Transvaginale Endoskopie zum Verständnis unerklärlicher Unfruchtbarkeit


Dies ist eine neue endoskopische Untersuchung, die eine detailliertere Beurteilung ermöglicht und minimal invasiv ist

In Diesem Artikel:

Es heißt Transvaginale Endoskopie und es ist eine minimalinvasive endoskopische Untersuchung, die die Gelegenheit bietet, die Eierstöcke, die Schläuche und die Gebärmutter zu untersuchen, und die in der Praxis Hysterosalpingographie, Hysteroskopie und Laparoskopie ersetzt.
Diese Untersuchung, die ohne Vollnarkose durchgeführt werden kann und keinen Krankenhausaufenthalt erfordert, ist besonders nützlich in Fällen von Unfruchtbarkeit (READ) unerklärt und von chronische Schmerzen im Beckenbereich unbekannter Herkunft.
LESEN SIE AUCH: 10 Wege, um Ihrem Partner mitzuteilen, dass Sie schwanger sind
aber wie es funktioniert?
Die Prüfung kombiniert drei Umfragen - Mini-Hysteroskopie, transvaginale Hydrolaparoskopie, Tubatdurchgängigkeitstest und Salpingoskopie - und wird nach der Injektion in den Uterus durchgeführt a Flüssigkeit von blauer Farbe Diese wird dann verwendet, um die Bauchhöhle mit einer Hysteroskopie zu untersuchen.
Es ist eine Prüfung empfohlen nur für Patienten mit einer retrovertierten Gebärmutter oder mit Eierstöcken und Schläuchen hinter der hinteren Vagina (in der Douglas-Schnur).
LESEN SIE DIE FOTOGRAFIE: 12 WEGE, UM DAS SEX DES KINDES ZU WÄHLEN
Die transvaginale Endoskopie ermöglicht es daher, eine eingehendere Beurteilung des Tubenschleimhautzu diagnostizieren Verwachsungen Eierstöcke und Endometriose, um eine gründliche Beckenuntersuchung in Risikofällen durchzuführen, z. B. bei übergewichtigen Frauen oder bei Patienten, die zuvor operiert wurden.

Endoskopie-transvaginal


Darüber hinaus erlaubt die Technik das Üben kleinere chirurgische Eingriffe wie Eierstockbohren, oder um Patienten auszuwählen, die das benötigen In-vitro-Fertilisation.
Alles zu geringeren Kosten als derzeitige endoskopische Praktiken (READ).
Natürlich muss das medizinische Personal angemessen sein Format eine transvaginale Endoskopie durchführen.

Video: