Episiotomie: Kann man es vermeiden?


Eine Episiotomie wird in 60% der FĂ€lle der natĂŒrlichen Geburt durchgefĂŒhrt. Aber ist es wirklich notwendig? Und kann es vermieden werden?

In Diesem Artikel:

Die Weltgesundheitsorganisation hat den maximalen Prozentsatz der Teile mit einer Episiotomie auf 20% festgelegt (READ).
Die italienischen Daten, die das Istituto Superiore di SanitĂ  gesammelt hat, sind jedoch weit entfernt von diesem Dach: Im Durchschnitt wird die Perineum bei 60% der FĂ€lle bei natĂŒrlichen Geburten durchgefĂŒhrt, wobei die ProzentsĂ€tze von Norden nach SĂŒden sehr unterschiedlich sind (im SĂŒden können Sie dies tun) 70% der FĂ€lle erreichen, verglichen mit 50% im Norden).
VIDEO ANSEHEN: Episiotomie und Wunden wĂ€hrend der Geburt Aber warum wird eine Episiotomie durchgefĂŒhrt? Und ist es wirklich wichtig?
L 'Dammschnitt (READ) ist ein Schnitt des perineale Gewebe die Öffnung der Vulva wĂ€hrend der Lieferung zu erweitern.
Wie zu ĂŒben
Es ist eine echte chirurgischer Schnitt und die Mutter sollte ihre Einwilligung erteilen, bevor sie geĂŒbt oder gewarnt wird, dass sie durchgefĂŒhrt wird. Das Perineum sollte vor dem Einschnitt ausreichend betĂ€ubt werden, auch wenn es hĂ€ufig wĂ€hrend einer Kontraktion durchgefĂŒhrt wird und wĂ€hrend die Frau drĂŒckt Perineum Es ist sehr entspannt durch den Druck des Kopfes des schönen Babys und die Frau spĂŒrt den Schnitt oft nicht.

Dammschnitt

Zu vermeidende Praktiken, um eine gute Lieferung zu gewĂ€hrleisten (10 Bilder) Hier sind die Dinge, die Sie vermeiden sollten, um eine möglichst natĂŒrliche Geburt zu erreichen

Schmerzen sind nach der Geburt zu spĂŒren, wenn die Punkte anfangen zu ziehen und die Wirkung der AnĂ€sthesie zu verschwinden beginnt.
Gravuren (READ) kann von zwei Arten sein: mediolateral oder median, abhĂ€ngig von der Ausrichtung des Schnitts in Bezug auf den Anus und die Ischialtuberositas. Die mediale ist um 45° in Bezug auf die Mittellinie zwischen dem After und den ischiatischen Tuberkulose geneigt, wĂ€hrend die Mittellinie der EinfĂŒhrungslinie der Dammmuskeln folgt.
LESEN SIE AUCH: Episiotomie, ein Schnitt, der Kontroversen auslöst Es ist gut, sich daran zu erinnern, dass dieDammschnitt es sollte geĂŒbt werden gelegentlich, um das Risiko fĂŒr mĂŒtterliche Traumata - wie schwere Verletzungen -, das BetĂ€tigen von Teilen mit dem Saugnapf, steifes oder vernarbendes Perineum - zu verringern oder wenn das Baby so schnell wie möglich geboren werden muss.
Also eins Prozentsatz Italienisch ist so hoch nicht mit wissenschaftlichen Daten gerechtfertigt. TatsÀchlich wird in europÀischen LÀndern wie Holland oder England nur in 8-10% der FÀlle geschnitten.
Stattdessen praktizieren wir es in Italien zu viel oftin dem falschen Glauben, dass ein chirurgischer Schnitt besser ist als einer spontane Rissbildung.

Episiotomie-can-and-avoid


Aber es ist möglich verhindern die Episiotomie, ohne das Perinealgewebe zu schÀdigen?
Es ist möglich, dem zu folgenphysiologische Vertreibung des Kindes und der Frau bei der Vertreibung zu helfen (READ).
Wenn es zum Abschluss kommt Erweiterung abwechselnde Phasen passiv - in denen die Frau die Dringlichkeit zum Schieben nicht spĂŒrt - und Phasen aktiv - wenn die Frau drĂŒckt, um das Baby herauszuholen.
LESEN SIE AUCH: Ich verlasse die Stufen der Arbeit
Passive Schritte sind Ă€ußerst wichtig, um den Geburtskanal an den Kopf des Kindes anzupassen und mehr zu erreichen flexibel die Stoffe. In diesen Momenten ist es wichtig, die Frau zu unterstĂŒtzen, indem sie sie dazu bringt, zu verstehen, wie wichtig es ist, die Zeiten nicht mit unbewussten StĂ¶ĂŸen zu ĂŒberschreiten, sondern sich die notwendige Zeit zu nehmen, um Kraft und Atem zu gewinnen.
Wenn Sie sich nicht beeilen können
Manchmal ist das Risiko, dass die Gewebe zerreißen, viel geringer.
Auch einige technisch kann die Verwendung von Episiotomie verhindern: zum Beispiel die Dammmassage wird von Hebammen mit sĂŒĂŸem Mandelöl durchgefĂŒhrt, das das Dammgewebe weicher macht, aber auch dem Patienten die Einnahme ermöglicht Lage Wer es wĂ€hrend der Wehen- und Vertreibungsphase bevorzugt, ist wichtig, um das Gewebe nicht zu stark zu zwingen heiße Tabletten auf dem Perineum kann die Gefahr des Reißens verringern.

Video: Folge 9: Dammriss & Dammschnitt - FemiLive mit Dr. Alenka Scholz