Angst vor der Geburt, Ratschl├Ąge, um darauf einzugehen


Insbesondere f├╝r Frauen, die zum ersten Mal mit dieser Erfahrung konfrontiert sind, ist es leicht, sich in Angst und Angst vor der Geburt zu verlieben, vor allem Schmerzen, aber auch andere Aspekte, wie etwa An├Ąsthesie oder die Gesundheit des Kindes.

In Diesem Artikel:

Angst vor der Geburt

Die Schwangerschaft steht kurz vor dem Ende und der am meisten gef├╝rchtete Moment n├Ąhert sich der Geburt. Insbesondere f├╝r Frauen, die zum ersten Mal mit dieser Erfahrung konfrontiert sind, ist es leicht, sich in ├ängste und Angst zu versetzen, vor allem in Bezug auf die Schmerzen, aber auch in Bezug auf andere Aspekte, z. B. An├Ąsthesie oder die Gesundheit des Kindes.

Das Denken an Angst dient jedoch nur dazu, es zu verst├Ąrken und eine sich selbst verst├Ąrkende Spirale zu schaffen, in die unweigerlich eine Rolle spielt Panik.
Daher ist der Rat, nicht zu sehr ├╝ber diesen Moment zu fantasieren, sondern lasse es fast abgelenkt kommen und vor allem nicht, die Geschichten unserer Freunde oder unserer M├╝tter auf langen und schmerzhaften M├╝hen zu h├Âren.

erste Jede Erfahrung ist absolut subjektiv und jede Frau unterscheidet sich von den anderen. Die Wahrnehmung von Schmerz hat eine Schwelle, die eine gro├če Variationsbreite aufweist.
Aufgrund des Fortschritts auf dem Gebiet der An├Ąsthesie ist es au├čerdem m├Âglich, mit diesem Moment viel akzeptabler umzugehen als in der Vergangenheit, und denjenigen der Medizin, die die Geburt des Kindes f├╝r die Gesundheit des Kindes und die der Mutter absolut sicherer machen.

Tocophobie oder Angst vor der Geburt

Geburt Phobie

Nerven also, und wenn Sie mit Angstzust├Ąnden umgehen wollen Phobie Zum Zeitpunkt der Entbindung verbunden mit einem "Gegenangriff" ist es stattdessen zweckm├Ą├čig, an einem postpartalen Vorbereitungskurs teilzunehmen, der ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel beginnt. Diese Kurse werden im Allgemeinen sowohl von Krankenh├Ąusern und ├Âffentlichen Beratern als auch von Privatkliniken und Arztpraxen angeboten. Die Besprechungen werden in der Regel von geburtshilflichen Mitarbeitern abgehalten, aber die Teilnahme verschiedener Berufsgruppen, wie z Frauenarzt, An├Ąsthesist, Kinderarzt und Psychologegerade um ein vielf├Ąltiges Angebot zu erhalten, das den Bed├╝rfnissen der Nutzer entspricht.

Auf diese Weise werden viele ├ängste durch die M├Âglichkeit, ihre Zweifel zu kl├Ąren und genaue Informationen zu erhalten, durch direkten Zugang zu den Erfahrungen des medizinischen und paramedizinischen Personals angepasst. Der Unterricht hat einen theoretischen und einen praktischen Ansatz. Zus├Ątzlich zu den Informationen ├╝ber die Schwangerschaft, den Zeitpunkt der Geburt und der Schwangerschaft Kinderbetreuung und post-partum, wird ihnen oft auch beigebracht Entspannungstechniken und Atmen, um das heiterste Gesicht zu sehen Arbeit.
Unter diesen Techniken ist eine der am meisten im Panorama des Angebots vertretenen Autogenes Training. Sie beruht auf dem Prinzip der positiven Somatisierung, das hei├čt auf dem Nachweis, dass der Geist den Zustand des K├Ârpers nicht nur auf negative Weise beeinflussen kann, wie dies bei psychosomatischen Erkrankungen und bei der fr├╝heren hysterischen Umwandlungspathologie der Fall ist, sondern auch in gewisser Weise positiv.
Diese Methode wurde von entwickelt SchultzEin deutscher Arzt in der ersten Nachkriegszeit, um dank der Verengung des Bewusstseinsfeldes, die durch eine Technik der Konzentrationsrichtung nach innen induziert wird, bei seinen Patienten einen Entspannungszustand zu erzeugen, ├Ąhnlich wie bei der Hypnosemethode. Im Gegensatz zu letzteren ist die Methode jedoch autopoietisch und besteht aus dem Erlernen einer Reihe von ├ťbungen (und damit des Namenstrainings) eines autosuggestiven und meditativen Typs. Es tritt auch nicht in einem ver├Ąnderten Bewusstseinszustand auf. Autogenes Training ist daher eine Praxis, die auf einer Reihe von ├ťbungen mit zunehmender Komplexit├Ąt basiert, die sich ├╝ber die Zeit vertiefen und in der Lage sind, eine zu erzeugen selbstinduzierter Zustand Entspannung und Wohlbefinden. Das Erlernen dieser Technik und ihre st├Ąndige Praxis aus den ersten Monaten der Schwangerschaft kann eine Art und Weise sein, den Zeitpunkt der Entbindung gelassener zu meistern.

Kurse, die auf die Schmerzen der Geburt vorbereitet sind

die kurse vorbereitet Sie richten sich auch an beide M├╝tter und ihre Partner. Ein weiterer Vorteil, der sich aus der Teilnahme an Besprechungen ergibt, ist zweifellos die M├Âglichkeit, dies tun zu k├Ânnen vergleichen mit den anderen Teilnehmern, die dieselbe Lebenserfahrung teilen, dieselben ├ängste und ├ängste. Zuk├╝nftige Eltern k├Ânnen Informationen austauschen und sich innerhalb der Gruppe gegenseitig unterst├╝tzen.

Neben der st├Ąrkeren Einbindung von V├Ątern in die Erfahrung der Schwangerschaft, ermutigt h├Ąufig die Teilnahme an diesen Kursen viele zuk├╝nftige V├Ąter, ihren Partner im Entbindungsraum zu unterst├╝tzen, bei der Geburt zu helfen, so die Frau zu unterst├╝tzen und eine aktive Rolle zu ├╝bernehmen in einem so wichtigen Moment im Leben des Paares.

Und wenn die Unterst├╝tzung des Partners nicht ausreicht, denken Sie daran, dass die Freude, das lang erwartete Baby in den Armen zu halten, die Erinnerung an die mit der Geburt verbundenen Leiden in einem Moment ausl├Âschen wird

Video: Livestream #2 l Thema: Angst in der Schwangerschaft und vor Geburt