Elektronische Zigaretten: gefährlich während der Schwangerschaft und Stillzeit


Innerhalb eines Jahres erlebt der Markt für elektronische Zigaretten einen Boom. Der Gesundheitsrat empfiehlt jedoch, dass E-Cigs während der Schwangerschaft oder Stillzeit nicht verwendet werden

In Diesem Artikel:

Innerhalb eines Jahres ist der Markt von elektronische Zigaretten hat einen wahren Boom verzeichnet. Und es gibt viele Frauen darin Schwangerschaft Wer das Rauchen aufgeben möchte, wendet sich an seine Ärzte und fragt, ob sie ihn gebrauchen könnten. Die Antwort kommt aus Oberster Rat der Gesundheit der vorschlägt, seine Verwendung in Schulen zu verbieten, die Werbung zu regulieren, die momentan zu stark ist, und dass die Aufladungen über ein kindersicheres Sicherheitsschloss verfügen. Experten berichten auch über die Gelegenheit Es wird empfohlen, keine elektronischen Zigaretten in der Schwangerschaft (LAW) oder Stillzeit zu verwenden.
LESEN SIE AUCH: Interview mit Dr. Roberto Boffi über das Rauchen während der Schwangerschaft
Nachdem die EU-Gesundheitsminister in Luxemburg eine Einigung über die Tabakrichtlinie erzielt hatten, konzentrierte sich die Aufmerksamkeit erneut auf die Möglichkeit von eine Anordnung zur Verwendung der elektronischen Zigaretten in Italiene. Eine in den letzten Tagen von Beatrice Lorenzin, Gesundheitsministerin, angekündigte Lösung, die voraussichtlich innerhalb von 10 Tagen eintreffen wird. Der Beschluss würde der jüngsten Stellungnahme des Higher Health Council zu E - Zigaretten (E - Zigaretten) entsprechend Rechnung tragen diese Produkte sind keine Drogen, basierend auf wissenschaftlichen Nachweisen, aber Sie müssen reguliert werden, weil sie die Gesten des Rauchens hervorrufen.
LESEN SIE AUCH: Das Kind, das die Zigarette anzünden möchte. Anti-Raucher-Schock-Kampagne
So, so die CSS, sollte e-cig Minderjährigen und damit auch in Schulen verboten werden Nicht für schwangere und stillende Frauen empfohlen (READ). In der Tat, wie viele Ärzte betonen, nicht nur elektronische Zigaretten Nikotin enthalten (wenn auch in geringerem Maße), emittieren aber auch ein Aerosol von Substanzen und Aromen, deren Sicherheit nicht sicher ist. Die Experten empfahlen dem Ministerium, eine permanente Tabelle zu erstellen, an der die verschiedenen Datenquellen und Beobachter geleitet werden könnten, und "Informationsinitiativen über potenzielle Gefahren im Zusammenhang mit dem Einsatz dieser Instrumente zu entwerfen und Forschungs- und Studienaktivitäten zu den verschiedenen Aspekten des Problems zu fördern".. Darüber hinaus empfahl der Rat, die Verbot des Verkaufs an achtzehn Minderjährige von e-cig bei Vorhandensein von Nikotin und einige Vorschriften in den Etiketten, mit genauen Informationen für den Bürger. Nicht zu vergessen die Kontrolle und Überwachung möglicher Nikotin-Überdosierungen.

Zigaretten-elektronische ungefährlicher-Schwangerschaft-Laktation


Mittlerweile sind sie nach dem ersten Boom Viele elektronische Zigarettengeschäfte schließen ihre Türen. In Genua zum Beispiel waren von 72 Geschäften, die von der Gemeinde befragt wurden, 20% und 25% geschlossen. In einigen Fällen ist der Umsatz um 50% zurückgegangen.

Marco Travaglio raucht eine Zigarette

Nein zu Tabak: Vip überrascht zu rauchen (23 Bilder) Es gibt viele Prominente mit einer Leidenschaft für Nikotin und Zigaretten. Hier sind die VIPs, die rauchen

Video: Prof. Linda Bauld: Dampfen während der Schwangerschaft / Vaping and Pregnancy