Heterologe Düngung, die Richtlinien


Die von den wissenschaftlichen Gesellschaften bereitgestellten und dem Ministerium übermittelten Richtlinien zur Aktualisierung der assistierten Reproduktion und zur Regulierung der heterologen Befruchtung

In Diesem Artikel:

ETEROLOGISCHE BESTÄTIGUNG, LEITLINIEN - Die Debatte über heterologe Düngung ist noch nicht abgeschlossen und der Widerstand gegen die Ankündigung des Gesundheitsministers nimmt zu. Beatrice Lorenzin, eines bevorstehenden Gesetzesdekrets zur Regulierung des heterologen in Italien nach der Verurteilung des Rates, der das Verbot ablehnte.

Inzwischen hätten Patienten, wissenschaftliche Gesellschaften und verschiedene Vertreter der Demokratischen Partei die sofortige Anwendbarkeit der Strafe gefordert. Die Richtlinien Zur Aktualisierung der assistierten Reproduktion und zur Regulierung der heterologen Befruchtung wurden sie bereits dem Ministerium übergeben. Um das Antragsverfahren für das Urteil zu klären, werden die wissenschaftlichen Gesellschaften daher gebeten, da nach dem Urteil des Gerichtshofs kein Rechtslücken besteht. Warum den "Fortpflanzungstourismus" fortsetzen und die wachsende Denaturalität in Italien nicht bekämpfen?

Aber was ist das? Richtlinien auf heterologe Düngung an das Ministerium geliefert?

  • Augenfarbe und Haut der Eltern gleich.
  • Gleiche Blutgruppe.
  • Verpflichtung zur psychologischen Beratung.
  • Möglichkeit des Zugangs zu heterologer Befruchtung bei Paaren, bei denen der Vater HIV-positiv ist.

Die Richtlinien der wissenschaftlichen Gesellschaften Sie bieten auch eine genaue Bewertung des Partners bei jedem Paar, das eine Insemination benötigt, und spezifiziert:

- "Ein positives HIV-Ergebnis für den männlichen Partner sollte nicht als Ausschlusskriterium für die Behandlung der Insemination eines Paares mit gespendetem Samen verwendet werden".
Die wissenschaftlichen Gesellschaften betonen, dass die Ärzte unter den zur Verfügung stehenden Spendern wählen werden somatische und Blutgruppenmerkmale so gut wie möglich mit denen des empfangenden Paares. Eine weit verbreitete internationale Ausrichtung, die nicht nur die Akzeptanz des Ungeborenen durch die Eltern erleichtert, sondern auch eine friedliche und gesunde psychoemotionale Entwicklung für das Kind.

Die heterologe Düngung ist in Italien nicht mehr verboten

In einer globalisierten Gesellschaft wie der in Italien hätte Elisabetta Coccia, Präsidentin von Cecos Italia, betont, dass es richtig ist, die Grundsätze der Vereinbarkeit auch für Paare anderer ethnischer Gruppen und Einwohner zu gewährleisten.

in unserem Land Daher wäre es notwendig, für die Spende von Gameten auf das internationale Bankennetz zuzugreifen.

Und hier sind die vom Gesundheitsministerium festgelegten neuen RegelnNach dem Urteil, das das Gesetz 40 abgelehnt hat:

  • Ministerin Beatrice Lorenzin erklärte dem Haus die Altersgrenzen für die Spender von 35 und die Spender von 40 Jahren.
  • Das Paar kann auf eine doppelte Spende zurückgreifen. "Die Arbeitsgruppe stimmte darin überein, dass der Satz das Doppelheterologe nicht ausschließt, dh die Möglichkeit, dass beide Komponenten des Paares steril sind und Spenderspielchen erfordern."
  • Die Grenze liegt bei zehn Neugeborenen pro Spender, mit einem Mechanismus zur Vermeidung von Blutsveränderungen.
  • "Die heterologe PMA wird in die wesentlichen Unterstützungsstufen einbezogen, die gerade aktualisiert werden. Während des Wartens muss sofort ein Teil des National Health Fund gezwungen werden, um den Zugang zur PMA in öffentlichen Zentren zu ermöglichen."
Die ersten Schwangerschaften mit heterologer Befruchtung in Italien

Video: