Vom Arzt: Was sind die Hauptängste von Kindern?


Um Kindern und M√§dchen eingehender zu helfen, ist es wichtig, die √Ąngste zu verstehen, die sie beim Besuch des Arztes bereiten

In Diesem Artikel: im Gespräch mit Kindern bearbeitet
die Angst vor medizinischen Besuchen ist ein bisschen der Leitfaden dieser Kolumne: Wir stehen vor dem Thema der Kommunikation zwischen Arzt und Patient Zum Teil genau, um diese Angst im Keim zu besiegen, wie wir im ersten Artikel gesagt haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Erwachsene, √Ąrzte und Eltern wissen, wie eine aktive, bewusste und nicht √§ngstliche Beziehung zwischen dem Arzt und dem jungen Patienten hergestellt werden kann.
LESEN SIE AUCH: Vom Arzt f√ľr gesundheitsf√∂rdernde Kommunikation
Um Kindern und M√§dchen zu helfen, ist es wichtig verstehe, was die √Ąngste sind, die sie angreifenzum Zeitpunkt des Besuchs. Eine sorgf√§ltige Untersuchung ihres Standpunktes kann uns tats√§chlich dabei helfen, sie zu verhindern und angemessene Antworten zu geben, ohne uns auf einen generischen (und ineffektiven) Begriff zu beschr√§nken. "Aber wovor haben Sie Angst?! Es tut nichts, es ist nichts. " Kinder f√ľrchten die Trennung von den ElternWenn es notwendig ist, dass dies geschieht, ist es gut, sie auf die Motivationen und die Tatsache zu beruhigen, dass sie sich bald wiedersehen k√∂nnen. Abh√§ngig von Ihrem Alter kann es ratsam sein, dass eine Person in bestimmten Momenten ihr Bezugspunkt ist. Ich erinnere mich, dass ich als Kind eine kleine Operation hatte und die Krankenschwester, die meine Mutter im Operationssaal begr√ľ√üte, mich w√§hrend der Narkose in den Armen hielt und mir half, den Countdown mit ihr durchzuf√ľhren. Die Angst vor Schmerz ist eine weitere Sorge: Es ist wichtig, dass Erwachsene Kindern erkl√§ren, was sie f√ľhlen werden. Manchmal kann es n√ľtzlich sein, eine kleine Prise zu simulieren, um die j√ľngeren Kinder auf das Gef√ľhl einer Injektion vorzubereiten.
LESEN SIE AUCH: Stellen Sie sich dem Arzt ohne Angst vor dem Besuch
die Figur des Arztes in einem wei√üen Mantel Es ist an sich eine Quelle der Angst, besonders wenn es nicht der vertraute Arzt ist, der bereits von Kindern bekannt ist. Dar√ľber hinaus kann die Eile, die Aufregung des Personals in bestimmten Situationen von den Kindern als Desinteresse oder Antipathie ausgehen. Es ist wichtig, den Kindern zu erkl√§ren, dass der Kontext diese Verhaltensweisen h√§ufig ausl√∂st und dass die √Ąrzte sich um sie k√ľmmern. Manchmal auch kleine Anzeichen von Aufmerksamkeit von √Ąrzten Sie k√∂nnen eine gro√üe Hilfe sein: Man darf niemals vergessen, dass das Kind im Mittelpunkt seiner Betreuungsbeziehung stehen muss. Kinder f√ľrchten das Unbekannte die sich hinter einer Situation kriechen sehen, die sie nicht vollst√§ndig verstehen: Sie k√∂nnen sich vorstellen, dass ihre Krankheit schwerwiegender ist, als ihnen gesagt wurde, oder dass sie Interventionen gegen√ľberstehen oder im Krankenhaus bleiben m√ľssen. Manche bef√ľrchten, dass die Situation so ernst ist, dass sie keine L√∂sung hat.
LESEN SIE AUCH: Bereiten Sie Kinder auf eine ärztliche Untersuchung vor
Das ist wirklich wichtig Wir beschr√§nken uns nicht auf die Angst vor Kindern, um sie auf eine generische Weise zu beruhigen oder sie aus Spa√ü zu verspotten, weil sie bef√ľrchten, dass uns dies vergeblich erscheintPflege ist nicht nur ein Moment, eine Episode, sondern eine Reihe von √úbungen und Situationen, die die Kinder auf ihrer Reise begleiten werden.
Eine vertrauensvolle und respektvolle Beziehung zum Arzt aufzubauen bedeutet auch, dass Sie lernen m√ľssen, eine gute Beziehung zu Ihrer Gesundheit zu haben und sich der besten Pflege zu stellen.
Eine Facebook-Seite und eine E-Mail, um in Kontakt zu bleiben
Mit Kindern reden: Die Facebook-Gruppe, um auf dem Laufenden zu bleiben und Meinungen auszutauschen
Wenn Sie uns Geschichten, Videos oder Fotos senden m√∂chten, schreiben Sie an: [email protected]
Tiefenlink:
Vom Arzt: Was ist zu tun, um die Beziehung zwischen Arzt, Eltern und kleinen Patienten zu verbessern?
Vom √Ąrger zur Geduld: Kommunikation zwischen Kindern, Eltern und √Ąrzten

Video: Meditation f√ľr Kinder: Die magische Muschel | Hilfe bei Sorgen & Unruhe