Windelwechsel fĂŒr sie


Wie bereiten Sie konkret die "Boxenstopp-Änderung" vor, wenn das Baby ein Kind ist? Hier ist der Rat einer Mutter, die Windel zu wechseln

In Diesem Artikel:

Wie man die Windel eines Babys wechselt

Wechsle die Windel zu einem neugeborenen es ist vor allem ein Akt des Mutes. Menschen, die im Alltag ein ganzes StĂŒck unternehmungslustig sind, sind vor einer Windel voller Pisse oder Kacke ins Stocken geraten. Die ersten Momente sind tatsĂ€chlich etwas verloren gegangen, aber es ist wie beim Fahrradfahren: Wenn Sie es einmal gelernt haben, vergessen Sie es nie.

Das Wichtigste ist, etwas zu kaufen Windeln der richtigen GrĂ¶ĂŸe: In der Regel durch eine Zahl angegeben, die dem Kilogramm des Babys entspricht. Denken Sie daran: Eine große Windel entspricht einem Schuh mit einer zusĂ€tzlichen Anzahl. Sie riskieren Stolpern und fallen in organische Produktionen, die auf dem Boden landen können, bevor sie sich auf Ihrem weißen T-Shirt befinden.

Leitfaden fĂŒr Babywindeln

Wie bereiten Sie konkret die "Boxenstopp-Änderung" vor, wenn das Baby ein Kind ist?

  • Zuerst musst du alles haben, was du brauchst, damit du nicht mit einem stinkenden Hintern in der NĂ€he deines Gesichts laufen musst, wenn du etwas vergessen hast.
  • Alles was Sie brauchen ist: ein Handtuch oder Handtuch, TĂŒcher, Creme fĂŒr Rötung oder Windelausschlag.
  • Sie legt das Baby sanft auf den Wickeltisch, macht eine lustige Grimasse, um mit ihr zu spielen und den Moment mehr Spaß zu machen und dann mit der Operation fortzufahren, die selbst die Furchtlosesten belastet.

Nehmen Sie zum Beispiel an, dass Ihre sĂŒĂŸe Kreatur gekackt hat, aber nicht das, was du dir vorstellst, mehr: flĂŒssiges pupĂč. Letzteres hat die besondere FĂ€higkeit, wie der Blob zu sein: er dehnt sich ĂŒberall aus und wird sich wahrscheinlich schmutzig haben, als ob es kein Morgen gĂ€be.

  • Hier ist, was Sie tun mĂŒssen: Zuerst sollten Sie sich so konzentrieren, als wĂŒrden Sie eine Operation am offenen Herzen durchfĂŒhren.
  • Dann löse die Windel, schließe sie und fange an, das "incacchinato" zu sĂ€ubern - aber das selbe gilt auch, wenn das Baby pinkelt - mit einigen feuchten HandtĂŒchern, um eine erste grobe Reinigung zu erhalten, indem vor allem die Falten an den Oberschenkeln und weiter gereinigt werden Genitalien, so dass keine verborgenen Spuren in der Vagina verbleiben.
  • Dann fahren Sie mit dem Wasser fort: Es ist besser, mit einem neutralen Reinigungsmittel zu spĂŒlen - auf dem Markt gibt es viele -, um sicherzugehen, dass Sie eine grĂŒndliche Reinigung durchgefĂŒhrt haben. Niemals, sowohl bei Pisse als auch bei PupĂč, sauber vom Hintern bis zur Vagina weil Sie Bakterien in den Genitalien verbreiten könnten.
  • Dann bringen Sie das Baby wieder auf den Wickeltisch, trocknen Sie es aus - achten Sie immer auf die Lippen der Vulva und auf die Beine, die vollkommen trocken sein mĂŒssen, um keine Reizungen zu verursachen - und fahren Sie mit der neuen Windel fort.
  • Heben Sie die Beine an oder, wenn Sie es vorziehen, das Kind auf eine Seite zu drehen, legen Sie die neue Windel mit den Aufklebern nach oben offen und ordnen Sie es so an, dass es gut haftet.
  • Legen Sie etwas Zinkcreme ein und schließen Sie die Windel, indem Sie die vorderen Klappen mit den Aufklebern hinter dem RĂŒcken des Babys verbinden.
  • Den Körper verblenden und abdecken. Hebe sie hoch und... hey, was ist das fĂŒr ein Gestank? Ein schlaues LĂ€cheln wird Sie sofort verstehen.

Video: Die AOK informiert: Anleitung zum Windel- und Lakenwechsel bei PflegebedĂŒrftigen