Windeln: In Schottland verwandeln sie sie in Dächer für Häuser


In Schottland beginnt ein Projekt, Wegwerfwindeln zu recyceln und ihnen neues Leben zu geben

In Diesem Artikel: Sechs Wochen zu verstehen, ob die Idee funktioniert. Eine revolutionäre Idee, die ein Beispiel für die ganze Welt sein könnte. Verwandlung i Einwegwindeln in nützlichem Material für den Bau von Dächern für Häuser.
Das Projekt hat bereits begonnen und dauert sechs Wochen bis Ende Juli. Protagonist ist ein spezialisiertes Unternehmen, das in vier schottischen Stadtgebieten Tür-zu-Tür-Windeln sammeln und diese in Dachziegel verwandeln wird.
Die Windeln werden nicht nur zum Bauen von Gärten, Gartenmöbeln und Kartons verwendet.
SEHEN SIE DIE FOTOS AN: Die Windel im Laufe der Jahre, 50 Jahre trockene Seder
Um dem Projekt beizutreten, waren 4 Landkreise und 36.000 Familien verpflichtet, dem Unternehmen sechs Wochen lang die verwendeten Windeln zur Verfügung zu stellen. Die Windeln werden recycelt und in einer speziellen Anlage verarbeitet Umstellung von Windeln.
Das britische Umweltministerium berichtet, dass jedes Kind durchschnittlich 4,16 Windeln pro Tag verbraucht, was in den ersten Lebensjahren insgesamt 4500 Windeln bedeutet (READ). Darüber hinaus sind Wegwerfwindeln nicht recycelbar und machen etwa aus 5% der Siedlungsabfälle und es dauert zwischen 200 und 500 Jahren, um biologisch abgebaut zu werden.
LESEN SIE AUCH: Waschbare Windeln, lasst uns unsere Ideen klären
Gerade wegen der verheerenden Auswirkungen nicht biologisch abbaubarer Wegwerfwindeln auf die Umwelt arbeiten Umweltverbände seit Jahren daran, die Verwendung waschbarer Windeln zu fördern (READ) und seit 1993 greenpeace Die Öffentlichkeit hat sich bereits mit dem Thema befasst: Für die Herstellung von Wegwerfwindeln werden Hektar und Hektar Wald vernichtet sowie stark verschmutzende Materialien wie Kunststoffe und Chemikalien benötigt, um eine gute Saugfähigkeit zu gewährleisten.
Deshalb ist das in Schottland begonnene Projekt von großer Bedeutung und bietet die Hoffnung, Wegwerfwindeln recyceln zu können. Schottische Experten erklären außerdem, dass, wenn die erwarteten Ergebnisse in den sechs Testwochen erzielt wurden, die Initiative auf andere Länder ausgedehnt werden würde und auch weibliche Damenbinden und Einwegwindeln für Erwachsene verwendet werden könnten.

Video: Das Kleben von Rohrsystemen aus Kunststoff