Weibliche Namen, welchen wÀhlen Sie? Bedeutung der schönsten und originellsten


Bist du dabei, ein Baby zu bekommen? Hier finden Sie eine Übersicht der schönsten weiblichen Namen, von den traditionellen bis zu den originellsten

In Diesem Artikel:

Weibliche Namen

Wenn man entdeckt, dass er ein Kind erwartet, besteht eine der AktivitĂ€ten, die die zukĂŒnftigen Eltern am meisten beschĂ€ftigen, darin, den Namen des Kindes zu wĂ€hlen. Sobald das Geschlecht des ungeborenen Kindes entdeckt wird, beginnt die schicksalhafte Rasse Wahl des Namens, eine Herausforderung, die sogar Monate dauern kann und bei der zwei oder mehr Namen von den oberen Positionen auf- und absteigen. Also, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen, ist hier ein sehr breiter Überblick weibliche Nameni. Bei einer solchen enzyklopĂ€dischen Kultur haben Sie keine Wahl!

Alice

Namen inspiriert von Klassikern der Literatur (10 Bilder) Zehn Namen fĂŒr Kinder, inspiriert von den Protagonisten der Klassiker der Literatur

Welchen weiblichen Namen soll ich fĂŒr meine Tochter wĂ€hlen?

Hier ist eine Liste der schönsten weiblichen Namen, von den klassischsten bis zu den originellsten mit ihren Bedeutung, die Etymologie und viele KuriositÀten:

Bestimmte weibliche Namen

Sie sind in den letzten Jahren sehr modisch, d.h. ursprĂŒngliche NamenDiejenigen, die nicht weit verbreitet sind und sich auf exotische Orte, Charaktere aus den Filmen oder Lieblingsserien beziehen können, auf Emotionen, die in bestimmten Momenten des Lebens erlebt werden. Diese Mode zu vermitteln seltene Namen es ist vor allem in der VIP-Welt weit verbreitet. TatsĂ€chlich gibt es immer mehr berĂŒhmte Persönlichkeiten, die sich eher fĂŒr Namen entscheiden wunderlich fĂŒr ihre Babys. Ein auffĂ€lliges Beispiel ist das Paar Totti, das Chanel ihr Kind genannt hat.

Ranking der am hÀufigsten verwendeten Namen von 1999 bis heute

Hier ist eine Auswahl von Namen insbesondere seltsam:

  • Chanel: Der Name ist eine klare Feier von CocĂČ Chanel und hat keine wirkliche Bedeutung, da er ein französischer Familienname ist
  • Swami: Wort indischer Herkunft, dessen Bedeutung "Liebe, Verehrung" ist
  • Aura: hell und glĂ€nzend, Aurora-Variante
  • Mia: In den letzten Jahren, nachdem Alessia Marcuzzi ihr Kind so genannt hat, sind die Kleinen, die diesen Namen tragen, immer zahlreicher
  • Maya: Krankenschwester, Schöpferin und Mutter
  • Cloe: leitet sich vom griechischen Namen Chloe ab, "zartes und grĂŒnes Gras"
  • Luna: und ihre Variante Selene
  • Azzurra: stammt aus dem Persischen und bedeutet "das hat die Farbe des klaren Himmels"
  • Senara: Es stellt den Mythos einer Sirene dar, ist aber auch mit dem bretonischen Namen Azenor verbunden, einer Variation von Eleonora und Elena, die "brillant" bedeutet.
  • Deva: als erste Tochter von Monica Bellucci
  • Mirea: lateinischer Herkunft bedeutet "bewundert werden"
  • Maica: lateinischer Herkunft
  • Elettra: "Blond wie der leuchtende Bernstein"
  • Diamant

Namen fĂŒr italienische MĂ€dchen

Obwohl sich einige Paare entscheiden, ihre MĂ€dchen mit Originalnamen oder vielleicht fremd zu nennen, sind die beliebtesten Namen immer noch die italienischsten. Viele kleine MĂ€dchen werden nach dem Namen ihrer Großmutter gerufen, also bringen sie es mit traditionellere Namen und vielleicht mit einer alten Geschichte wie Rita oder Lucia können andere mit moderneren Namen wie Viola oder Camilla genannt werden.

Es gibt auch Götter Namen fĂŒr schönes MĂ€dchen und Originale, die jedoch einen traditionelleren Eindruck haben. Es ist der Fall von Maria Sole, die den weiblichen Namen par excellence mit einem moderneren kombiniert und der auch mit dem exotischsten Marisol abgeneigt werden kann.

Meist verwendete weibliche Namen

Bei der Entscheidung des Namens spielt sicherlich das Wissen um die in Italien am hÀufigsten verwendeten Namen eine wichtige Rolle. Auf diese Weise wird der Trend des Augenblicks klar und möglicherweise kann eine Wahl getroffen werden, die der gleichen oder der aktuellen Tendenz entspricht.

Hier ist der Rang der zehn weiblichen Namen Von italienischen Eltern 2015 am meisten geliebt:

  1. Sofia: Weisheit, Weisheit, Wissen
  2. Giulia: wer stammt von Jupiter ab oder ist Jupiter gewidmet
  3. Aurora: hell, glÀnzend
  4. Giorgia: Sie, die das Land bearbeitet, ein Bauer, ein Bauer
  5. Martina: geweiht und dem Kriegsgott Mars gewidmet
  6. Emma: nett, aber auch stark
  7. Greta: Diminutiv von Margherita und bezieht sich auf die Perle und bildlich auf eine kostbare und seltene Person
  8. Chiara: hell
  9. Sara: Frau
  10. Alice: Meerestier oder Frau von edlem Aussehen

Auf der ISTAT-Website können Sie einen nĂŒtzlichen Taschenrechner verwenden, mit dem Sie wissen können, wie viele Kinder in Italien auf bestimmte Weise angerufen werden, und die Ranglisten der am hĂ€ufigsten verwendeten Namen lesen können.

MĂ€nnliche Namen

Moderne Namen

Zweifellos hatten einige Namen in den letzten Jahren einen sehr bemerkenswerten Erfolg, so dass sie in kĂŒrzester Zeit die Ranglisten der beliebtesten Namen kletterten und in den Top Ten fest bleiben.

Diese Namen können jetzt als echte Klassiker definiert werden, obwohl sie sehr modern sind. Es ist der Fall des Namens Viola oder Alice. Es gibt aber auch auslĂ€ndische Namen, die durchaus ĂŒblich sind und ausgesprochen modern sind Bellamy, Variante des traditionelleren Bella.

Namen fĂŒr BlumenmĂ€dchen

Einem Kind den Namen einer Blume zu geben, bedeutet, ihm Eleganz, SĂŒĂŸe und Weiblichkeit zu verleihen. Hier sind einige Namen, die von den Blumen inspiriert wurden, die perfekt fĂŒr ein kleines MĂ€dchen sind:

  • Rosa: ein echter Klassiker, der niemals aus der Mode kommt, raffiniert und mit ein paar Dornen
  • Margherita: wunderbar in seiner Schlichtheit
  • Viola: Wie gesagt, eine der beliebtesten Frauennamen der letzten Jahre. Violante ist auch interessant
  • Iris: ein sĂŒĂŸer, origineller und romantischer Name

Elegante Namen

Was ist Eleganz? NatĂŒrlich hat jeder von uns eine Vorstellung davon, was elegant ist und was nicht. Im Allgemeinen können wir jedoch sagen, dass ein eleganter Name ein nĂŒchterner Name ist, der perfekt mit dem Nachnamen in Verbindung gebracht wird, der eine Bedeutung hat, die sich auf Schönheit bezieht. So können elegante weibliche Namen Sofia, Vittoria, Sveva, Livia, Valentina sein, wenn wir uns die italienische Tradition ansehen wollen, oder auslĂ€ndische Namen wie Amelie oder Daphne (Dafne in italienischer Version).

Kurze MĂ€dchennamen

Und wenn wir an Eleganz zweifellos denken, ist ein kurzer Name wahrscheinlicher auch ein tres chic Name. Wenn Sie einen ziemlich langen Nachnamen haben, kann ein kurzer Name dem gesamten Set MusikalitĂ€t und Harmonie verleihen, und es wird auch sehr schwierig sein, sich mit Spitznamen mit zweifelhaftem Geschmack zu verkrĂŒppeln. Hier ist also, dass Anna, Ada, Dora, Eva, Lia, Pia, Irma zu Recht Ihre Kandidatenliste eingeben können.

Namen fĂŒr ein biblisches MĂ€dchen

Die Bibel, mit dem Neuen und Alten Testament, ist eine EnzyklopĂ€die von Namen und falsch, wenn Sie glauben, dass sie alle traditionell und altmodisch sind. Wir denken tatsĂ€chlich a Maria, der sĂŒĂŸeste und meistgebrauchte Frauenname der Welt, der seine Weiblichkeit und SĂŒĂŸe im Laufe der Zeit beibehĂ€lt, oder Anna, ein anderer Name von großer Tradition, aber dann stoßen wir auch auf Originalnamen wie Rebecca, die zunehmend von italienischen Eltern verwendet wird. Hier ist eine Auswahl biblischer Namen, die sich als interessant erweisen können.

  • Rachel: Jacobs Frau
  • Rebecca: "Bond" oder "Lasso". Sie ist es, die den Ochsen das Joch gibt oder die BrĂŒder vereint
  • Maria, die Mutter Jesu, stammt aus dem hebrĂ€ischen Maryam und bedeutet Dame oder Prinzessin
  • Eva: die "Mutter der Lebenden"
  • Rebecca: "Sie, die Sie mit ihren Grazien gewinnt" und daher "schön".
  • Rachel: bedeutet "Schafe"
  • Sara: Sarah war die Frau Abrahams, die auf wundersame Weise im Alter von Isaac geboren wurde, nachdem sie sein ganzes Leben lang steril lebte. Sein Name bedeutet "Prinzessin"
  • Deborah: Die Prophetin Deborah hatte einen kriegerischen Geist: Sie fĂŒhrte die jĂŒdische Armee zum Sieg gegen die Kanaaniter. Sein Name bedeutet "Biene", aber auch "gesprĂ€chig"
  • Judith: Er war ein jĂŒdischer KĂ€mpfer, der dem babylonischen König Nabocodonosor einen Trick verriet. Sein Name bedeutet "von Gott gelobt".
  • Dalila: Es ist die Philisterin, die Samson zuerst verfĂŒhrt und dann verrĂ€t, indem er die Haare abschneidet, die der Ursprung ihrer Kraft waren. Es bedeutet "arm, demĂŒtig, elend"
  • Lia: Name aus dem hebrĂ€ischen Leah, der "mĂŒhsam", aber auch "mĂŒhsam" bedeutet.
  • Noemi: Sie war die Schwiegermutter von Ruth, einer Prophetin und Autorin des gleichnamigen biblischen Buches. Sein Name bedeutet "meine Freude" oder "meine Freude", aber auch "SĂŒĂŸe".
  • Anna: Marys Mutter. Seine hebrĂ€ische Bedeutung ist "schön, anmutig" oder sogar "Gnade" und "göttliche Barmherzigkeit".
  • Elizabeth: bedeutet "die, die Gott garantiert" und wird von der Cousine Marias gebracht, der Mutter des hl. Johannes des TĂ€ufers
  • Magdalena: Maria von Magdala, deren Name dann der von Magdalena ist. Traditionell hat die Kirche das obsessive Wunder Jesu, der ihm gefolgt ist und ihm bis zu seinem Tod gedient hat, in einer Figur vereint, der SĂŒnder, der mit ihren Haaren die FĂŒĂŸe Christi und Maria von Bethany, Schwester von Martha, wischte und von Lazarus.

Namen der Mythologie

Wenn wir uns von mythologischen Geschichten inspirieren lassen, finden wir sicherlich veraltete Namen, aber gerade fĂŒr diese Originale und aufgrund ihrer Bedeutung sind sie sehr faszinierend. Hier sind einige.

  • Aphrodite: Göttin der Liebe, der Schönheit, der SexualitĂ€t, der Sinnlichkeit
  • Nausikaa: es bedeutet Boot. In der Odyssee Nausicaa war es die Prinzessin, die Odysseus half, nach Ithaca zurĂŒckzukehren.
  • PenelopeEs ist der Name der verliebten Ehefrau von Odysseus, die jahrelang die Leinwand webt und die RĂŒckkehr des Geliebten durchlĂ€uft. Gianna Nannini rief ihre Tochter an und dies gab diesem Namen eine neue Bedeutung

Englische Namen

In letzter Zeit hat sich auch Mode verbreitet, um den Kindern Namen angelsĂ€chsischer Herkunft zu geben. Oft dreht sich alles darum, die Aussprache zu Ă€ndern (es ist der Fall von Mariah, der Maraia liest und nicht wie unsere traditionelle Maria). Sicher ist, dass es, um dem Kind zu helfen, immer noch besser wĂ€re, ihm einen Namen zu geben, der leicht verstĂ€ndlich ist. Das zwingt die Menschen nicht, den Namen zu verkrĂŒppeln, nur weil sie ihn nicht verstehen. Kurz gesagt, es ist in Ordnung, einen auslĂ€ndischen Namen zu wĂ€hlen, solange Sie das Leben des Kindes nicht komplizieren. Hier sind einige auslĂ€ndische Namen, die auch gut zu einem italienischen Nachnamen passen können.

  1. Sharon
  2. Sheila
  3. Louise
  4. Emily
  5. Alyson
  6. Beatrix
  7. Elise
  8. Kate
  9. Megan
  10. Terri

Französische Frauennamen

Zum Schluss noch eine Übersicht der französischen Namen, die von unseren Cousins ​​außerhalb der Alpen am hĂ€ufigsten verwendet werden.

  1. Mazarine
  2. Alice
  3. Camille
  4. Chloé
  5. Jade
  6. Juliette
  7. LĂ©a
  8. Lola
  9. Louise
  10. Amelie

AuslÀndische weibliche Namen

WĂ€hlen Sie eine auslĂ€ndischer Name Vielleicht ist es die Wahl, einen Kompromiss zwischen dem Wunsch, einen ursprĂŒnglichen Namen zu erzwingen, und dem Wunsch, diesen Namen nicht mit seltsamen Namen zu ĂŒbertreiben, zu finden, die dem Kind Probleme bereiten könnten. Namen wie Nicole, Sharon, Christine, Sheila, Louise, Mia und Maya können daher die beliebteste und erfolgreichste Wahl sein.

Seltene weibliche Namen

Wenn du eine Person bist Original und Sie haben keine Angst, einen selteneren und spezifischeren Namen fĂŒr Ihre Tochter zu wĂ€hlen. Hier ist eine kurze Liste möglicher VorschlĂ€ge:

  • Isotta: ein Name französischen Ursprungs, der auf den Protagonisten von Tristan und Isolde verweist
  • Elettra: griechischer Herkunft bedeutet glĂ€nzend, glĂ€nzend.
  • Sibilla: kommt aus dem Griechischen und bedeutet wahrscheinlich "das macht das Wort Gottes bekannt"
  • Mirea: stammt aus dem lateinischen mirari "zu bewundern", kann aber auch als Variante von Maria betrachtet werden.

Schöne weibliche Namen

Was ist Schönheit? Es gibt ein Sprichwort, das sagt "Schönheit liegt im Auge des Betrachters " sich daran zu erinnern, dass jeder seine eigene Vorstellung von Schönheit hat und was fĂŒr mich schön ist, kann fĂŒr andere nicht sein. Wie sagen Sie, was sind die? Schönste weibliche Namen? Es gibt diejenigen, die die besonderen und originellen Namen lieben, die AuslĂ€nder, die dem Klassiker mehr gewidmet sind und daher einen traditionellen und weiblichen Namen bevorzugen. Kurz gesagt, die Wahlmöglichkeiten sind riesig. Kaufen Sie ein aktualisiertes Namensbuch, in dem Sie nicht nur die traditionellsten italienischen Namen finden, sondern auch auslĂ€ndische und spezifischere Namen. Sie brauchen alle Zeit, um sich zu entscheiden. Wichtig ist, dass der Name gut und harmonisch mit dem Nachnamen zusammenhĂ€ngt und nicht lĂ€cherlich ist oder das Kind in Verlegenheit bringt.

2018 weibliche Namen

Was sind die Trends fĂŒr mich? weibliche Namen von 2018? Es sei daran erinnert, dass die Namen, die von italienischen Eltern am hĂ€ufigsten verwendet werden, Emma, ​​Sofia, Giulia sind. Was wird fĂŒr das neue Jahr erwartet und welche Trends sind es wert, ein Auge zu behalten?

Sofia scheint die besten PlĂ€tze in der Rangliste der Lieblingsnamen der Eltern zu behalten, aber das Interesse an Namen wie Aurora, Emma oder Rebecca. Es gibt auch eine RĂŒckkehr zur Ă€ltesten Tradition mit Namen wie Anna, Sara und Chiara.

Weibliche Namen, Bedeutung und Herkunft

Hier ist eine Liste von Namen fĂŒr MĂ€dchen mit Bedeutung, Herkunft, Neugier und Tag, an dem der Namenstag gefeiert wird.

  • Agata
  • Adele
  • Alessia
  • Alice
  • Bernstein
  • Amelia
  • Arianna
  • Assunta
  • Polarlicht
  • Azur
  • Barbara
  • Beatrice
  • weiß
  • Camilla
  • Dalila
  • Elena
  • Eliana
  • Emily
  • Emma
  • Erica
  • Esther
  • Filomena
  • Gaia
  • Jade
  • Genf
  • Gioia
  • Giorgia
  • Giulia
  • Greta
  • Ilaria
  • Ilene
  • Ludovica
  • Martina
  • Matilde
  • Melissa
  • meine
  • Michela
  • Morgana
  • Noemi
  • Paola
  • Rachele
  • Rebecca
  • Romina
  • Sara
  • Sofia
  • Susanna
  • Veronica
  • Victoria

2019 weibliche Namen

Was könnten die Trends des Jahres sein? 2019 fĂŒr die Wahl von Name fĂŒr ein Kind? Basierend auf unseren Umfragen und der ISTAT-Statistik der letzten Jahre könnten wir erwarten, dass dies i 10 weibliche Namen am beliebtesten bei den eltern:

  • Beatrice

BEDEUTUNG: Sie, die Freude und GlĂŒck bringt.

TREND: Seit 1999 wĂ€chst der Name besonders in den letzten Jahren, seit 2012 gibt es einen großen Prozentsatz von Eltern, die sich entschieden haben, ihre Töchter anzurufen.

  • Sofia

BEDEUTUNG: Sie liebt die Wissenschaft und ist weise.

TREND: Bei der Analyse der vom ISTAT bereitgestellten Grafiken stellen wir einen allgemeinen und konstanten Wachstumstrend fest. Es ist daher davon auszugehen, dass der Name Sofia auch fĂŒr 2019 die höchsten Positionen in der Rangliste einnehmen wird

  • Genf

BEDEUTUNG: Weißer Geist, leuchtender Elf

TREND: Laut der Registrierung der registrierten Mitglieder nimmt der Name Ginevra stÀndig zu. Es könnte daher in den Top-10-Positionen bleiben.

  • Vorabend

BEDEUTUNG: Sie, die Leben gibt, was fruchtbar macht

TREND: Der Name Eva wĂ€chst in ISTAT-Umfragen. Es könnte ein neuer Eintrag unter den beliebtesten Namen von 2019 fĂŒr ein MĂ€dchen sein.

  • Victoria

BEDEUTUNG: Sie gewinnt

TREND: Der Name Vittoria wÀchst und könnte die Top-10-Positionen unter den beliebtesten Namen erobern.

  • Nicole

BEDEUTUNG: Gewinner mit und fĂŒr die Menschen

TREND: Unter den Namen auslÀndischer Herkunft gehört der Name Nicole zu den Favoriten der italienischen Eltern. Im Jahr 2019 könnte es eines der am meisten ausgewÀhlten Kinder sein.

  • Greta

BEDEUTUNG: Variante des Namens Margherita, bedeutet Perle, kostbare Person.

TREND: Name, der in den letzten Jahren ein ziemlich konstantes Wachstum verzeichnete.

  • Emma

BEDEUTUNG: Tapfer, fleißig und pflegend

TREND: Ein sehr heikler Name, der seit 1999 stÀndig wÀchst. Wir können davon ausgehen, dass der Name Emma im Jahr 2019 zu den ersten 10 der von Eltern bevorzugten wird.

  • Carlotta

BEDEUTUNG: freie Frau. Die italienische Version von Charlotte, der Name wurde der zweiten Tochter von Kate Middleton und William Duke dort Cambridge gegeben.

TREND: Carlotta ist ein Name, der in den letzten Jahren leicht zugenommen hat. Es könnte zu den beliebtesten Namen im Jahr 2019 gehören

  • Matilde

BEDEUTUNG: KrÀftiger und tapferer Krieger

TREND: Ein Name, der in den letzten Jahren sehr geschÀtzt wurde.

Beratung bei der Wahl des Namens der MĂ€dchen

Natur, Edelsteine, Kino und Fernsehen, BĂŒcher: Die Inspirationsquellen fĂŒr die Wahl des richtigen Namens oder fĂŒr einen richtigen Blitzschlag sind viele. Hier sind einige.

  • Namen fĂŒr Kinder, inspiriert von Fernsehserien
  • Namen fĂŒr Kinder, inspiriert von Edelsteinen
  • Namen fĂŒr Kinder, die von geografischen Standorten inspiriert sind
  • Namen fĂŒr wirklich hĂ€ssliche Kinder
  • Namen fĂŒr Kinder, inspiriert von BĂŒchern
  • Namen fĂŒr Kinder, inspiriert von der Liebe
  • Hipster-Namen fĂŒr Kinder
  • Namen fĂŒr Kinder, inspiriert vom Kino
  • Namen fĂŒr kleine MĂ€dchen der Disney-Prinzessinnen
  • Namen fĂŒr Kinder, inspiriert vom Meer
  • Namen fĂŒr Kinder, inspiriert von der Sonne
  • Namen fĂŒr Kinder, inspiriert von Farben

    Video: 45 beliebte MĂ€dchennamen [4k]