Die h├Ąufigsten Fehler beim Einkaufen f├╝r das Baby auf dem Weg


W├Ąhrend der Schwangerschaft macht es Spa├č, das Baby bei der Ankunft einzukaufen. Ob es darum geht, einkaufen zu gehen oder sich f├╝r Online-Shopping zu entscheiden, es ist leicht, sich mitrei├čen zu lassen und das Notwendige vielleicht zu vernachl├Ąssigen

In Diesem Artikel:

Was kann man bei der Ankunft nicht f├╝r das Baby kaufen?

In den ersten Monaten der Schwangerschaft die ungeschriebene Regel der "Kaufverbot": eine Form des Aberglaubens, die uns daran hindert, unserem Nestinstinkt Luft zu machen und mindestens einen dieser winzigen, entz├╝ckenden Strampler zu kaufen, die aus den Schaufenstern gucken. Um den siebten Monat herum angekommen, ist es endlich soweit: Zum momentanen Geburtsdatum fehlt jedoch "sehr wenig"! Genau in diesem Moment begehen wir i eher typische einkaufsfehler der neuen Mutter.

  • Zu viele "Neugeborene" Windeln

Es ist wahr, Kinder verbrauchen viele Windeln, aber wir k├Ânnen die Wachstumsrate unserer nicht vorher kennen und folglich, wenn sich die Gr├Â├če ├Ąndert. Es ist besser, ein paar neugeborene Windeln zu kaufen und wenn wir eine gr├Â├čere Packung w├╝nschen. Stattdessen gibt es viele Wischt├╝cher, diese sind nie genug und werden zu festen Gegenst├Ąnden in der Tasche, im Rollstuhl, in jeder Ecke des Hauses...

Ein Baby kommt an: die nutzlosen Dinge, die man nicht kaufen kann
  • Falscher Kinderwagen

Wir wissen es noch nicht, aber der Buggy wird in den n├Ąchsten Jahren von gr├Â├čter Bedeutung sein. Es ist wahrscheinlich das einzige Objekt, f├╝r das es sich lohnt, beim Einkauf mehr Zeit und Energie zu investieren. Wenn wir ein Modell ausgew├Ąhlt haben, versuchen wir, es zu biegen, um es in das Auto zu legen. Wir werden pr├╝fen, auf welchen Arten von Gel├Ąnde wir es haupts├Ąchlich fahren (Land oder Stadt) und welchen Stauraum wir im Inneren ben├Âtigen. Wir ignorieren die jetzt unkomplizierten, jetzt mitf├╝hlenden Blicke der Vertriebsmitarbeiter und nehmen uns die ganze Zeit, die wir brauchen: es wird sich lohnen.

  • ├ťberteuerte Kleidung

Die f├╝r Babys lieben und signierten Kleider sind liebenswert, haben aber oft ein kurzes Leben: F├╝r besondere Anl├Ąsse gedacht, k├Ânnen sie oft unbequem und unpraktisch sein, da sie nicht in Waschmaschinen gewaschen werden k├Ânnen. Wir werden bald feststellen, dass ein Neugeborenes auch mit einem wirtschaftlichen Anzug bezaubernd ist und dass wir in unserem Leben als Erstkind zum ├ťberleben den Komfort bevorzugen m├╝ssen.

Babyschuhe (FOTO)

Baby kommen: Was nicht kaufen (8 Bilder) Eine Liste von Objekten, die wir f├╝r die Ankunft eines Babys vermeiden k├Ânnen

  • Nur wenige Bodys und L├Ątzchen

In den Schubladen von Neugeborenen ist das Leinen immer knapp. Der K├Ârper sollte beispielsweise mehrmals t├Ąglich gewechselt werden, insbesondere im Sommer oder w├Ąhrend der Entw├Âhnung, wenn bei jeder F├╝tterung mehr oder weniger ein Bedarf an einem Kleidungswechsel besteht, es sei denn, Sie m├Âchten den K├Ârper tragen klein mit gr├╝nem und braunem "Tarnmuster".

  • Die Windeleimer

Der Einkauf der neuen Mutter sollte nur das N├Âtigste liefern oder das Leben vereinfachen. Taschen- und Windelhalteraussteller geh├Âren definitiv nicht zur Kategorie, da Sie die Windeln aus dem Originalbeh├Ąlter entnehmen und ordentlich zu einem h├╝bschen bestickten Textilerzeugnis zusammenstellen k├Ânnen. Und zu denken, dass du in diesen f├╝nf Minuten ein Nickerchen machen k├Ânntest...

Layette f├╝r das Neugeborene: was wirklich n├Âtig ist
  • Roboter f├╝r Babynahrung und verschiedene technologische Gegenst├Ąnde

In jedem Babyladen gibt es eine Abteilung mit unz├Ąhlbaren und teuren Haushaltsger├Ąten wie Milchpumpen, Sterilisatoren und Flaschenw├Ąrmer. Die Handfl├Ąche der nutzlosesten ist jedoch, wenn Sie sie vollst├Ąndig in den Roboter f├╝r Babynahrung geben. Es hilft niemandem au├čer denen, die nicht einmal einen trivialen Mixer oder ein Minipimer besitzen.

  • Kaufen Sie keine Medikamente

Umgekehrt kann eine Episode in der Apotheke viel Stress sparen. Der Medikamentenschrank muss von nun an ein Abteil f├╝r den Neuank├Âmmling bereitstellen, das stets mit den Grundnahrungsmitteln wie Paracetamol, Ibuprofen usw. best├╝ckt ist, um den neuen Eltern Nachtfahrten zur diensthabenden Apotheke zu ersparen.

Video: DM LIVE HAUL I WICKELTISCH & BABY-ERSTAUSSTATTUNG I WOCHENBETT I Carina Nova