In Italien werden jedes Jahr 25.000 Kinder mit Alkoholschäden geboren


In der Welt trinken 10% der Frauen während der Schwangerschaft Alkohol und in Italien sind es 50%, was die Neugeborenen gefährdet, die mit Alkoholschäden geboren werden können

In Diesem Artikel:

Alkoholschaden bei Neugeborenen

In Italien werden jedes Jahr 25.000 Kinder mit derFetus-Alkohol-Syndrom', das sogenannte Fas (fötales Alkoholsyndrom), einer der ernstesten der Pathologien des Fötus durch Alkoholkonsum während der Schwangerschaft induziert. In Italien bringt eine 67-jährige Mutter, die während der Schwangerschaft Alkohol trinkt, ein Kind mit Fas zur Welt. Im Durchschnitt 10% der wartenden Frauen nehmen Alkoholund in unserem Land (wo Sie im Alter von 11 Jahren anfangen zu trinken), erreichen Sie die 50% -Schwelle. Es ist ein besorgniserregendes "Bulletin", das von der Italienische Konföderation der Kinderärzte von Lazio, die sich erinnern, wie in der Region 47 Kinder von 1000 von dem Syndrom betroffenen geboren werden.

Ernährung während der Schwangerschaft: Ratschlag vom Ernährungsberater

Erklärt Maria Pia Graziani, Kinderärztin freier Wahl und Leiterin des Wissenschaftlichen Ausschusses "Cipe del Lazio":

"Der Fetus verstoffwechselt keinen Alkohol, so dass eine vorgeburtliche Exposition mit dieser Substanz m√∂glich ist sehr schwere angeborene St√∂rungen, aber auch Funktionsst√∂rungen, die im Laufe des Lebens auftreten k√∂nnen. Die alarmierenden epidemiologischen Daten, die uns zur Verf√ľgung stehen, verpflichten uns, alle √Ąrzte (einschlie√ülich Kinder√§rzte, Gyn√§kologen, Haus√§rzte, Neuropsychiater), die eine grundlegende Rolle in der Pr√§vention spielen, und umfassende Informationen √ľber Familien und Ausbildung zur Verf√ľgung zu stellen fr√ľhe Diagnose sowie f√ľr die Heilung ".

Fahren Sie mit dem Kinderarzt fort:

"Das Fas kann sich mit morphologischen Dysfunktionen, z. B. im Gesicht, in mehr oder weniger offensichtlichen Formen manifestieren, aber auch mit Aufmerksamkeitsdefizit und -lernen, Hyperaktivit√§t, Verhaltensproblemen bis hin zu psychischen Erkrankungen mit schwerwiegenden Langzeitfolgen. Wir befinden uns im Beisein eines wenig publizierten Syndroms: In Lazio wurde es 2018 dem widmet Fetus-Alkohol-Syndrom eine Konferenz zu 1.834 akkreditierten p√§diatrischen Veranstaltungen. Hinzu kommt, dass die Risiken des Alkoholkonsums bei den B√ľrgern erheblich untersch√§tzt werden. Ich bin sicher, dass die Verbreitung einer tiefen Kenntnis des Syndroms in Verbindung mit der genauen Integration und Organisation der verschiedenen an dieser Pathologie beteiligten Fachleute die Profile der Morbidit√§t und ihrer Komplikationen erheblich ver√§ndern kann, was Tausende von Kindern erm√∂glicht jedes Jahr gesund und ohne Schaden durch Alkohol geboren werden ".

Video: Sahra Wagenknecht, DIE LINKE: Beenden Sie Ihr Konjunkturprogramm f√ľr Politikverdrossenheit!