Der Blick des Kindes als Kommunikationsform


Was k├Ânnen wir unter dem Blick eines Kindes verstehen? Ein spanischer Psychologe erkl├Ąrt, wie der Blick die Gef├╝hle von Kindern interpretiert

In Diesem Artikel:

Schau mal, Baby

Eine wichtige wissenschaftliche Entdeckung hilft, die Bed├╝rfnisse j├╝ngerer Kinder zu verstehen. Der Blick des Kindes kommuniziertjenseits von Worten. Zum Beispiel sagen seine Augen, warum er weint.
"Wenn er sie geschlossen h├Ąlt, ist er krank oder hungrig. wenn er sie ge├Âffnet hat, hat er angst und will kuscheln ". ein aussehen, ein Augenzwinkern, das B├╝cken der Lippen, das einfache Augenzwinkern dr├╝ckt einen Teil von uns aus. In der zwischenmenschlichen Beziehung beg├╝nstigt dieser Austausch Beziehungen, n├Ąhrt wirbelnde Zweifel oder sogar Spannungen und Spannungen. Unbeachtete Gleichaltrige, Tr├Ąnen ohne ungelesene Tr├Ąnen, L├Ącheln, die nach Stille oder Distanz entstehen. In unserem Gesicht gibt es die Welt und die Welt Morphopsychologie er sagt es gut. Morphopsychologie ist das Studium der Seele (Psyche) der Pers├Ânlichkeit ausgehend von den (Morph-) Formen des Gesichts.

Angst Kind schreit

Kinder und Einstellungen, die Unbehagen ausdr├╝cken (8 Bilder) Kinder zeigen immer ihr Unbehagen. Hier sind einige Einstellungen, mit denen Erwachsene verstehen k├Ânnen, wenn etwas nicht stimmt

Es ist eine Kunstwissenschaft, die aus dem Treffen der Biologie mit der Psychologie entstanden ist, untersucht das Entsprechung zwischen psychischen und physischen als grundlegende Manifestation des Seins. ein ganzheitliche Disziplin dadurch, dass er die Person als eine teilbare Einheit von Gedanken, Emotionen, Herz und K├Ârperantrieb betrachtet. Diese Disziplin wurde 1937 in Frankreich dank des Psychiaters Dr. Louis Corman, Gr├╝nder der French Society of Morphopsychologie, geboren und 1982 in die franz├Âsischen Universit├Ątsprogramme aufgenommen.

Wenn das Kind weint, kommunizieren Sie mit dem Blick

Alle eltern, Wenn ihr Kind verzweifelt weint, wundern sie sich, warum sie weinen und sie wissen nicht, wie sie die Tr├Ąnen beruhigen k├Ânnen. Es ist oft schwierig, die Bed├╝rfnisse von Neugeborenen zu verstehen, um ein Gef├╝hl der Unzul├Ąnglichkeit der Eltern zu schaffen. Heute haben die Forscher hervorgehoben der Grund f├╝r das Weinen eines Neugeborenen durch die Augen.

Wenn man das Aussehen des weinenden Kindes sorgf├Ąltig untersucht, kann man verstehen, ob es Angst hat, ob es Schmerzen hat oder ob es hungrig ist. Eine wissenschaftliche Entdeckung, die weniger erfahrenen Eltern helfen wird, mit der Tendenz abzuwerten, die Situation sicherer und effektiver in den Griff zu bekommen. Die Entdeckung bedeutet nicht, dass eine Mutter keine Unannehmlichkeiten hat, weit davon entfernt! Die F├Ąhigkeit einer Mutter, genau zu wissen, was das Kind vom Weinen, vom Wehklagen, von der Art, wie er seine H├Ąnde bewegt, f├╝hlt es ist eine instinktive Tatsache, geboren und ausgereift, nicht nur f├╝r die Tatsache, eine Frau zu sein, sondern auch f├╝r diese Verbindung, die mit der Konzeption zu einem intensiven und instinktiven Zusammenleben f├╝r neun Monate f├╝hrt.
Der spanische Wissenschaftler, Professor Mariano Choliz Montagnes, der an der Universit├Ąt von Valencia, Spanien, Psychologie lehrt, hat zusammen mit seinem Forscherteam eine sehr interessante Studie durchgef├╝hrt.

Sehr junge Kinder k├Ânnen immer noch nicht sprechen, Sie k├Ânnen ihre negativen Gef├╝hle nur mit Weinen ausdr├╝cken... Die Ursachen f├╝r das Weinen feststellen zu k├Ânnen, ist jedoch oft ein R├Ątsel. Einige M├╝tter behaupten, sie identifizieren zu k├Ânnen, indem sie die Intensit├Ąt und die Art des St├Âhnens einsch├Ątzen, die damit einhergingen. Es war jedoch nie m├Âglich, aus dieser Erfahrung heraus ein Interpretationskriterium festzulegen, das f├╝r alle g├╝ltig ist. Dann musste man sich auf andere Details konzentrieren, wie K├Ârperbewegungen und Blick. Wir haben uns auf den Look konzentriert. Warum wurde Ihre Aufmerksamkeit durch das Aussehen und nicht durch die vielen k├Ârperlichen Bewegungen, die ein Kind beim Weinen macht, erregt?... Weil ein einzelnes Kind viele Male am Tag weint, jedoch mit unterschiedlichen Gesichtsausdr├╝cken und einem unterschiedlichen Aussehen

Professor Choliz Montagnes f├Ąhrt mit seiner Erkl├Ąrung fort

Nachdem wir die unterschiedlichen Gesichtsausdr├╝cke bemerkt hatten, haben wir das einfach gedacht Der Look k├Ânnte der Schl├╝ssel sein, um den Grund f├╝r das Weinen zu interpretieren. Diese Schlussfolgerung konnte erst nach monatelanger Beobachtung vieler verschiedener Kinder gezogen werden

Wie k├Ânnen wir den Schrei eines Babys durch seinen Blick interpretieren?

Kinder, die mit gut ge├Âffneten Augen weinen, kommunizieren meistens Angst, sagt der spanische Wissenschaftler. Dies kann mit dem Bed├╝rfnis verbunden sein, verw├Âhnt zu werden, da f├╝r ein sehr junges Kind jedes Ger├Ąusch, jede Bewegung, jedes Objekt oder jedes neue Gesicht eine Neuheit darstellt, von der es auch eingesch├╝chtert werden kann.

Auf der anderen Seite sind Kinder, die mit halb geschlossenen, schmal geschlitzten Augen weinen, im Allgemeinen w├╝tend.

Ein gro├čer Teil dieser Wut kann zum Beispiel durch die verursacht werden m├╝ssen gereinigt werden oder die Position wechseln, da dies unbequem ist. Ich empfehle, den ├ärger nicht zu vernachl├Ąssigen, der durch eine zu enge Windel oder ein unerw├╝nschtes Kleidungsst├╝ck verursacht werden kann, was m├Âglicherweise die Bewegungsfreiheit des Kindes einschr├Ąnken k├Ânnte.

Dann ist da noch was der Schrei mit geschlossenen Augen, was hat eine andere Bedeutung. Es kommuniziert im Allgemeinen SchmerzEs k├Ânnte daher von einem kleinen verursacht werden Bauchkoliken oder eine andere Situation von k├Ârperlichen Beschwerden, die Leiden verursachen.

Wie ist der Schrei des Kindes, das hat Hunger? Das Hungergef├╝hl des jungen Kindes sei dem Schmerz ├Ąhnlich, f├╝gt der Professor hinzu. Der Schrei mit geschlossenen Augen k├Ânnte also mit Hunger zusammenh├Ąngen. Wenn jedoch das Kind, das so weint, nicht isst, aber durch die von den Eltern angebotene Milch genervt zu sein scheint, schlage ich vor, nicht darauf zu bestehen. Die mit Schmerzen verbundene Erkl├Ąrung, wenn das Kind nicht stillt, ist am wahrscheinlichsten. Ein weiteres wichtiges Indiz k├Ânnen Eltern auch dadurch ableiten, dass das Weinen verst├Ąrkt oder geschw├Ącht wird.

Warum weint das Baby?

Was bedeutet ein Weinen, das nachl├Ąsst oder zunimmt?

Wenn die Kinder w├╝tend sind, nimmt das Weinen allm├Ąhlich ab, sagt der spanische Wissenschaftler. Dasselbe kann auch bei Schmerzen passieren, vorausgesetzt, es handelt sich um einen vor├╝bergehenden Schmerz, der m├Âglicherweise auf eine geringe Bauchspannung zur├╝ckzuf├╝hren ist. Wenn stattdessen das Weinen in der Intensit├Ąt zunimmt und eher mit einer Angst- oder Hungersituation verbunden ist, neigt das Kind dazu, sich st├Ąrker zu manifestieren. Der Blick dr├╝ckt eine emotionale Welt aus, die entschl├╝sselt, angeh├Ârt und mit harmonischen Antworten verschoben werden muss

erkl├Ąrt Professor Choliz Montagnes.
In einer zunehmend technologischen und weniger interaktiven Welt auf physischer Ebene besteht die Gefahr, dass man nicht wei├č, wie man die Botschaften derer, denen wir gegen├╝berstehen und die an den Augen vor├╝bergehen, jenseits von Worten erfassen. F├╝r ein gesundes Wachstum des Kindes sorgen Sie sich nicht nur, wenn das Kind isst, wenn es sauber ist, wenn es ein Spielzeug hat, das es stimuliert. Fragen wir uns auch, ob die erste Nahrungsquelle bezahlt wird: der Durst nach Liebe durch die Augen!
Vom Arzt Barbara Camilli
Pr├Ąsident der Vereinigung f├╝r n├╝tzliche Psychologie

Video: Burnout, Boreout und die Beschleunigungsgesellschaft | Dolf Dominik im Gespr├Ąch