Die berĂŒhmten Phrasen italienischer Kinder


Mehr oder weniger alle Kinder haben eine Stichprobe von SĂ€tzen, die sie jeden Tag aussprechen. Hier sind die berĂŒhmtesten

In Diesem Artikel:

LUSTIGE SÄTZE VON KINDERN - Haben Sie bemerkt, dass Kinder im Alter von 3-4 Jahren oft dasselbe sagen? Hier sind die SĂ€tze, die ich persönlich mehrmals tĂ€glich und jeden Tag wiederholt fĂŒhle!

"Warum?"

"Weil wir nicht von einem Imbiss essen."

„Warum?“

(Weiter ad libitum)

"Ich bin durstig"

Wenn Sie die Straße ĂŒberqueren, steigen Sie in einen Bus, zu einem Termin, fĂŒr den Sie sich bereits verspĂ€ten... Also wenn Sie die einfache Geste des Ziehens der Flasche aus der Tasche oder den Kauf in der nĂ€chstgelegenen Theke suchen mehr Probleme als der normale Zustand der Dinge.

10 SchlĂŒsselsĂ€tze, die Kinder glĂŒcklich machen

"Ich muss pinkeln (oder schlimmeres))"

VerschÀrfte Version von "Ich Durst".

"Ich mag meine kleine Schwester nicht."

Wenn der vorgenannte Artikel gepickt wird, um Spielwaren und / oder KleidungsstĂŒcke zu zerschneiden, die ihm nicht gehören.

"Ich mag meine kleine Schwester wirklich sehr."

Wenn die oben genannten, nach einem Kampf bis zum Tod, kapituliert und den letzten Keks / Cracker / StĂŒck Kuchen aufgibt.

"Kaufen Sie mir ein Geschenk?"

Der Routine-Satz in Gegenwart eines Großvaters, eine Situation, in der jedes ansonsten normale Kind sofort in einen verhassten, verdorbenen Tyrannen verwandelt wird - das fĂŒhrt dazu, dass der Ă€ltere "menschliche Bancomat" in Frage gestellt wird.

"Es ist nicht richtig."

Das Konzept wird normalerweise mit dramatischer Begeisterung und trĂ€gen Augen ausgedrĂŒckt, nachdem Sie sich geweigert hatten, das Abendessen durch einen riesigen Lutscher zu ersetzen.

"Er hat sie / sie angefangen."

Die totale Rechtfertigung fĂŒr jeden Missbrauch in der Gesellschaft.

"Nur ein bisschen."

Ziehen Sie Pinsel und Aquarelle heraus, wÀhrend Sie das Haus in vollem Gange verlassen, um in den Kindergarten zu gelangen.

"Mir wird langweilig."

Sobald Sie sich trauen, eine E-Mail auf Ihrem Smartphone zu lesen, rufen Sie an oder schauen Sie in ein Schaufenster.

10 verrĂŒckte SĂ€tze, die wir unseren Kindern sagen

"Sind wir angekommen? Wie viel fehlt?"

Standardsatz nach dreieinhalb Minuten Fahrt mit dem Auto oder der Bahn.

"Ich will nicht ins Bett gehen / bin nicht mĂŒde."

Jeden Abend, wĂ€hrend Sie, Erwachsener, fĂŒr Gold bezahlen, gehen Sie sogar sofort ins Bett (und stattdessen haben Sie den Haufen Kleider, um diesen rĂŒcksichtslosen Blick von der WĂ€scheleine zu bĂŒgeln).

"Er mag es nicht."

Vorbeugender Satz jedes Mal, wenn ein neues Gericht auf den Tisch gestellt wird, was Verdacht erregt.

"Was hast du gesagt"

Diese Frage wurde normalerweise verwendet, um sich vor SÀtzen oder tendenziösen Fragen Zeit zu nehmen, z. B. "Haben Sie Ihre ZÀhne geputzt?"

"Du tust mir nie etwas an"

Wo "nichts" den Nagellack verwenden soll, um die Möbel des Hauses zu bemalen.

Was sind die hÀufigsten SÀtze Ihrer Kinder??

Video: ITALIENISCHE JUNGS... VERLIEBT sich JEDER (musical.ly)