Die typischen Wahnvorstellungen neuer Eltern


Das erste Mal, dass eine Mutter nie vergisst, vor allem f├╝r die tausend Schw├Ąchen, von denen sie dann l├Ącheln wird, wenn sie mit der Elternschaft vertraut wird

In Diesem Artikel:

Manie der neuen M├╝tter

Mit dem zweiten und noch mehr mit dem dritten Kind beginnen sich die Dinge zu ├Ąndern, aber beim ersten Mal neigen wir dazu, uns die Hand von Tausenden zu nehmen Manien dann werden wir l├Ącheln, wenn wir uns damit vertraut machen, eltern zu sein. Hier sind einige der meisten typische wahnvorstellungen von anf├Ąnger eltern. Was sind oder waren deine?

  • Suchen Sie im Internet nach etwas

Nat├╝rlich ist die erste Wahl, den Frauenarzt oder den Kinderarzt anzurufen. Das Problem ist, dass Sie sie f├╝nfzehn Mal am Tag anrufen sollten, um sie tausend Problemen und Zweifeln an Hamlet auszusetzen, die wahrscheinlich keine Lust haben, zuzuh├Âren. Stattdessen ist Google immer da, urteilt nicht und hat alle Antworten. St├Âbern Sie niemals in der Chronologie einer neuen Mutter.

  • Machen Sie unangemessen Eink├Ąufe oder Baby-Listen

Nichts ist gef├Ąhrlicher als eine schwangere Frau in einem freien Ausstieg: Nichts schafft es, Bed├╝rfnisse zu schaffen, die f├╝r eine erstmals schwangere Frau so unerreichbar sind wie ein Kindergarten. statistisch gesehen, Die H├Ąlfte der Artikel in der Babyliste wird nicht verwendet. oder sie werden unverh├Ąltnism├Ą├čig zu ihren Kosten verwendet. Ich werde nur drei Worte sagen: Milchpumpe. Waage. Luftbefeuchter.

Neugeborenes: ein wirklich n├╝tzlicher Einkaufsf├╝hrer
  • Die W├╝rde verlieren

Wahrscheinlich hat sich noch niemand die M├╝he gemacht, das Ph├Ąnomen zu studieren, aber es ist eine Tatsache, dass man sich an die weinende Angst eines Neugeborenen gew├Âhnt. Wenn Sie mit dem zweiten oder dritten Kind weinen, k├Ânnen Sie unbedingt sehen, ob es nicht lebensbedrohlich ist, und dann Ihren Kaffee trinken (auf der Terrasse und bei geschlossener T├╝r). Verdammt, du hast wenigstens ein Recht auf einen Kaffeetuch, oder? Wenn Sie mit dem ersten Kind, wenn auch nur f├╝r ein paar Sekunden, weinen lassen, erscheint Ihnen das schrecklichste der elterlichen Verbrechen. Sein Weinen bricht dein Herz. Und damit Sie nicht weinen m├╝ssen, bringen Sie es leider auch im Badezimmer mit, und das nicht nur, wenn Sie Ihr Make-up retuschieren m├╝ssen. Und wenn dies nicht ausreicht, um es zu bes├Ąnftigen, halten Sie es in den Armen, w├Ąhrend Sie sich auf der Tasse befinden, und f├╝hlen Sie sich vollkommen in Position mit Ihrem Gewissen.

  • L├Âschen Sie Fingerabdr├╝cke von der Brille

Ab dem Beginn Ihres Spaziergangs wird Ihr Haus schmutzig sein. Seit Jahren. Es w├Ąre also richtig, sofort zur├╝ckzutreten, und die Mutter wei├č genau, wer die chronologische Abfolge der Fu├čabdr├╝cke anhand der Farbe nachzeichnet. Braune geht zur├╝ck, als er Schokolade gegessen hat, der rote Streifen am Dienstagabend, als es Pasta mit So├če gab... Stattdessen versucht die neue Mutter, die Abdr├╝cke der klebrigen kleinen H├Ąnde, die im Allgemeinen mit ihrem guten Spr├╝hwasser aus Wasser und Essig bewaffnet sind, in Echtzeit zu l├Âschen. Es ist Z├Ąrtlichkeit

  • Das Wissen um Geld verlieren

Eine andere typische Haltung der Mutter, die nur f├╝r sich selbst kauft K├Âpfe f├╝r den Verkauf (zu den Low-Cost-Kettenbilanzen) und das spart sogar Absorbentien, auch wenn sich die ├Âkonomischen in Unterw├Ąsche einrollen Geld verschwendet, als g├Ąbe es kein Morgen, wenn es um Kinder ging. Das Leinen nur von Petit Bateau, weil es eine ausgezeichnete Baumwolle ist (und wir w├╝rden es vermissen). Die Geburtstagsfeier mit der Animation und der ganzen Klasse eingeladen, so muss man auch ein Zimmer mieten, da es nicht zu Hause gibt. Der Schwimmkurs kostet 500 Euro pro Jahr. Und so weiter.

  • T├Ąuschung, das Haus in Ordnung zu halten

In der Regel ├╝berlassen Sie sich dem zweiten Kind, denn sobald Sie das Schlafzimmer neu eingerichtet haben, stellen Sie fest, dass es die Box mit den kleinen ├ťberraschungen des Kindereies in der Mitte des Wohnzimmers umgest├╝rzt hat. Verdammte ├ťberraschungen.

  • Versuchen Sie, einem 8 Monate alten Baby die Socken anzuziehen

Eine der typischsten Schrecken der neuen Mutter ist, dass das Kind erk├Ąltet wird: Angst vor Keimen - jedes Jahr sterben Hunderte abgek├╝hlte Menschen, nachdem sie ein Kind unachtsam geniest haben. Daher die Fixierung, den Kindern auch zu Hause die Socken anzuziehen. Und nat├╝rlich auch, weil die Socken f├╝r Neugeborene zu den Carottos der Natur geh├Âren.

  • ├ťberzeugen Sie sich davon, dass das Heimwerker die Antwort ist

Von Instagram-M├╝ttern auf Instagram posten Fotos von unwiderstehlichen Babyschuhen, die H├Ąkelarbeit stricken, virtuosen amerikanischen Kuchen, der die Eisburg von Elsa darstellt, und Schlafzimmer, die direkt aus Elle Decor zu stammen scheinen (und die angeblich nur mit gemacht wurden Ikea-M├Âbel und mit einem Budget von 8 Euro) durchl├Ąuft jede schwangere arme Frau zwangsl├Ąufig die Do-it-yourself-Phase. Er versucht es. Schauen Sie sich zwingend Tutorials auf YouTube an. Gibt ein Kapital f├╝r die Ausr├╝stung aus. Es ist bis zwei Uhr morgens. Dann gibt er zum Gl├╝ck auf.

  • Richter

Eine der am meisten wiederkehrenden Wahnvorstellungen der Neo-Eltern ist es, nur Gewissheit zu haben und zu urteilen: Unter allen Manien ist es vielleicht die irritierendste. Jeder kann stillen, wer dies nicht tut, liegt an mangelndem Engagement. Der Kinderwagen ist das ├ťbel verk├Ârpert, die Neugeborenen m├╝ssen getragen werden. Mein Sohn wird nie eine Homogenisierung sehen, niemals diesen chemischen M├╝ll in meine Speisekammer gelangen lassen. Kochst du zu Hause? Sie sehen, dass Sie nicht arbeiten, ich h├Ątte nicht die ganze Zeit zu verlieren. Dann sind Sie ein anderes Kind, ganz anders als das erste, oder Sie schauen sich um, Sie kennen andere M├╝tter, die sich v├Âllig gegens├Ątzlich verhalten, aber ihre Kinder sind (unglaublich) gesund und gl├╝cklich, oder etwas passiert, das Sie dazu bringt ├ändere deine Meinung. Und du beginnst zu verstehen, dass es wie immer nicht alles schwarz und wei├č ist und das Jede Mutter macht einfach ihr Bestes... wie wir alle.

Video: Schiedsrichter Babak Rafati - Nach dem Spiel | Lebenslinien | Doku