Ich vermisse es: die Veranstaltung, die dem Tausch von Spielzeug gewidmet ist


Eine Veranstaltung, die vom Kindermuseum von Rom veranstaltet wird, um den Austausch von Spielzeug zu f├Ârdern und eine verantwortungsbewusste Konsum- und Recyclingkultur bei den J├╝ngsten zu unterst├╝tzen

In Diesem Artikel:

Ich habe es vermisst ich vermisse es 2015

Das Kindermuseum von Rom (in der Via Flaminia 82, wenige Schritte von der Piazza del Popolo entfernt) wird am Sonntag, den 11. Oktober 2015, von 10.00 bis 1900 Uhr, die dritte Ausgabe der Veranstaltung sein Ich habe es vermisstein Tausch von Spielzeug, verantwortungsvollen Konsum und die Recyclingkultur bei Kindern zu f├Ârdern.

Nach dem Erfolg der ersten beiden Ausgaben ist es wieder die Gro├čz├╝gigkeit, die absolute Protagonistin der kostenlosen, auf Explora organisierten Veranstaltung, des Kindermuseums Rom, aus dem Blog Family Welcome (der erste Blog, der Familien gewidmet ist, die Orte und Routen erforschen und f├Ârdern und Initiativen f├╝r St├Ądte und Ferien mit Kindern erleben, aktiv in Rom, Mailand, Madrid und Barcelona).

Die guten Regeln des Tauschhandels

Am Eingang der Veranstaltung haben die Freiwilligen der Coccinelle Association for Onkology Onlology Onlus, die i Kinder Zugelassen in der Abteilung f├╝r p├Ądiatrische Onkologie der Poliklinik Gemelli und ihrer Familien, zusammen mit dem gemeinn├╝tzigen Verein Salvabeb├Ę / Salvamamme, wird die Spielzeug, Lieferung symbolischer M├╝nzen im Austausch f├╝r Kinder zu einem Wert, der dem Spielzeug m├Âglichst nahe kommt. Mit diesen symbolischen Spielmarken i Kinder wird in der Lage sein, andere Spiele in dem Bereich auszuw├Ąhlen, der f├╝r sie bestimmt ist Tausch. Am Ende der Veranstaltung, i Spielzeug dass sie nicht wissen sollten, dass neue "Besitzer" an die Stationen der P├Ądiatrie von Krankenh├Ąusern in ganz Italien gespendet werden.

Wie man altes Spielzeug kreativ reproduziert

Diese Initiative stellt eine spielerische Situation dar, die in der Lage ist, eine Idee von den j├╝ngsten zu vermitteln nachhaltiger Konsum. Was nicht mehr gebraucht wird, kann anderswo Gl├╝ck schaffen... Auf diese Weise weicht Konsumismus der Solidarit├Ąt. Kinder sind eingeladen, sich zu erholen altes Spielzeug noch in gutem Zustand oder Musikinstrumente, Skateboards, Fahrr├Ąder, B├╝cher, Bleistifte.

Ereignisse

Die Veranstaltung wird in 4 thematischen Bereichen entwickelt:

  1. Barter: ein Raum f├╝r den Austausch von Spielzeug f├╝r Kinder.
  2. Familienfreundlicher Markt: eine Ausstellung von Kleidung, Accessoires und Bioprodukten f├╝r Kinder von "Mompreneur" (M├╝tterunternehmer).
  3. Workshops Kostenlose p├Ądagogische Workshops f├╝r Kinder von 3 bis 12 Jahren
  4. Street Food: Eine Auswahl an K├╝chen mit R├Ądern, die der Stra├čenk├╝che gewidmet sind

Sponsoren der Veranstaltung: Der Fernsehsender Cartoonito, die Arbeitsagentur Le Fate turchine, die Sporting Club Area und Artemisia Lab, das Netzwerk der in Rom t├Ątigen klinischen und diagnostischen Institute.

N├╝tzliche Informationen

  • Ich habe es vermisst
  • Im Explora-Garten
  • Via Flaminia n. 82 Rom
  • Sonntag, 11. Oktober 2015 - (10.00 - 19.00 Uhr)
  • Weitere Informationen finden Sie auf der FamilyWelcome-Website

Video: EL KARMA (Completo) Suzanne Powell 21-01-2011 (Karma 2: youtu.be/imLT97AYCmw)