Dickens Der Mann, der Weihnachten erfunden hat, der Filmkritiker


Am 21. Dezember wird Dickens von dem Mann freigelassen, der Weihnachten erfunden hat. Wir haben es in der Vorschau gesehen, sagen Ihnen, warum es ein guter Film ist, und zeigen Ihnen eine Vorschau und einen exklusiven Clip

In Diesem Artikel:

Dickens Der Mann, der Weihnachten erfunden hat

die Christmas Dick Charme von Charles Dickens er lebt immer Eine Geschichte, die nach mehr als einem Jahrhundert seit ihrer Ver├Âffentlichung immer noch vorhanden ist (genauer gesagt 174 Jahre!). Die Geschichte von Charles Dickens wurde im Kino auf verschiedene Weise dargestellt. Und jetzt kommt wieder eine neue Version, die die Geschichte erz├Ąhlt Genese des Buches. Der neue Film Dickens Der Mann, der Weihnachten erfunden hatgeleitet von Bharat Nalluri und wird von Notorious Pictures vertrieben, die im Kino ver├Âffentlicht werden 21. Dezember (p├╝nktlich zu Weihnachten) erz├Ąhlt, wie Charles Dickens gekommen ist, um diese fantastische Geschichte zu denken und zu schreiben. Und es l├Ąsst uns die Geburt dieser Charaktere entdecken, die wir alle kennen und lieben.

Grundst├╝ck

Charles Dickens ist ein ber├╝hmter Schriftsteller, aber er durchl├Ąuft eine schwierige Zeit mit finanziellen Problemen und einem "Schreibblockade"Nach der Ver├Âffentlichung einiger Geschichten, die nicht sehr erfolgreich waren: Nachdem er einer Legende zugeh├Ârt hatte, die sein neues M├Ądchen seinen Kindern erz├Ąhlt hatte, beginnt sich Dickens eine neue vorzustellen Geschichte ├╝ber Weihnachten. Er schl├Ągt daher die Geschichte seinem Verleger vor, der sie ablehnt, weil ihm zu Weihnachten wenig Zeit bleibt und er sich sicher ist, dass Dickens keine Zeit haben wird, sie zu schreiben, sie ausdrucken und vor den Feiertagen ver├Âffentlichen zu k├Ânnen. Also beschlie├čt Dickens, es von sich selbst illustrieren und drucken zu lassen, aber zuerst muss er es schreiben.

Dickens Der Mann, der Weihnachten erfunden hat

Dickens, der Mann, der Weihnachten erfunden hat FOTOS (5 Bilder) Dickens, der Mann, der Weihnachten erfunden hat Die Fotos des Films von Bharat Nalluri "Dickens, der Mann, der Weihnachten erfunden hat", wurden am 21. Dezember im Kino ver├Âffentlicht

Das beginnt sich in seinem Kopf zu formen Scrooge-Charakter. Dickens wird zum Autor und versucht in einem hektischen Wettlauf gegen die Zeit alle Details dieser neuen Geschichte auf den B├Âgen vorzustellen und zu transkribieren. Seine Charaktere, auch inspiriert von seinen Erfahrungenlangsam Form annehmen. Und sie werden fast real, so sehr, dass Dickens sich auch mit diesen Charakteren streitet, dass sie vielleicht nicht das tun wollen, was er sich vorstellt.

Ferdinand, entfesselte Bulle: die ├ťberpr├╝fung

Wird er die Geschichte in nur 6 Wochen fertigstellen und rechtzeitig vor Weihnachten ausdrucken lassen? Und so viel wie ihre Erfahrungen der Vergangenheit und Gegenwart Werden sie den Weg beeinflussen, dem seine Figuren folgen werden? Sie m├╝ssen nur warten, bis es herauskommt, um es herauszufinden!

Unsere Bewertung

Wenn Sie Dickens 'Weihnachtslied lieben oder alles ├╝ber Weihnachten lieben, ist dies definitiv ein Film, den Sie sich ansehen k├Ânnen. Kein animierter Film, vielleicht ist er besser geeignet Kinder etwas ├Ąlter, aber nur, weil sie die Geschichte besser verfolgen und wertsch├Ątzen k├Ânnen. Der Film ist sicherlich sehr sch├Ân und aufregend. sehen wie die Charaktere im Kopf eines Schriftstellers Gestalt annehmen es ist wirklich etwas Besonderes. Und genau das macht den Originalfilm aus.

Dickens entpuppt sich als ├╝bertriebener Mensch, der sich oft in seine pers├Ânlichen Reflexionen eintaucht und sogar riskiert, die Familie in den Schatten zu stellen. Aber am Ende versteht er das auch wenn ein Charakter wie Scrooge kann sich ├ĄndernWenn wir etwas lernen, indem wir die Geister der vergangenen Weihnachten, der heutigen Weihnachten und der kommenden Weihnachten besuchen, dann gibt es immer noch Hoffnung. Und jeder kann mitrei├čen Geist von Weihnachten, zu verstehen, was die wirklich wichtigen Dinge im Leben sind. Wir k├Ânnen ihn auf dieser Reise auf der Suche nach der perfekten Geschichte begleiten. Und wenn wir das Weihnachtslied kennen, k├Ânnen wir nicht einmal in diese ideale Reise eintauchen. Und ├╝berw├Ąltigt von der Begeisterung des Autors.

Exklusive Clips aus dem Film

Warten auf den Film im Kino, schlagen wir einen vor Vorschau und exklusive Clips. Wir finden, dass Dickens seine Kinder in Begleitung des neuen Dienstm├Ądchens trifft, das ihn mit seiner Geschichte zum Weihnachtslied inspirieren wird.

Dickens Der Mann, der Weihnachten erfunden hat, n├╝tzliche Informationen

  • Titel: Dickens Der Mann, der Weihnachten erfunden hat
  • Regie: Bharat Nalluri
  • Verteilung: Ber├╝chtigte Bilder
  • Dauer: 104 Minuten
  • Ver├Âffentlichungsdatum: 21. Dezember 2017

Video: