Die Angst vor der Dunkelheit


Viele Kinder haben Angst vor der Dunkelheit, und die Zeit zum Einschlafen kann zu einer Aufregung f├╝hren, in manchen F├Ąllen zu einer echten Panik

In Diesem Artikel:

Angst vor der Dunkelheit

Eine der h├Ąufigsten ├ängste in der Kindheit ist die, die damit zusammenh├Ąngt Angst vor der Dunkelheit. Angst vor der Dunkelheit ist nicht nur eine Angst vor Kinder. Wenn wir zur├╝ckblicken, k├Ânnen wir verstehen, wie tief diese Angst zu unserer Natur als Menschen geh├Ârt und wie sie vererbt ist.

Kinder wachen mit der Sonne auf

10 Dinge, die Sie nicht ├╝ber den Schlaf von Kindern wissen (10 Bilder) Wie schlafen die Kinder? Und was tr├Ąumen sie?

Anders als bei manchen Tieren k├Ânnen unsere Augen im Dunkeln nicht verfassungsm├Ą├čig sehen. Vor der Entdeckung des Feuers ist die Angst vor der Dunkelheit mit der Angst verbunden, alles zu haben Die umgebende Welt ist von Dunkelheit verschlungenIndem man andeutet, dass man zweifelt, dass die Welt die gleiche ist wie die R├╝ckkehr des Tages oder beim Erwachen. Etwas, das tief mit der Angst eines Menschen verbunden ist Trennung, von der Welt und von unseren Sinnen, der einzige Weg, sie zu interpretieren. Um dieses beunruhigende Ph├Ąnomen fast in allen Kulturen erkl├Ąren zu k├Ânnen, wurden Mythen geschaffen: das Licht es ist das, was sich dem Leben n├Ąhert, w├Ąhrend die Dunkelheit den Tod darstellt, sogar in der Vorstellung einiger Religionen. Die Angst, die viele Kinder vor dem Einschlafen bekommen, bezieht sich auf all das. Vor allem aber ist es Angst, sich von Mutter und Angeh├Ârigen zu trennen, Angst zu haben, dass beim Einschlafen etwas verloren geht.

Angst vor der Dunkelheit, wie man sie ├╝berwinden kann

Hier sind einige Tricks, die hilfreich sind, um diesen Moment leichter zu meistern, der viele Eltern am Ende eines Arbeitstages erwischt.

  • Gew├Âhne dich daran, alleine zu schlafen

Es ist vorzuziehen, das Kind von Anfang an daran zu gew├Âhnen, in seinem Bett einzuschlafen und den Zugang zum Kind zu reservieren Lettisch nur in Ausnahmef├ĄllenB. wenn das Kind von einem Gewitter erschreckt wird oder wenn es hohes Fieber hat.

Wenn dies wie eine grausame Entscheidung erscheint, weil dies das Weinen des Babys ausl├Âsen wird, werden Sie in der Zukunft die richtige Entscheidung getroffen haben, weil Sie Ihren Sohn dazu angehalten haben, nach Selbstregulierung zu suchen, wodurch er und Ihre N├Ąchte noch ruhiger werden. Dies bedeutet nicht, dass die Ritual Der Schlaf sollte nicht mit Vorsicht, Zuneigung und Geduld behandelt werden.

Es kann n├╝tzlich sein, diesen Moment auf eine vorhersagbare Art und Weise zu charakterisieren, um im Laufe der Zeit eine Abfolge von Aktionen zu erstellen, die jeden Abend nach der gleichen Struktur wiederholt werden. Dadurch wird ein Rahmen von Best├Ąndigkeit und Stabilit├Ąt geschaffen, der das Kind beruhigt, bis es sich beruhigt es h├Ârt nat├╝rlich auf zu schlafen als etwas problematisches. Auf jeden fall Es ist nicht notwendig, dass das Kind im Dunkeln einschlafen kann. Es ist m├Âglich, dass seine Mutter bei ihm bleibt, bis seine Augen geschlossen sind, und nur dann kann er sich entscheiden, das Licht auszuschalten. Sie k├Ânnen auch die kleinen Lampen verwenden, die an jede Steckdose angeschlossen werden, um sicherzustellen, dass die Kamera niemals in v├Âlliger Dunkelheit bleibt.

Wir helfen Kindern, die Angst vor der Dunkelheit zu ├╝berwinden
  • Das Objekt des Trostes

In diesem Fall ist es vorzuziehen, Objekte bestimmter Formen aus dem Raum zu entfernen, damit er nicht projiziert Schatten das kann erschreckend sein und den gegenteiligen Effekt von dem gew├╝nschten erzielen. Das Vorhandensein von a kann auch grundlegend sein weiches ObjektWie ein ausgestopftes Tier eine Decke, die ein Kind im Alter von etwa einem Jahr als unzertrennlich von sich selbst w├Ąhlt, insbesondere in Abwesenheit der Mutter. Dieses Ph├Ąnomen wurde zum ersten Mal seitdem festgestellt Donald Winnicottein britischer Arzt in den sechziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts. Diesem Objekt wurde der Name gegeben "├ťbergangsobjekt".

Es ist als etwas konfiguriert, das das Kind als sein Eigenes empfindet, selbst wenn es erkennt, dass es etwas anderes als er selbst ist und das eine Art Br├╝cke zwischen seiner inneren Welt und der ├Ąu├čeren Realit├Ąt darstellt. Es ist wichtig, dass dieses Objekt niemals von Erwachsenen verletzt wird, die ├Ąu├čerste Sorgfalt und Respekt haben sollten. Dieses Objekt wird im Allgemeinen w├Ąhrend des Wachstums auf nat├╝rliche und spontane Weise schrittweise desinvestiert und aufgegeben.

Denken Sie schlie├člich daran, dass Ihre Verf├╝gbarkeit und Ihre W├Ąrme das wirksamste Mittel sind, um diese weit verbreitete Angst unter Kindern zu zerstreuen. Der einfache Zugriff auf Bindungsfiguren im Notfall ist das, was das Kind am meisten beruhigt.

Video: Angst vor der Dunkelheit