Schwangerschaftsst├Ârungen: ein Mittel f├╝r alle


Wie ├╝berwinden Sie die h├Ąufigsten St├Ârungen in der Schwangerschaft? Oft kann das ├ändern der t├Ąglichen Gewohnheiten viel bewirken. Hier ist f├╝r jedes Problem eine L├Âsung

In Diesem Artikel:

St├Ârungen in der Schwangerschaft

R├╝ckenschmerzen, wunde Nieren, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und schwere Beine k├Ânnen Symptome einer laufenden Schwangerschaft sein. die Schwangerschaft bringt einige kleine und nervige Probleme mit sich, die die zuk├╝nftige Mutter f├╝r alle neun Monate begleiten k├Ânnen. Also hier die h├Ąufigsten St├Ârungen in der Schwangerschaft und Heilmittel.

Schwangerschaftsst├Ârungen Monat f├╝r Monat

die Schwangerschaft Es ist sicherlich eine physiologische Erfahrung, die nicht notwendigerweise Probleme oder Komplikationen beinhaltet, aber es ist zweifellos ein besonderer Moment f├╝r den weiblichen K├Ârper, der eine Reihe tiefgreifender Ver├Ąnderungen durchmacht. Der Hormonsturm und die physischen und anatomischen Ver├Ąnderungen k├Ânnen einige Bel├Ąstigungen verursachen, die in einigen Monaten zunehmen.

Zum Beispiel die ├ťbelkeit Es ist eine typische St├Ârung der ersten Schwangerschaftsmonate, die dann tendenziell verschwunden ist. die R├╝ckenschmerzen Es ist h├Ąufiger in den letzten Monaten der Tr├Ąchtigkeit, wenn sich das Gewicht des Babybauches bemerkbar macht, ebenso wie das Brennen im Magen, die Muskelkr├Ąmpfe.

Schwere Beine und Schwellungen

Schwangerschaftsst├Ârungen: ein Mittel f├╝r alle (11 Bilder) R├╝ckenschmerzen, geschwollene Beine, Sodbrennen und viele andere. Hier sind die sicheren Mittel f├╝r die h├Ąufigsten Schwangerschaftsst├Ârungen

Schwangerschaftsst├Ârungen, wie man eingreift

Nein zur Selbstversorgung. Die meisten der Drogen Es kann nicht w├Ąhrend der Schwangerschaft eingenommen werden, um zu vermeiden, dass das F├ÂtusDaher ist es gut, diese St├Ârungen zu kennen und versuchen, sie zu verhindern oder zumindest einem einfachen Trick im Alltag zu folgen, um sie problemlos zu ├╝berwinden. Und die Empfehlung ist immer, sich an Ihre eigenen zu wenden Gyn├Ąkologe Wenn Sie an Unbehagen oder St├Ârungen leiden, zeigt er das am besten geeignete Mittel an. In einigen F├Ąllen k├Ânnen Sie ein Schmerzmittel oder eine Therapie verschreiben Antibiotikum in den schwersten F├Ąllen.

Mal sehen, was die h├Ąufigsten St├Ârungen in der Schwangerschaft sind und wie man eingreifen kann

Schmerz, Schweregef├╝hl, Kribbeln

Sie sind die ber├╝hmten "schweren Beine", die oft von begleitet werden Krampfadern. Es ist gut, einige Regeln f├╝r ein gesundes Leben zu ├╝bernehmen, z. B. Schuhe mit niedrigen Abs├Ątzen zu tragen, zu gehen, zu schwimmen und etwas Bewegung zu ├╝ben, um die R├╝ckkehr der Venen zu f├Ârdern, mit leicht angehobenen Beinen zu schlafen, kurze Schw├Ąmme mit kaltem Wasser zu bilden, die vom Boden ausgehen und wieder zur├╝ckgehen das Bein nach oben, verwenden Sie nat├╝rliche und frische Cremes, um Erleichterung zu geben.

Beinkr├Ąmpfe

Vor allem in den letzten Wochen k├Ânnen sie aufgrund von M├╝digkeit, aber auch aufgrund von Kalium- und Magnesiummangel in Beinen und F├╝├čen auftreten. Massieren Sie das Teil, um die Schmerzen zu lindern. Wenn die Kr├Ąmpfe von einer Schwellung begleitet werden, h├Ąngt dies von einem Mangel an Kalium ab. Dann trinken Sie Wasser mit viel Zitrone oder essen Sie es sogar in Keilen. Bananen, Melonen, Wassermelonen, Salat, Gem├╝sebouillon und Parmesan dienen zur Auff├╝llung der Kaliumreserven.

R├╝ckenschmerzen

Das Skelett muss sich an die neue Situation anpassen. Alle Gelenke und B├Ąnder werden weniger fest, so dass ein pl├Âtzliches Absacken leichter ist. Das Becken dehnt sich ebenso wie der Brustkorb leicht aus, was zu schmerzhaften, aber kurzen Intercostalschmerzen f├╝hrt. Dito f├╝r die zur├╝ck In den letzten Monaten auf die Probe gestellt durch das Gewicht des Bauches, das uns eine unnat├╝rliche Position einnimmt. Bei all diesen Schmerzen ist es besser, Geduld zu ertragen, als Schmerzmittel unangemessen einzunehmen, damit der R├╝cken m├Âglichst gerade gehalten wird. Setzen Sie sich nicht auf Sofas, die sinken, und verwenden Sie gegebenenfalls eine Schutzh├╝lle

Ischias

Erscheint normalerweise w├Ąhrend der zweites Quartal und es w├Ąchst weiter f├╝r den Rest der Schwangerschaft. Betrifft besonders den Lendenbereich, dh den unteren R├╝cken. Manchmal kann es in die Ges├Ą├č und Oberschenkel hinuntergehen: es ist Ischias, eine sehr h├Ąufige Erkrankung bei schwangeren Frauen. Was zu tun Ausreichender Schlaf, nicht zu viel zunehmen, bequeme Schuhe tragen, versuchen, eine korrekte Haltung beizubehalten, indem Sie langsam auf einer Seite aufstehen und sich auf die Knie beugen, wenn Sie sich absenken m├╝ssen.

Melasma in der Schwangerschaft (Chloasma oder gravidische Maske)

Es ist ein inestetismo der Haut, im Allgemeinen eine fleckige Br├Ąunung des Gesichts, verursacht durch eine ├╝berm├Ą├čige Ansammlung von Melanin (dem Pigment der Br├Ąunung). Die m├Âglichen Mittel zur Bek├Ąmpfung von Chloasma sind Salben, Cremes und Gele mit aufhellender Wirkung. Es ist jedoch zu beachten, dass einige Produkte Nebenwirkungen wie Irritation, Dermatitis usw. verursachen k├Ânnen.

Zu den effektivsten Behandlungen z├Ąhlt die Mikro-Peeling was den Zellumsatz beschleunigt und ├╝bersch├╝ssiges Melanin eliminiert. Im Sommer, aber nicht nur, vergessen Sie nicht die Verwendung von Schutzcremes mit Sonnenschutzmitteln.

Gibt es auch Abdeckcremes, aber das verdeckt nur die Flecken, ohne das Problem zu l├Âsen.

Verstopfung

Wegen des Gewichts der Geb├Ąrmutter auf den Darm und die Hormone, die Darmmobilit├Ąt es ist oft kompromittiert. Das Ergebnis ist Verstopfung, die mit Schwellung, ├ťbelkeit, Atemnot und Darmschmerzen verbunden ist. In schweren F├Ąllen k├Ânnen sie entstehen Kolik. Auf keinen Fall d├╝rfen Abf├╝hrmittel verwendet werden, nicht einmal abf├╝hrende Tees, die w├Ąhrend dieser Zeit zur Aufnahme sehr wichtiger Substanzen f├╝hren k├Ânnen. Es ist wichtig, ein gesundes Leben zu f├╝hren, zwei Gl├Ąser nat├╝rliches Wasser zu trinken, das am Morgen fastet (wenn Sie nicht an ├ťbelkeit leiden), und unmittelbar nach einer reifen Kiwi einen Teel├Âffel Oliven├Âl vor den Mahlzeiten und viel gekochtes Obst und Aprikosen zu sich nehmen und getrocknete Feigen. Konzentrieren Sie sich auf einen erh├Âhten Ballaststoffverbrauch (Obst, Gem├╝se, Vollkornprodukte) und Getr├Ąnke, um die Evakuierung zu f├Ârdern. Wenn Sie an Verstopfung leiden, fragen Sie Ihren Arzt.

Bauchschmerzen

Magenverbrennungen und Magen-Reflux sind ebenfalls h├Ąufig. Essen Sie mehrmals in kleinen Mengen, w├Ąhlen Sie s├Ąurearme Lebensmittel (Milch, Mandeln, Kartoffeln, Eier, Vollkornprodukte), kombinieren Sie Zucker, Kohlenhydrate, Eiwei├če und Fette nicht und vermeiden Sie so viel Kaffee, Gew├╝rze, Tee, fettige Lebensmittel wie Kohl. Frittierte Lebensmittel etc...

Schmerzen in der Magengrube

Gastritis ist recht h├Ąufig, vor allem im letzten Quartal, wenn der Magen zwischen Uterus und Brustkorb sehr klein und eng ist: Machen Sie kleinere und h├Ąufigere Mahlzeiten, die leicht verdaulich sind, und vermeiden Sie w├╝rzige, fettige und irritierende Speisen.

Gastritis ist auch w├Ąhrend der ersten drei Monate h├Ąufig und die Ursache ist von nerv├Âse Natur schloss sich dem Major an Lockerheit der gastrointestinalen Muskulatur, die den R├╝ckfluss eines Teils des sauren Inhalts im Magen bis zum Hals beg├╝nstigt.

Legen Sie sich nicht gleich nach dem Essen hin und kauen Sie langsam Paniermehl oder Haseln├╝sse, nachdem Sie gegessen haben. Unter den Naturheilmitteln ist dasMelisse Wasser wird Erleichterung geben. F├╝r die akutesten F├Ąlle wird der Gyn├Ąkologe Antazida verschreiben.

Kopfschmerzen in der Schwangerschaft

Zu den Hauptursachen der Kopfschmerzen in der Schwangerschaft Es ist sicherlich die gro├če Ver├Ąnderung, die auf der hormonellen Ebene auftritt. die Paracetamol Es ist das Mittel der ersten Wahl, um einen Kopfschmerzanfall zu behandeln. Wenn die Kopfschmerzen jedoch wiederkehren und andere Symptome wie Schwindel, Blitze aus dem Blickfeld und Tremor wichtig sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt dar├╝ber.

H├Ąmorrhoiden

Dies sind kleine Erweiterungen der Venen des Anus, die w├Ąhrend der Schwangerschaft auftreten oder sich verschlimmern k├Ânnen. Wenn Sie bluten, wenn Sie zu Ihrem K├Ârper gehen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie nur analen Juckreiz versp├╝ren, versuchen Sie, Verstopfungsprobleme zu l├Âsen, und reinigen Sie ihn gr├╝ndlich mit saurer PH-Seife. Verwenden Sie bei Bedarf Anti-H├Ąmorrhoiden-Salben.

├ťbelkeit und Erbrechen

Etwa 60% der schwangeren Frauen sind betroffen, auch wenn sie unterschiedliche Intensit├Ąten haben. Normalerweise ist die gef├Ąhrdetste Zeit nach dem Erwachen aber die ├╝belkeit kann niemals den ganzen tag aufgeben. die Ursachen Sie sind in der Emotionalit├Ąt und Wirkung eines Hormons zu finden, der Chorionisches Gonadotopin da sie normalerweise gegen die f├╝nfte Woche ankommen, e verschwinden am Ende des dritten Monats, genau wie die Wirkung dieses Hormons. Die ├ťbelkeit kann auch reichlich Speichelfluss und Ver├Ąnderungen des Geschmacks- und Geruchssinns hervorrufen. Wenn die erbrechen Es ist so intensiv, Gewicht zu verlieren, dass wir ├╝ber Schwangerschafts-Hyperemesis sprechen und dann besondere Sorgfalt oder einen Krankenhausaufenthalt ben├Âtigen. Wenn die Beschwerden normal sind, k├Ânnen Sie morgens vor dem Aufstehen Kekse oder Cracker essen. Es ist sinnlos, in Wei├č zu essen, w├Ąhrend die Verbesserung der Situation nicht an Orten mit intensiven Ger├╝chen, rauchigem oder wenig Luftwechsel ankommt. Melissa Wasser hilft auch in diesem Fall.

Krampfadern

Die gr├Â├čte Blutmenge im Blutkreislauf, die Druck der Geb├Ąrmutter an den Venen und immer Hormone k├Ânnen Krampfadern an den Beinen hervorrufen, die erst auftauchen geschwollen und "schwer" das kann aber auch ulzerieren. Am st├Ąrksten gef├Ąhrdet sind Frauen, die ├╝bergewichtig sind und in der Familie Pr├Ązedenzf├Ąlle haben. Wenn sich nur Venen unter der Haut befinden, gibt es nichts zu bef├╝rchten, aber Sie d├╝rfen sie niemals vernachl├Ąssigen. Nutzen Sie jede Gelegenheit f├╝r Lade die Adern herunter Wenn Sie Ihre F├╝├če aufstellen und aufstehen, wenn Sie lange sitzen, ist Stillstand beim Gehen gesundheitssch├Ądlich, verwenden Sie mittelhohe Schuhe, nicht hoch, aber nicht einmal niedrig.

Geschwollene Kn├Âchel

Es ist sehr normal, vor allem am Ende der Schwangerschaft, und wenn es hei├č ist und Sie sehr gestanden haben, kommen Sie mit geschwollenen F├╝├čen zum Abend. Wir m├╝ssen uns Sorgen machen, wenn sich die Schwellung auch auf die Beine, H├Ąnde, das Gesicht erstreckt und wenn es ├╝berhaupt nur aufwacht. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Arzt.

Vaginale Verluste

Aufgrund der vaginalen und vulv├Ąren Blutgef├Ą├če, die sich ausdehnen, erh├Âht sich der Blutfluss und die W├Ąnde der Vagina, die versickern, a milchige Fl├╝ssigkeit und die Verluste scheinen viel ├╝ppiger als ├╝blich zu sein, aber alles ist normal, aber diese Sekretionen helfen, die Entz├╝ndung fernzuhalten. Wenn jedoch die Verluste mit einhergehen Juckreiz und Brennen und sie riechen besser, wenn sie den Frauenarzt fragen. Behalten Sie die Hygiene immer im Griff, ohne Seife zu verwenden.

Sehbehindert

W├Ąhrend der Schwangerschaft ist es sehr ├╝blich, sich zu beschuldigen Probleme mit dem Sehen: verschwommenes Sehen, trockene Augen, sehen Sie Funken oder Flecken vor den Augen usw. Sie sind im Allgemeinen Passagiersymptome, die nach der Geburt verschwinden.

Schlaflosigkeit

Viele Faktoren k├Ânnen es schwierig machen Schlaf in der Schwangerschaft: von der neuen Situation, zu denken, dass nach nichts nichts wie vorher sein wird, Angst... kurz gesagt, es ist bewiesen, dass vor allem ab dem f├╝nften Monat etwas Schlaflosigkeit normal ist. Es scheint von dem F├Âtus abzuh├Ąngen, der sich jetzt bemerkbar macht: er bewegt sich, tritt usw. Aber es gibt auch die Theorie, dass der Schlaf leichter wird, um die Mutter auf die vielen n├Ąchtlichen Erweckungen vorzubereiten, denen sie begegnen wird, sobald das Baby geboren ist.

Wie kann man die Angst vor der Geburt ├╝berwinden?

Fears

Auch f├╝r diejenigen, die bereits Kinder hatten Schwangerschaft es ist immer eine neue Sache, die es verursacht Unruhe und selbst die st├Ąrksten Frauen erleben Emotionen, ├ängste und Sorgen, die f├╝r die meisten Menschen undenkbar sind. Sch├Ąmen Sie sich nicht, nehmen Sie keine Schuld, oder behalten Sie alles im Inneren, sondern sprechen Sie mit Ihrer Mutter, Ihrem Partner, Ihren Freunden und Ihrem Frauenarzt.

Erkrankung der Beine zu Beginn der Schwangerschaft

Es ist leicht, sie zu h├Âren schwere und m├╝de Beine und sogar etwas wund zu Beginn der Schwangerschaft: es ist eine hormonelle Ver├Ąnderung, die auch mit den Ver├Ąnderungen im Kreislaufsystem zusammenh├Ąngt. Es ist wichtig, die Beine von den Kn├Âcheln ausgehend zu massieren, um den Lymphr├╝ckfluss zu f├Ârdern und gegen das Anschwellen und Stagnieren von Fl├╝ssigkeiten vorzugehen. Oft werden Fu├čb├Ąder mit Wasser und Salz hergestellt und die Beine werden meist mit einem Kissen an den Kn├Âcheln gehalten m├Âglich.

Muskelschmerzen in der Schwangerschaft, im ersten Trimester

die Muskelschmerzen Sie k├Ânnen schon ab dem ersten Quartal ganz normal sein. Zum Beispiel k├Ânnen Sie einen Schmerz f├╝hlen, der einem Krampf ├Ąhnlich ist, der mit dem Eintritt des Menstruationszyklus hinter den Nieren zusammenh├Ąngt, aber in den meisten F├Ąllen handelt es sich um Muskelschmerzen. Ebenso k├Ânnen Muskelkr├Ąmpfe in den Beinen und Waden auftreten.

Video: Medikamente in der Schwangerschaft I Schmerzen I ├ťbelkeit I Erk├Ąltung