sich auch pr√§sentieren Symptome die in der Regel nie mit einer Schwangerschaft verbunden sind. Zum Beispiel Verstopfung oder St√∂rungen Magen-Darm. Dies liegt daran, dass Schwangerschaftshormone die Gesundheit des Gastrointestinaltrakts beeinflussen k√∂nnen: Bl√§hungen, Schwellungen und Bauchschmerzen k√∂nnen recht h√§ufig sein oder umgekehrt k√∂nnen Hormone die Darmfunktionen verlangsamen und Verstopfung verursachen.
  • Es k√∂nnen auch Symptome auftreten, die eine √úberraschung sein k√∂nnten, wie z √ľberm√§√üiger Speichelfluss Eine Erkrankung, die direkt von √úbelkeit abh√§ngt und mit ihr auftritt, tritt in den ersten Schwangerschaftswochen auf und verschwindet normalerweise im dritten Monat. Oft tritt dieser Zustand zusammen mit dem Ptialismus auf, dh die Schwierigkeit des Schluckens, die auftritt, wenn die Speichelmenge zu gro√ü wird. Die Schwierigkeit, den Speichel zu schlucken, der durch leichtes Erbrechen hervorgerufen wird, ist wiederum die Ursache f√ľr reichlichen Speichelfluss.

Denken Sie daran, dass jede Frau und jede Schwangerschaft unterschiedlich sind, so dass nur wenige Symptome als allgemein angesehen werden k√∂nnen. Zum Gl√ľck auch es wird nicht gesagt, dass Sie alle beschriebenen Symptome erleben werden, obwohl es andere geben kann. Wenn einige Symptome Sie verbl√ľffen, empfehlen wir Ihnen immer, mit Ihrem Arzt zu sprechen.

Symptome einer Schwangerschaft: Der Geburtshelfer beantwortet die häufig gestellten Fragen des "Pianetins"

Wir m√ľssen auch bedenken, dass oft die Symptome der Schwangerschaft und des pr√§menstruellen Syndroms auftreten √§hnlich.

M√ľdigkeit, Schwellungen und Bauchschmerzen, Wassereinlagerungen, leichte Gewichtszunahme, Brustschmerzen und Gelenkschmerzen, Akne, Durchfall oder Verstopfung, wei√üliche Fl√ľssigkeitslecks. Dabei sind Reizbarkeit, Melancholie und Traurigkeit, Stimmungsschwankungen und Konzentrationsschwierigkeiten die Hauptsache Symptome der Pr√§menstruelles Syndrom, das im Allgemeinen eine Woche / 10 Tage vor dem Menstruationszyklus auftritt.

Video: Meine fr√ľh Schwangerschaftsanzeichen