Wirksame Methoden, um ein Neugeborenes die ganze Nacht schlafen zu lassen


Das lang erwartete und begehrte baby schl├Ąft nachts nicht? Eine gro├če anstrengung f├╝r eltern, die effektive wege suchen, um das baby durch die nacht schlafen zu lassen. Ausschluss von do-it-yourself-methoden, die n├╝tzlich, aber auch schwierig sein k├Ânnen,...

In Diesem Artikel:

Einf├╝hrung

die Baby lange erwartet und gew├╝nscht schlafen nachts nicht? ein gro├če Anstrengung f├╝r mich Eltern dass ich bei bin Erforschung wirksamer Methoden das Bett schlafen zu lassen Baby f├╝r das Ganze Nacht. Methoden ausschlie├čen Do-it-yourself das kann n├╝tzlich sein, aber auch schwierig, wie das Autofahrt Bevor wir schlafen oder das Kind im Bett der Eltern einschlafen k├Ânnen, versuchen wir, die besten Methoden zu finden, die beruhigen k├Ânnen Mama und Papa aber auch das Baby ruhen lassen.

Kinderwagen-Methode

Die ersten Monate im Leben eines Babys k├Ânnen sehr schwer sein, um regelm├Ą├čig zu schlafen. Eine Situation f├╝r einige nur kurzzeitig, die sich von 3 bis 6 Monaten stabilisieren wird. Um das Baby in der Nacht schlafen zu lassen, m├╝ssen Sie zun├Ąchst einmal verstehen, ob St├Ârungen wie Koliken auftreten. In diesem Fall sollte das Kind beruhigt sein und auf dem Bauch liegen, so dass es sich entspannen kann. Zum Beispiel gibt es Kinder, die lieber im Kinderwagen einschlafen. Koliken beginnen in den ersten Lebenswochen und enden etwa 3 Monate. Sogar das Gebiss k├Ânnte den Schlaf st├Âren. Das wirksamste Mittel ist, eine kalte Kompresse auf das Zahnfleisch zu legen, das in der Apotheke gekauft wird.

Ideale Temperaturmethode

Eine der effektivsten Methoden, um ein Kind die ganze Nacht schlafen zu lassen, ist darauf zu achten, es nicht zu sehr zu bedecken. M├╝tter bef├╝rchten oft, dass das Kind kalt ist und mit Decken ├╝bertreibt. Die ideale Temperatur im Kinderzimmer darf 22┬░ C nicht ├╝berschreiten und 20┬░ C nicht unterschreiten. Bei dieser idealen Temperatur kann das Baby ruhig und friedlich schlafen.

Flaschenmethode

Ein Neugeborenes muss verstanden und interpretiert werden, es ist nicht immer einfach, insbesondere f├╝r neue M├╝tter. Wenn Sie nachts aufwachen, k├Ânnten Sie vielleicht hungrig sein. Sie m├╝ssen versuchen, die Flasche zu stillen oder mit der Flasche oder mit einer Fenchel-Infusion zu beruhigen. Was Sie nicht tun sollten, ist, das Baby verzweifelt weinen zu lassen, denn es ist eine urbane Legende, zu glauben, Babys k├Ânnten sich beruhigen. Andernfalls, wenn das Kind nicht betreut wird, kann es aufh├Âren zu weinen, weil es ÔÇ×erneut untersuchtÔÇť wird. Dies ist jedoch nicht nur auf k├Ârperlicher Ebene, sondern vor allem auf psychologischer Ebene wirklich sch├Ądlich.

Ideale Positionsmethode

Eltern sollten immer darauf achten, dass das Baby in der idealen Position auf dem R├╝cken liegt. Das Baby kann nur auf der Seite und auf dem Bauch platziert werden, wenn es wach ist, um Koliken zu lindern, aber wenn es schl├Ąft, muss es in der R├╝ckenlage liegen.
Er k├Ânnte auch mehrmals weinen und aufwachen, weil er sich nass anf├╝hlt und einen Windelwechsel ben├Âtigt oder weil er den Schnuller verliert. In all diesen F├Ąllen m├╝ssen Sie es aufheben und sanft schaukeln, bis Sie wieder einschlafen.

Musikmethode

Um gut schlafen zu k├Ânnen, muss das Kind eine entspannende Umgebung finden. Zus├Ątzlich zur Einhaltung der idealen Temperatur k├Ânnen wir, wie wir geschrieben haben, eine leichte, sehr leichte Nacht verwenden, um es ihnen zu erm├Âglichen, den Unterschied zwischen Tag und Nacht zu verstehen und zu schaffen ein wenig L├Ąrm, weil die Neugeborenen an den L├Ąrm gew├Âhnt sind, den sie seit neun Monaten im Bauch der Mutter haben. Selbst wenn sie so klein sind, haben sie bereits musikalische Vorlieben. Wenn sie gut auf einen Klang reagieren, k├Ânnen sie zum Einschlafen verwendet werden.

Tipps

Einige Links, die f├╝r Sie n├╝tzlich sein k├Ânnen:

  • Wie man ein Kind daran gew├Âhnt, alleine einzuschlafen
  • Wie man ein Kind dazu bringt, alleine zu schlafen
  • Wie man das Baby zum Schlafen bringt
  • So erstellen Sie eine Schlafroutine

Video: Fototherapie bei Babygelbsucht