Knochenmark spenden: was zu tun ist


Bei Lucemien ist oft nur eine Knochenmarktransplantation die einzige Behandlungsmöglichkeit. Wie spenden Sie das Mark und wer sollte angesprochen werden?

In Diesem Artikel:

die LeukÀmie Es handelt sich dabei um Blutkrankheiten, die oft als einzige Heilung eine Transplantation benötigen Mark Knochen. Bekommen Sie einfach eine Probe von Mark von einem kompatiblen Spender, um die Chancen auf Erholung zu sehen. Aber wie werden Sie Knochenmarkspender??
ADMO ist der wichtigste italienische Verband, der Informationen zu Spenden und Spenden von Mark bietet.
LESEN SIE AUCH: Der Appell, Giovanni zu retten, der an LeukÀmie leidet
Lass uns in Ordnung gehen.
Wozu dient das Knochenmark??
Das Mark produziert alle neuen Zellen der Blut - rote Blutkörperchen, weiße Blutkörperchen und BlutplĂ€ttchen - wenn dieser bereits im Kreislauf stirbt. Wenn Sie es satt haben LeukĂ€mie Das Mark kann diese wichtige Funktion nicht mehr erfĂŒllen, und es besteht Bedarf fĂŒr eine Knochenmarktransplantation eines kompatiblen Spenders.
In vielen FĂ€llen kann eine Knochenmarktransplantation den Unterschied zwischen Leben und Sterben ausmachen.
Wie werden Sie Knochenmarkspender??
ZunĂ€chst mĂŒssen Sie sich in einem der teilnehmenden Zentren aufhalten, um eine Blutprobe zu machen und die Mitgliedschaft in der Italienisches Register der Knochenmarkspender.
Unter diesem Link finden Sie das nÀchstgelegene Zentrum.
An diesem Punkt sind die eigenen Ergebnisse Analyse Sie werden in die nationale Datenbank aufgenommen und im Falle der VertrÀglichkeit mit einem Patienten zur weiteren Untersuchung kontaktiert.
LESEN SIE AUCH: Transplantationen in Italien: Was wird erwartet und wie wird gespendet? Es ist gut zu wissen, dass die Registrierung der registrieren von Spendern beinhaltet nicht ein Verpflichtung Es ist jedoch gut, diesen Schritt nur dann zu tun, wenn Sie ĂŒberzeugt sind, denn wenn Sie nach einer Spenderzeit suchen, ist dies kostbar.
Wer kann Spender werden??
Alle Personen zwischen 18 und 35 Jahren, die mehr als 50 kg wiegen. Sie dĂŒrfen keine Blutkrankheiten, Infektionskrankheiten wie Hepatitis oder HIV und schwere chronische Erkrankungen haben.
Die SpendenverfĂŒgbarkeit gilt bis zu einem Alter von 55 Jahren.

Werden-Geber-the-Markknochen


Wie ist eine Knochenmarkstransplantation?
Im Allgemeinen fahren wir mit a fort RĂŒckzug Knochenmark unter Allgemein- oder EpiduralanĂ€sthesie mit einer Operation, die etwa 45 Minuten dauert. Nach der Entnahme wird der Spender 48 Stunden unter Kontrolle gehalten und kann dann nach Hause zurĂŒckkehren, wo eine RĂŒckzahlungszeit von etwa 4 Tagen besteht (das Knochenmark beginnt sich nach etwa 7 Tagen zu rekonstituieren).
Die meisten Prozeduren innovativ, ab 2005 eingefĂŒhrt, liefern dagegen nach Stimulation mit hĂ€matopoetischen Wachstumsfaktoren eine periphere Blutprobe. Es besteht aus der Verabreichung eines Medikaments einige Tage vor dem Entzug. Das Blut wird dann von einem Arm abgezogen und in eine Zentrifuge geleitet, in der die Stammzellen isoliert und gesammelt werden, wĂ€hrend der Rest des Blutes im anderen Arm erneut infundiert wird.
Zu vertiefen: Knochenmarkspendervereinigung

Video: DKMS - Stammzellenspende - Phillip rettet ein Leben!