Milchkruste beim Neugeborenen


Was ist die Milchkruste und wie k├Ânnen wir sie entfernen? Alles was Sie wissen m├╝ssen

In Diesem Artikel:

Milchkruste

Wenn ein Kind ankommt und wir es endlich zum ersten Bad machen k├Ânnen, stellen wir fest, dass sich auf dem Kopf im Haar Schuppen befinden, die sich scheinbar von der Haut l├Âsen. milchige kruste, ein v├Âllig normales Ph├Ąnomen, das bei Neugeborenen sehr h├Ąufig ist, was keine Besorgnis hervorrufen sollte.

Was ist die Milchkruste?

Es hei├čt auch Neugeborene seborrhoische Dermatitis und kommt mit einem Skalierungsprozess der Kopfhaut mit Schorf fettige und kleine gelbe Schuppen. Es ist ein weit verbreitetes Ph├Ąnomen, es scheint, dass die H├Ąlfte der Neugeborenen die Milchkruste hat und keine Beschwerden oder Juckreiz verursacht. Normalerweise verschwindet es nach einigen Monaten spontan.

Milchkruste im Gesicht

Bei einigen Kindern, insbesondere bei Kindern mit atopischer Tendenz, besteht die milchige Kruste Es kann auch einige Bereiche des K├Ârpers wie Gesicht, Augenbrauen, Ohr, Augenlider und den Genitalbereich betreffen. Auch in diesen F├Ąllen ist der Hautausschlag kein Symptom einer Krankheit, sondern ein physiologisches Ph├Ąnomen bei Neugeborenen das verschwindet nach einigen Monaten von der Geburt.

Ursachen der Milchkruste

Es ist noch nicht klar, was die wahren Ursachen der Milchkruste sind. Sicher ist es ein Ph├Ąnomen, das mit einem verbunden ist Hyperproduktion von Talg von den Talgdr├╝sen der Kopfhaut, aber viele Experten und Neonatologen sind der Meinung, dass es durch die Tatsache verursacht wird, dass sie in der Blutbahn des Neugeborenen nach der Geburt noch im Umlauf sind m├╝tterliche Androgene-Hormone und dass diese Anwesenheit mit der Anwesenheit der Milchkruste zusammenh├Ąngt.

Schlie├člich glaubt jemand, dass die Milchkruste beim Neugeborenen durch die Anwesenheit von a verursacht wird Pilz das lebt normalerweise auf unserer Haut.

Unter Kinder├Ąrzten ist es inzwischen jedoch allgemein bekannt, dass die Milchkruste nicht damit zusammenh├Ąngt Muttermilch (wie wir bis vor einigen Jahren dachten) und nicht einmal eine Intoleranz gegen├╝ber Milch- und Laktoseproteinen.

Milchkruste, Heilmittel

Wie gesagt, die Milchkruste hat eine Aufl├Âsung spontan in ein paar Monaten, auch wenn es einige haben kann Rezidive in sp├Ąteren Jahren, vor allem in der Pubert├Ąt und in der Pubert├Ąt, wenn hormonelle Ver├Ąnderungen die Talgproduktion wieder beg├╝nstigen. Daher ist es nicht notwendig, etwas zu tun, um es zu entfernen. Wo es jedoch in weiten Bereichen des K├Ârpers auftritt oder nach Monaten andauern sollte, k├Ânnen Sie sich an die wenden Kinderarzt das wird in der Lage sein, die effektivsten Produkte anzuzeigen, um es zu entfernen.

Nat├╝rliche Heilmittel f├╝r Milchkruste

zu erweichen die Krusten und ihre Beseitigung zu erleichtern, kann n├╝tzlich sein Pflanzen├Âle auf absolut nat├╝rlicher Basis, z. B. mit Calendula, Walnuss oder Borretsch├Âl. Tragen Sie sie einfach mit einem Wattest├Ąbchen auf die Haut auf und lassen Sie sie einige Stunden auf die Krusten der Kopfhaut einwirken. Sie f├╝hren nicht nur eine Aktion durch, die die Schuppen mildern kann, sondern sie erweichen und beruhigen auch die m├Âglicherweise ger├Âtete Haut.

Hygiene des Neugeborenen in den ersten Lebenstagen. Der Rat des Kinderarztes

Wie man es heilen kann

Es ist nicht zwingend, die Milchkruste zu heilen, wir k├Ânnen einfach ein paar Monate warten und sehen, ob sie sich von selbst l├Âst. Aber wenn wir eingreifen wollen wie man es auszieht?

Sicherlich m├╝ssen wir in den ersten Monaten f├╝r das Bad ein Baby waschen und ein Produkt waschen spezifisches Reinigungsmittel f├╝r die fr├╝he Kindheit. Im Allgemeinen handelt es sich um nicht sch├Ąumende Reinigungsmittel mit einer guten Fettkomponente, die dazu beitr├Ągt, die Krusten am Kopf zu mildern.

Vorsichtig vorbei Schwamm nat├╝rlich auf den haaren, es beg├╝nstigt die entfernung von schuppen.

Nat├╝rlich sollten Sie niemals die Handkruste entfernen, indem Sie sich vom Kopf l├Âsen, da Sie kleine Wunden ├Âffnen und Exkorationen verursachen k├Ânnen, die zu Reizungen f├╝hren und den Weg f├╝r Bakterien ebnen.

Stattdessen k├Ânnen wir:

  • ein wenig anwenden nat├╝rliches ├Âl auf dem Haar einige Stunden vor dem Bad einwirken lassen;
  • mach das Bad mit einem speziellen Reinigungsmittel und Ultradelicato, die den Schwamm auf das Haar geben;
  • trocknen Sie den Kopf mit einem weichen Tuch ab, indem Sie mit a Kamm Bei Babys mit gro├čen Z├Ąhnen oder einer weichen B├╝rste l├Âsen sich die Krusten spontan.

Sollte die Milchkruste sehr gro├č und widerstandsf├Ąhig sein und Juckreiz verursachen, kann der Kinderarzt Cremes und bestimmte Produkte verschreiben.

├ľl f├╝r Milchkruste

In der Apotheke gibt es sie spezifische Produkte f├╝r die Milchkruste. Sie sind nicht heilend, aber sie werden sicherlich spezifisch mit erweichenden, fettigen und beruhigenden Substanzen formuliert, die die Krusten mildern k├Ânnen und deren spontane Entfernung f├Ârdern.

Das ├ľl sollte bei jedem Shampoo vor dem Waschen des Kopfes aufgetragen werden, damit es einige Zeit wirken kann. Es sollte sehr sanft mit einem Wattest├Ąbchen aufgetragen werden, ohne den Kopf dort zu dr├╝cken, wo sich noch die Fontanelle befindet.

Unter den erweichenden ├ľlen, die ausdr├╝cklich formuliert wurden, um die Milchkruste zu mildern, erinnern wir an die Fissan-, Chicco- und Mustela-Reihe. Aber in der Tat, sogar die einfachen Pflanzen├Âle in der Kr├Ąutermedizin und sogar dieOliven├Âl oder N├╝sse.

Video: Was tun gegen Milchschorf / Kopfgneis ?