Die häufigsten Träume in der Schwangerschaft


Es ist üblich, besonders ungewöhnliche Träume während der Schwangerschaft zu haben. Hier sind einige der häufigsten...

In Diesem Artikel:

Seltsame Träume während der Schwangerschaft machen

Wenn deins Träume Sie sind besonders merkwürdig geworden, seit Sie schwanger sinddu bist nicht allein In der Realität passiert so etwas vielen, und es scheint, dass es bestimmte Gründe gibt: Der erste, der sie untersuchte, war in den siebziger Jahren der Psychologe Alan Siegel.

Es scheint, dass ich bizarre Träume von der Schwangerschaft sind eine Möglichkeit, sich mit der neuen Rolle der Eltern zu befassen und ihre tiefsten Gefühle und Zweifel auszudrücken: werde ich eine gute mutter sein? Wird mein Kind gesund geboren werden? Fügen Sie dazu die Rolle der hinzu verrückte Hormone und Sie haben das Rezept für ausgesprochen bizarre Träume, in manchen Fällen sogar anstrengend. Hier sind einige der häufigsten.

Träume in der Schwangerschaft
  • Gebären Sie Tiere oder Gegenstände

Einem Hund eine Katze geben, sogar ein Alien oder ein unbelebtes Objekt: Träume scheinen verstörend zu sein, aber vielleicht einer der häufigsten, die während der Schwangerschaft gemacht werden können. Selbst Freud spricht darüber in seiner "Interpretation of Dreams" von 1899. Experten zufolge scheint es so Das Tier oder Objekt ist nichts anderes als das Symbol des Kindes.

Mach weiter für Sex

Die 10 falschen Mythen der Schwangerschaft (9 Bilder) Wie viele Überzeugungen sind während der Schwangerschaft zu spüren! Hier sind die zehn am weitesten verbreiteten Mythen

  • Vergiss das Kind

Es gibt Menschen, die davon träumen, das Kind unbeaufsichtigt zu lassen: Gehen Sie ohne Rollstuhl nach Hause, vergessen Sie es auf dem Wickeltisch im Einkaufszentrum oder auf dem Supermarktwagen. Vielleicht sind diese Träume das Ergebnis der größere Verantwortung, die wir auf unseren Schultern fühlen Jetzt, wo wir Mütter werden wollen. (Keine Sorge, es ist normalerweise nicht so einfach, sie zu vergessen!)

  • Geburt

Plötzlich in Arbeit gehen, vielleicht an einem öffentlichen Ort; Sehen Sie sogar, wie der Kopf oder die Gliedmaßen des Kindes unter dem Kleid hervorschauen. Die Angst vor der Geburt ist eine weit verbreitete und verständliche Empfindung: Diese Träume können auch hervorheben einige Sorge, die Kontrolle zu verlieren oder dass nicht alles gut geht oder einfach auf den Wunsch hinweist, Ihr Kind zu kennen.

  • Wasser

Vor allem im ersten Viertel gibt es häufige Träume über Wasser und Schwimmen, wie etwa die Gebärmutter, die jetzt Fruchtwasser erhält. Es können Fische oder schwimmende oder schwimmende Kinder oder Gärten, Blumen und üppige Früchte sein, die Wasser zum Überleben brauchen.

  • Sex!

Sexuelle Träume während der Schwangerschaft sind ebenfalls sehr häufig. Es ist üblich, von einer Empfängnis zu träumen oder sich mit einem berühmten Schauspieler oder mit zufälligen Menschen, sogar Fremden, aller Geschlechter zu unterhalten.

  • Ex-Freunde

Andere Träume, die mit verwandt sein könnten Hormone der Schwangerschaft sind solche, die mit Ex-Freunden verwandt sind: Menschen, an die wir vielleicht jahrelang nicht gedacht haben und die sich nicht mehr fühlen, die aber aus irgendeinem Grund als wahre Geister im Schlaf zu uns kommen.

  • Entdecke das Geschlecht des Kindes

Ab dem dritten Quartal werden die Träume normalerweise eloquenter. Es kann sogar passieren, dass Sie das Geschlecht des Kindes "entdecken", und manchmal ist der Traum so realistisch, dass wir völlig sicher und überzeugt aufwachen.

  • Metaphern

Andere sehr häufige Träume in der Schwangerschaft sind Metaphern, nicht zu kompliziert, von dem, was passiert, ein großer Umbruch in unserem Leben. Kleine Tiere, die im Traum wachsen. Reisen, Umziehen, Verpacken, Ändern der Einrichtungsgegenstände usw. Die guten Nachrichten stammen aus einigen jüngsten Studien: Obwohl dies widersprüchlich erscheinen mag, scheint es so Die gruseligsten Träume helfen, die Angstzustände in der Schwangerschaft leichter handhaben zu können. Laut einer Studie aus dem Jahr 2008 können Albträume in der Schwangerschaft zu kürzeren Wehen und Teilen mit weniger Komplikationen führen. Eine Studie von 2003 ergab, dass die scheinbar masochistischen Träume mit einem verwandt sind vermindertes Risiko für eine postpartale Depression.

Zu vertiefen:

Huffington Post

Magicmaman

Video: Traumdeutung Schwanger - - - Schwangerschaft - Kind bekommen - trächtig