The Dream Cradle, Renault und Chicco prÀsentieren die Wiege der TrÀume


Aus der Zusammenarbeit zwischen Renault und Chicco entstand die Dream Cradle, die Wiege der TrĂ€ume, die erste Basis fĂŒr ein Raumschiff, das die Bewegungen des Autos reproduzieren konnte. So funktioniert es und wann es möglich ist, es zu kaufen

In Diesem Artikel:

Die Traumwiege, die Wiege der TrÀume

AnlĂ€sslich von Sechs Nationen von Rugby, am letzten 10. MĂ€rz in der evokativen Umgebung des Olympiastadion in Rom, Renault, offizieller Sponsor der Azzurri, e Chicco Sie stellten ein Projekt vor, das fĂŒr Kinder und vielleicht sogar fĂŒr Eltern geeignet ist. Es geht um Die Traumwiege, die erste Basis fĂŒr Gondel In der Lage, die Schwingungen des Autos zu reproduzieren, die, wie alle Eltern wissen, die Macht haben, selbst den unruhigsten und schlaflosen Kindern den Schlaf zu versöhnen. Ein Projekt, das von vielen MĂŒttern und VĂ€tern geschĂ€tzt wird und mit dem Chicco und Renault zusammenarbeiten wollen, um die LebensqualitĂ€t ihrer wichtigsten Kunden zu verbessern: Familien.

Die Traumwiege

Die Traumwiege, die Wiege der TrĂ€ume FOTOS (5 Bilder) Die Traumwiege, die Wiege der TrĂ€ume Aus der Zusammenarbeit zwischen Renault und Chicco entstand die Dream Cradle, die Wiege der TrĂ€ume, die erste Basis fĂŒr ein Raumschiff, das die Bewegungen des Autos reproduzieren kann, durch die Kinder oft sofort einschlafen

Die Traumwiege, was ist das?

Viele Eltern wĂŒnschen sich viele Jahre lang eine Erfindung dieser Art, etwas, das ihn daran hindern kann, zu jeder Tages- und Nachtzeit verzweifelt und verzweifelt mit seinem Baby ins Auto zu steigen, da dies scheinbar das einzige ist Weg, um es einzuschlafen. Aber wenn es einen Plan B gab? Eine bequemere und weniger anstrengende Lösung fĂŒr italienische MĂŒtter und VĂ€ter und mehr? Wenn man nur an sie denkt, haben Renault, eine Autofirma, die sich schon immer auf Easy Life fĂŒr ihre Kunden konzentriert hat, und Chicco, fĂŒhrend in Sachen Komfort und Sicherheit des Kindes bei 360 Grad, eine interessante und produktive Zusammenarbeit begonnen.

Neue narrensichere Techniken, damit Kinder schlafen können

The Dream Cradle stellt die erste Lösung dar, die aus der Partnerschaft der beiden Unternehmen hervorgegangen ist, die in den kommenden Monaten entwickelt und offiziell vorgestellt und in der zweiten JahreshÀlfte 2017 in die GeschÀfte und HÀndler gebracht werden.

Die Traumwiege, wie es funktioniert

Der von Renault und Chicco entwickelte Basis-Prototyp kann an jeder Steckdose angebracht werden. Darauf sollte das Raumfahrzeug positioniert werden, das sich wie das Auto auf der Straße in der Wiege befindet. Die Bewegungen der Basis sind ĂŒber eine herunterladbare App auf Ihrem mobilen GerĂ€t einstellbar, mit der Sie IntensitĂ€t, Richtung und Neigung Ă€ndern können. Die Dream Cradle wurde nur fĂŒr Raumfahrzeuge entwickelt (und nicht fĂŒr Eier oder andere Arten von Wiegen), gerade weil, wie Marco Schiavon - Regional Manager Chicco Italien, Spanien und Portugal - der Presse erklĂ€rte, das Raumschiff der richtige Ort ist, an dem Neugeborene lĂ€nger schlafen mĂŒssen weniger lang

In der Zusammenarbeit mit Renault und Fir wurde ĂŒber ein gemeinsames Thema gesprochen, und das ist die Tatsache, dass die meisten Kinder im Auto einschlafen. Wir haben uns nach einer möglichen Lösung gefragt und dieses Projekt hat von dort begonnen. Der Prototyp von The Dream Cradle wird immer noch perfektioniert und wird fĂŒr die zweite JahreshĂ€lfte bereit sein - sagte Schiavon und betont, dass im Rahmen des Verfeinerungsprozesses auch die Idee besteht, die Basis mit anderen Raumfahrzeugen kompatibel zu machen Chicco.

Obwohl es noch nicht möglich ist, ĂŒber einen bestimmten Preis zu sprechen, hat Marco Schiavon dies schließlich hinzugefĂŒgt Die Dream Cradle-Kosten sollten bei rund 100 Euro liegen.

Wir haben von einem echten BedĂŒrfnis ausgegangen - sagte Francesco Fontana Giusti, Director Communication & Image Renault Italien - von Eltern, die sehr schwer einschlafen können. Aber es gibt einen Trick, der fĂŒr viele und viele Generationen funktioniert und das Kind ins Auto bringen soll, da dies den Schlaf versöhnt. Das einzige Problem ist, dass das Baby, sobald Sie nach Hause kommen, wieder zu weinen beginnt. Ausgehend von dieser echten Schwierigkeit hat Renault, das das Easy-Life-Konzept zu seinem Versprechen an den Kunden macht, mit Chicco, einem fĂŒhrenden Unternehmen auf dem Gebiet der Kindheit und Spezialist fĂŒr Allround-Kinder, den idealen Partner gefunden, um eine konkrete Antwort auf diese BedĂŒrfnisse zu geben. und so wurde The Dream Cradle geboren - schloss Fontana Giusti.

The Dream Cradle, das Zeugnisvater The Dream Cradle konnte nur von einem Elternteil, von einem bestimmten Vater und im Rahmen des National Rugby Team prĂ€sentiert werden. George Biagi Er schien das beste Zeugnis zu sein. Die zweite Linie des italienischen Rugby-Nationalsports wird tĂ€glich zu einem MĂ€dchen, und die zweite Linie steht tĂ€glich vor dem Problem, dass ihr Baby einschlafen muss. Protagonist eines lustigen Video-Spots, George Biagi prĂ€sentierte The Dream Cradle, die Wiege der TrĂ€ume, die aus der Zusammenarbeit von Chicco und Renault entstanden sind, als Lösung fĂŒr ein Dilemma, das Millionen von Millionen Eltern verbindet. Keine Autofahrten mehr in der Nacht, keine Angst mehr, dass das Baby aufwacht, sobald der Motor ausgeschaltet ist, denn mit The Dream Cradle wird die Autofahrt direkt zu Hause ohne Ampeln, ohne Hupen und ohne Motor durchgefĂŒhrt auf. Sie mĂŒssen nur auf das warten zweite HĂ€lfte 2017, um die innovative Basis bei Chicco-HĂ€ndlern sehen und kaufen zu können und in einigen Renault-HĂ€ndlern.

Video: