Zyklusverz√∂gerung: 10 Gr√ľnde, warum dies passiert


Zyklusverz√∂gerung, Ursachen und m√∂gliche Erkl√§rungen, von Stress √ľber Hormone bis hin zur gew√ľnschten Schwangerschaft

In Diesem Artikel:

Zyklusverzögerung verursacht

Der Menstruationszyklus tritt im Durchschnitt alle 28 Tage auf. Etwa am 14. Tag tritt der Eisprung auf, und wenn das Ei w√§hrend der fruchtbaren Tage nicht befruchtet wird, wird es zusammen mit dem √ľbersch√ľssigen Endometriumgewebe mit dem Eileiter ausgeschieden Menses. Es kann jedoch vorkommen, dass im Zyklus Anomalien und unerkl√§rliche Verz√∂gerungen auftreten. Versuchen wir also zu verstehen, was das ist Ursachen der Zyklusverz√∂gerung.

Eine Krankheit

Zyklusverz√∂gerung: 10 Gr√ľnde, warum dies passiert (11 Bilder) Der Zyklus springt oder es liegt eine Verz√∂gerung vor. Hier sind 10 Gr√ľnde, warum dies passieren kann

Zyklusverzögerung und negativer Test

Wenn Sie ein Sexualleben haben und keine Verh√ľtungsmethoden anwenden, ist der erste Gedanke, dass Sie ein Baby erwarten. Ein Zweifel, der schnell zu l√∂sen ist, ob Sie schwanger werden m√∂chten oder ob es sich um eine ungewollte Schwangerschaft handelt.

Wenn die Test ist negativ dann ist es gut, die Tage zu berechnen, die seit dem Datum der letzten Menstruation vergangen sind. Möglicherweise ist ein Berechnungsfehler aufgetreten. Wenn Sie Zweifel haben, dass Sie Unrecht haben, können Sie auf den nächsten Zyklus warten und das Datum im Kalender markieren.

Und wenn es keine Zweifel an den Daten gibt, dann gibt es viele mögliche Erklärungen.

  • Sie Gewichtsprobleme√ľberm√§√üig oder in Verzug. √úbergewicht, √úbergewicht, aber auch eine √ľberm√§√üige D√ľnnheit k√∂nnen den Hormonhaushalt ver√§ndern und den Menstruationszyklus beeintr√§chtigen und die Fortpflanzungsf√§higkeit beeintr√§chtigen. Bei den meisten Frauen bedeutet R√ľckkehr zum Normalgewicht, den Zyklus wieder zu sehen und die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft zu erh√∂hen.
  • Auch einige KrankheitenWie diese Schilddr√ľse k√∂nnen Ver√§nderungen des Menstruationszyklus sowie die Einnahme einiger Medikamente und Verh√ľtungsmittel auftreten.
  • Und wenn Sie nicht mehr jung sind, k√∂nnte das Verschwinden des Zyklus oder seine Ver√§nderung das erste Anzeichen f√ľr die Ankunft der sein Menopause.

Zyklusverzögerung aufgrund von Stress

Sie sind besonders unter Druck und so Stress Beeintr√§chtigt die Produktion eines Hormons, das f√ľr den Eisprung unerl√§sslich ist, kann Stress die Reaktion des K√∂rpers auf einige Krankheiten sogar verschlechtern, wenn auch als Einfluss.

Andere Faktoren, die mit Stress in Zusammenhang stehen, k√∂nnen sich ebenfalls negativ auf den Zyklus auswirken: Zum Beispiel diejenigen, die nachts arbeiten, diejenigen, die zu wenig essen und Druck auf ihren K√∂rper aus√ľben, diejenigen, die zu viel k√∂rperliche Aktivit√§t aus√ľben und eine √ľberm√§√üige K√∂rperleistung erfordern.

Verzögerter Zyklus und keine Symptome

Wenn die Menstruation nicht stattfindet, l√§uft der erste Gedanke an eine m√∂gliche Schwangerschaft und die Gef√ľhle sind positiv oder negativ, je nachdem, ob Sie ein Kind suchen oder nicht. Sicher ist, dass die Menstruation im Allgemeinen durch einige ziemlich genaue Symptome, die im sogenannten pr√§menstruellen Syndrom zusammengefasst werden, antizipiert wird. Sehen wir uns die h√§ufigsten Symptome an:

Aus emotionaler Sicht:

  • pl√∂tzliche Stimmungsschwankungen,
  • leichte Depression und Reizbarkeit
  • weinende Krise

aus physikalischer Sicht:

  • Schmerzen und Bel√§stigungen verschiedener Art,
  • Spannung an den Br√ľsten
  • Schmerzen und Kr√§mpfe im Unterleib,
  • Erh√∂hung der Fl√ľssigkeitsansammlung
  • Lendenwirbelschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Gastritis und Verdauungsprobleme
  • Darmst√∂rungen.

Nicht bei allen Frauen Menses Ihnen gehen diese Symptome voraus und manifestieren sich nicht immer alle zusammen. Trotzdem ist es zweifellos so, dass jede Frau ihren K√∂rper kennt und "f√ľhlt", wenn die Menstruation ankommt. Viele dieser Anzeichen sind auch mit dem Beginn der Schwangerschaft und der unmittelbaren Nachkonzeption verbunden: Die Br√ľste sind wund und angespannt, Kr√§mpfe im Unterleib, Kopfschmerzen, Reizbarkeit und Schl√§frigkeit. Kurz gesagt, in vielen F√§llen werden die ersten Symptome einer Schwangerschaft mit denen von verwechselt pr√§menstruelles Syndrom.

Aber was tun, wenn stattdessen der Zyklus nicht auftritt und nichts ist zu h√∂ren? Es wird empfohlen, einige Tage abzuwarten, um zu sehen, ob sich die Dinge √§ndern. In vielen F√§llen ist dies nur eine Verz√∂gerung, m√∂glicherweise aufgrund von Stress oder einer vor√ľbergehenden Ver√§nderung des Eizellenzyklus. Unn√∂tig, den Arzt zu √ľberst√ľrzen: Besser telefonieren Sie einfach, wenn der Zyklus nach dem geplanten Datum eine Woche lang nicht angezeigt wird, und sagt uns, was zu tun ist.

Erste Schwangerschaftssymptome, sichere Indikationen

Zyklusverzögerung und Weißverluste

die wei√üe Verluste Sie k√∂nnen auf eine Vielzahl von Dingen hinweisen, von denen einige nicht pathologisch sind, andere jedoch auf eine Infektion zur√ľckzuf√ľhren sind. Wenn wir positiv denken wollen, geh√∂ren wei√üliche Verluste zu den ersten Symptomen einer Schwangerschaft.

Die mit dem Schwangerschaftsbeginn verbundenen sind jedoch Verluste weißlichgeruchlos völlig verschieden von denen, die beispielsweise auf eine Pilzinfektion wie eine Candida hindeuten können. In diesem Fall haben die Verluste eine schlechter Geruchhaben eine ähnliche Konsistenz wie Ricotta und sind mit Juckreiz und Beschwerden beim Wasserlassen und beim Geschlechtsverkehr verbunden.

Bei einer Vaginitis haben die Verluste jedoch eine homogenere Konsistenz, jedoch einen unangenehmen Geruch.

Bei diesen Symptomen ist es ratsam, den Gyn√§kologen zu konsultieren, der einen Besuch abschlie√üt und eine Untersuchung durchf√ľhrt, um den wahren Ursprung der Verluste zu verstehen. Vielleicht wird er am selben Ort auch mit Ultraschall verstanden, da der Menstruationszyklus nicht stattgefunden hat.

Verzögerter Zyklus, wie er kommen soll

Wenn die Menstruation sich verz√∂gert, aber vielleicht die Symptome vorhanden sind, k√∂nnen wir etwas unternehmen, um die Zeit zu verk√ľrzen. Und dann wie man den Zyklus anregt? Zum Beispiel gelingt es einem sch√∂nen warmen Bad normalerweise, die Muskeln, die Geb√§rmutter und sogar den Geist zu entspannen, wodurch der Stress abgebaut wird, der zu einer Verz√∂gerung f√ľhren kann.

Zyklusverzögerung von 3, 4 und 5 Tagen

Obwohl sich unser Zyklus seit Jahren wie eine Schweizer Uhr verh√§lt und immer p√ľnktlich war, sollte es keine Verz√∂gerung von wenigen Tagen geben. Wie gesagt, es kann viele Ursachen f√ľr eine Verz√∂gerung geben, einige sind einfach auf Stress, Di√§t, Drogen und Lebensstil zur√ľckzuf√ľhren, andere mehr auf pathologische Ursachen, wie zum Beispiel eine Dysfunktion an den Eierst√∂cken oder andere. Es ist jedoch kein Alarm erforderlich, wenn der Zyklus dies hat eine Verz√∂gerung von 3 oder 4 TagenDas Wichtigste ist, sich zu beruhigen und ein paar Tage zu warten, bevor man sich fragt, warum dies fehlte.

Wenn wir nach einer Schwangerschaft suchen, k√∂nnen wir bereits nach 5 Tagen Verz√∂gerung einen Heimtest durchf√ľhren. In der Apotheke gibt es alle m√∂glichen Arten, sogar hochentwickelte, die das Hormon Beta Hcg bereits nach wenigen Tagen erkennen k√∂nnen Konzeption. Wenn es negativ sein sollte und der Zyklus nach einigen weiteren Tagen nicht angezeigt wird, k√∂nnen wir den Test wiederholen und dann den Gyn√§kologen im Falle eines erneuten negativen Tests anrufen (und auch im Falle eines positiven Tests!).

Video: