Ökologie: wie man es Kindern von A bis Z beibringt


Das einfache und lustige Alphabet, die Umwelt zu lieben und unseren Kindern Respekt fĂŒr die Welt beizubringen, in der sie aufwachsen. Vom A des Leitungswassers bis zum Z der KĂŒrbisse, aus denen schöne SchwĂ€mme oder Wagen von Prinzessinnen werden...

In Diesem Artikel: von Laura CappelliEin wie Acqua acqua
Leitungswasser ist in fast ganz Italien so gesund wie oder mehr als das, was wir kaufen. Fragen Sie einfach Ihren Wohnort oder das Unternehmen, das das Wasser kontrolliert, eine detaillierte Analyse seiner Bestandteile, um sicher zu gehen. Wenn Sie denken, dass Ihr Wasser oft einen Geschmack hat es hĂ€ngt von den Rohren ab, durch die es verlĂ€uft. Wenn das Wasser in Ihrer Gegend sicher ist, trinken Sie es zuerst: Sie sparen Geld und Plastik. Bringen Sie Ihren Kindern bei, zu duschen, nicht nur zu baden, und schließen Sie die HĂ€hne, wĂ€hrend Sie ihre ZĂ€hne putzen. Sobald Sie ihre kleinen HĂ€nde gewaschen haben, verwenden Sie eine Durchflussreduzierer und ĂŒbertreiben Sie es nicht mit heißem Wasser: FĂŒr einen Tee und einen Babytee erhitzen Sie einfach zwei Tassen!
LESEN SIE AUCH: Tag der Erde, der Freund der Umwelt
B als Fahrrad
Wie schön, mit dem Fahrrad unterwegs zu sein! Bringen Sie Ihren Kindern die Liebe zu zwei RĂ€dern bei, indem Sie sie verwenden, wann immer Sie können. Bevor Sie mit Ihnen reisen, können Sie sie nach einfachen Regeln auf Radwegen in der Stadt oder auf dem Land nehmen. Kein Benzin, kein Verkehr, freie Panoramen, Wellness und Spaß, was will man mehr?
C als umweltfreundliches Puppenhaus
Wie soll ein wirklich ökologisches Zuhause sein? Lehren Sie es Ihren Kindern, indem Sie mit ihnen spielen. Sie können ein Cottage aus Recyclingpapier oder Holz bauen oder sich im wunderschönen Puppenhaus "You're a Natural Doll", dem Puppenhaus mit Sonnenkollektoren, Recyclingmaterial, RecyclingbehĂ€ltern und allem, was Sie entdecken mĂŒssen, zusammenfinden als Erwachsene - wie es ein umweltfreundliches Zuhause sein sollte.
D wie Abfall unterschieden wird
Eine blaue PlastiktĂŒte, eine transparente fĂŒr organische AbfĂ€lle, PapiertĂŒten und Kartons. Die getrennte Sammlung von AbfĂ€llen ist etwas schwierig - ZeitplĂ€ne und Anweisungen, die befolgt werden mĂŒssen - aber sie schont die Umwelt. Und es kann ein schönes Spiel fĂŒr Ihre Kinder werden. Zum Beispiel können Sie sie von Zeit zu Zeit fĂŒr eine Abfallkategorie verantwortlich nennen! Sie mĂŒssen ĂŒberprĂŒfen, ob die ganze Familie die richtige Tasche beachtet, und Sie können ihnen sagen, wie in einem MĂ€rchen, wo sie den ganzen MĂŒll aufgeben. Sie fĂŒhlen sich in den Recyclingprozess eingebunden und lernen den Wert jedes Materials kennen.
LESEN SIE AUCH: Kinderreime und grĂŒne Lieder fĂŒr den Tag der Erde
Und wie die Eco-Snack-Tasche
Der Korb mit ökologischem Snack? Hier finden Sie das Tutorial mit ErklÀrungen. Um Snacks und Kekse zu verpacken, verzichten Sie auf Papier und Kunststoffverpackungen, die die Umwelt schÀdigen.
F Wie man ein ökologisches Picknick macht
Was gibt es Schöneres als einen Imbiss auf der Wiese? Das Wichtigste ist, sich ökologisch zu verhalten, genauso wie der Yogi Bear Ranger! Wie die Website von 100 Environment vorschlĂ€gt: Verwenden Sie saisonale Produkte, falls verfĂŒgbar auch Bio-Produkte, und kaufen Sie die im Land zu konsumierenden Lebensmittel direkt bei null Kilometern ein DĂŒnger fĂŒr heimische Pflanzen und Blumen, wĂ€hlen Sie SchĂŒttgut anstelle von verpackten Produkten, indem Sie Produkte mit teuren und schĂ€dlichen Verpackungen (Verpackungen) weglassen.
G als ökologische Spiele
Spaß mit der Natur kann eine Brise sein! Kaufen Sie ein schönes Buch ĂŒber Pflanzen, BĂ€ume oder Vögel in Ihrer NĂ€he und widmen Sie einen Sonntag einem Forschungsspaziergang mit Ihren kleinen Entdeckern. Sie können auch mit dem schönen Recycling-Truck fahren oder sich die Karikatur ansehen, die Ökologie im Internet lehrt. Bauen Sie in den Wintertagen zusammen mit Pappe einige Spiele zusammen (READ) oder nach unseren Zeichnungen erstellt (Druck auf Recyclingpapier) (UHR)
H als umweltfreundliches Hotel
Ökologischer Tourismus bedeutet Respekt fĂŒr die Natur und Kultur, die Sie besuchen. Eine umweltfreundliche Idee mehr? Übernachten Sie mit der ganzen Familie in ökologischen Hotels, wie auf VitaNaturale empfohlen
Ich wie weniger verschmutzen
Machen Sie Ihre Kinder daran, etwas Seife, ein kleines Schaumbad im Bad, gefĂ€rbte und parfĂŒmierte Salze anstelle von flĂŒssigen Produkten, feste Shampoos und wenig Schaum zu verwenden. Werfen Sie niemals Papier auf den Boden, werfen Sie keine GegenstĂ€nde vom Fenster oder Zigarettenkippen auf den Weg. Sie mĂŒssen das erste gute Beispiel fĂŒr Ihre angehenden Ökologen sein!
LESEN SIE AUCH: Wie man die Verwendung von Kunststoff einschrÀnken kann
L als Waschmaschine
Wie schmutzige WĂ€sche mit Kindern zu Hause! Aber selbst wenn wir versucht wĂ€ren, jeden Tag ihre Kleidung zu waschen, ist es gut, einfache Regeln zu lernen: Verwenden Sie GerĂ€te der Klasse A, fĂŒllen Sie den Korb so viel wie möglich, entfernen Sie ihn, um sehr hohe Temperaturen zu vermeiden, und benutzen Sie die Waschmaschine nachts, wenn der Verbrauch geringer ist.
Ich mag sauberes Meer
Das Meer reizt und unterhĂ€lt Ihre Kinder, aber es ist wichtig, ihnen Respekt fĂŒr dieses empfindliche Ökosystem beizubringen. Ein intelligenter Weg? Folgen Sie dem Dekalog zum Schutz des Meeres, der vom Standort des Umweltministeriums vorgeschlagen wird. Die RatschlĂ€ge, einfach und unmittelbar, mögen trivial erscheinen, aber es ist wichtig, dass sie zum natĂŒrlichsten Verhalten werden: vom MĂŒllsack bis zum Respekt vor Tieren und Pflanzen!
LESEN SIE AUCH: Ökologie, wie man es Kindern beibringt
N als ökologische Großeltern
Unbeabsichtigt sind Großeltern oft die besten Erzieher in Bezug auf die Umwelt. Sie wuchsen mit wenig Komfort und sind die ersten, die gesunde Snacks auf der Grundlage von Brot und Öl, Spielen und MĂ€rchen anstelle von Fernsehen, Handlöchern und Gehen zu Fuß anstelle von GerĂ€ten und Autos vorschlagen. Großeltern können eine echte grĂŒne Ressource sein, warum sollten sie nicht davon profitieren?
Oder als bewusster GemĂŒsegarten
Die Gartenpflege ist eine der lustigsten und konstruktivsten Erlebnisse fĂŒr ein Kind. Aber das Wichtigste ist, dies in völligem Respekt vor der Natur zu tun. Ein Baum anzubauen oder sĂŒĂŸe Erdbeeren zu zĂŒchten, ist schön und gesund fĂŒr die Natur, wenn man den sehr nĂŒtzlichen Hinweisen von Greenme.it folgt, die in zehn kleinen Regeln erklĂ€rt, wie man einen schönen Garten ohne Pestizide anlegt, das Wasser recycelt und nur verwendet natĂŒrliche DĂŒngemittel!
LESEN SIE AUCH: Wir kompostieren
P als ökologische Windeln
Wussten Sie, dass eine Wegwerfwindel 500 Jahre braucht, um entsorgt zu werden? Die Ecolannines aus Baumwollfrottee, die in der Sonne gewaschen und getrocknet werden sollen, sind die Antwort auf diesen nutzlosen Abfall. Sie kosten nichts und erfordern nur ein wenig Geduld bei der Reinigung. Fragen Sie Ihre Gemeinde nach einer speziellen AusrĂŒstung - in einigen StĂ€dten wie Genua wurden Initiativen ins Leben gerufen - oder finden Sie hier alle Informationen, die Sie benötigen!
Q als Wenn ein Öko-Kind empfangen wird
Haben Sie jemals gedacht, dass sogar die ungezĂŒgelte Liebesleidenschaft im Zeichen des Umweltschutzes gelebt werden kann? Verpassen Sie nicht den lustigen Dekalog ĂŒber das ökologische Make Love, das von GreenPeace's grĂŒnen Kriegern geschrieben wurde!
R wie zu recyceln
Die getrennte Sammlung von AbfĂ€llen ist nur einer der Schritte der schönen Recyclingkunst. Haben Sie versucht, Kunststoffflaschen mit Phantasie zu verwenden - sie können zu Vasen fĂŒr schöne Blumen werden - und Ihre Kleinen an Recyclingpapier-NotizbĂŒcher gewöhnen? Im Internet finden Sie viele Ideen zum Gestalten mit Strohhalmen, GlĂ€sern und Plastik. Sie erstellen Lesezeichen, KleiderbĂŒgel und sogar Weihnachtsdekorationen - alles im perfekten umweltfreundlichen Stil!
S wie Ausgaben am Fass
GroßhĂ€ndler fĂŒr hochwertige Produkte - Reinigungsmittel (READ), frische Milch und sogar SĂŒĂŸigkeiten und MĂŒsli fĂŒr jeden Geschmack zum FrĂŒhstĂŒck Ihrer Kinder - sie sind fast in jeder Stadt zu finden und erzĂ€hlen uns von einer neuen Art des Einkaufens, Respekt vor der Natur, billiger und praktischer. Befreien Sie sich von BehĂ€ltern und Verpackungen und finden Sie auf Ecosfere die EinzelhĂ€ndler von Waschmitteln, die sich in Ihrer NĂ€he befinden, und hier bei MilchhĂ€ndlern (READ)!
T als T-Shirt zur Wiederverwendung
T-Shirts, die nicht mehr verwendet werden? Verwenden Sie alte T-Shirts und Sweatshirts, die es nicht geschafft haben, die Garderobe zu Ă€ndern und sie in andere KleidungsstĂŒcke umzuwandeln, wie der Eco-Blog vorschlĂ€gt! Schneiden Sie die Etiketten oder Drucke ab, um schöne Taschen oder Decken herzustellen, oder bewahren Sie sie in einem Schrank auf. Sie werden die Vintage-Kleidung der nĂ€chsten Ankunft sein!
LESEN SIE AUCH: Eltern und Dinge, die die Schule nicht lehrt
U wie Bio-Eier und andere gesunde Lebensmittel
WĂ€hlen Sie gesunde ErnĂ€hrung fĂŒr Ihre Kinder. Keine GVO, kein GemĂŒse, das mit DĂŒngemitteln angebaut wurde, Eier, die von Ihrem Landwirt gekauft wurden. Sie mĂŒssen nicht auf Bio-Lebensmittel achten, die so modern sind, sondern gesunde Lebensmittel aussuchen, weniger Fleisch essen, weniger Fett und Ihren Kindern den Wert des Essens beibringen. Dies ist keine Belohnung gegen Launen oder Bestrafung, sondern ein grundlegendes Element fĂŒr ihr Leben
V als Urlaub fĂŒr die Natur
Eine Idee fĂŒr den Sommer Ihrer Kinder? Versuchen Sie eine der vielen Naturtouren, die von WWF und Legambiente organisiert werden. Gemeinsam mit Gleichaltrigen lernen Ihre Kinder in einem an ökologischen Ideen reichen Kontext (von den Parks der Toskana bis zu den Meeresabenteuern auf den italienischen Inseln) Zusammenleben, Respekt und Liebe zur Umwelt!
Z wie Pumpkin of Cinderella (Sie können SchwÀmme machen und es ist besser als der Fernseher!)
Wissen Sie, wie viel man mit einem KĂŒrbis machen kann? Ein leckeres Risotto, ein großes Gesicht fĂŒr Halloween, SĂŒĂŸigkeiten und Pfannkuchen, Schönheitscremes, ein natĂŒrlicher Schwamm fĂŒrs Badezimmer und sogar eine Liebkosung fĂŒr eine Prinzessin. Entdecken Sie die Schönheit der einfachen Dinge, die uns umgeben. Und vergiss niemals die gute Nachtgeschichte. Das ist so viel besser als das Fernsehen, es verschmutzt nicht, es macht keinen LĂ€rm und macht die TrĂ€ume Ihrer Kinder friedlich!

Video: WertschÀtzung von Lebensmitteln - Sternekochen an Kölner Schulen